"Aktives Zuhören" können Sie lernen




Platz #25 in Business, #7385 insgesamt
0

Wer zuhören kann, gewinnt!

"Aktiv Zuhören" können Sie lernen

Wer „Aktiv Zuhören“ kann, der kann die eigene Kommunikation wesentlich verbessern und damit auch zum eigenen Erfolg beitragen. Viele Menschen schätzen das Zuhören-können anderer Menschen. Einem guten Zuhörer oder einer guten Zuhörerin werden dabei neben dieser besonderen kommunikativen Fähigkeit immer auch persönliche positive Charaktereigenschaften zugesprochen.

Was hiermit genau gemeint ist, hat Michael Ende in seinem Buch Momo sehr gut beschrieben. Mehr hierzu finden Sie unter:
Aktiv Zuhören verbessert die eigene Kommunikation: Wirkung

Sie können nicht zuhören?

Sie wissen bereits, dass das aktive Zuhören Ihre Kommunikation verbessern kann und dennoch können Sie sich nicht zum Zuhören bewegen. Warum dies so ist, liegt daran, dass fast jede Person das Bedürfnis nach einem idealen Gesprächspartner hat. Dabei weiß jeder genau, wie dieser ideale Gesprächspartner sich zu verhalten hat. Leider möchten die meisten dennoch selbst lieber reden als zuhören.

Wie Sie diese und andere Schwierigkeiten des „Aktiven Zuhörens“ überwinden können, erfahren Sie hier: Aktiv Zuhören verbessert die eigene Kommunikation: mehr als Schweigen
 

Stellen Sie sich folgende Fragen

Um das aktive Zuhören zu erlernen und damit die eigene Kommunikation zu verbessern, sollten Sie Ihr eigenes Gesprächsverhalten hinterfragen. Beobachten Sie sich und Ihr Verhalten in Gesprächen und stellen Sie sich dabei die Frage, ob Sie mit sich als Gesprächspartner/in zufrieden wären. Wenn sich jemand wie Sie verhalten würde, würden Sie sich dann gerne mit dieser Person unterhalten?

Diese und andere Leitfragen können Ihnen helfen, das „Aktive Zuhören“ zu erlernen. Wie, erfahren Sie hier: Aktiv Zuhören verbessert die eigene Kommunikation: Leitfragen
 

Bücher zum Thema

Bessere Kommunikation - mehr Erfolg

Bessere Kommunikation - mehr Erfolg

von: experto - Der Beraterverlag, Britta Kanacher, Herausgeber: Dr. Harald Feldkamp




Facetten-Reich: Facettenreiches Facettenreich

Facetten-Reich: Facettenreiches Facettenreich

von: BoD E-Short, Britta Kanacher




Wenn die Giraffe mit dem Wolf tanzt: Vier Schritte zu einer einfühlsamen Kommunikation

Wenn die Giraffe mit dem Wolf tanzt: Vier Schritte zu einer einfühlsamen Kommunikation

von: Koha, Serena Rust, Stefan Stutz
Amazon Preis: EUR 9,95 (vom 10. November 2014)



Aktives Zuhören ist viel mehr als Schweigen:

Manche Menschen schweigen ungern, weil Sie dann nicht zeigen können, wie geistreich, verständnisvoll und lösungsorientiert Sie sind. Möchten Sie sich dann, wenn Sie etwas zum Gespräch beitragen, bestätigt fühlen? Dies wäre der falsche Ansatz.
Schweigen Sie mit Stil und Ziel und erleben Sie, wie Sie sich zum perfekten Gesprächspartner entwickeln.

Aktives Zuhören ist viel mehr als Schweigen:
Wenn Sie nicht Zuhören könne, dann wächst bei Ihrem Gesprächsgegenüber der Wunsch, das Gespräch zu beenden! Wenn Sie jedoch gut zuhören können, dann erzeugt dies ein Gefühl des Wohlbehagens und den Wunsch nach mehr Gespräch!
Dabei lassen sich die positiven Elemente des aktiven Zuhörens leicht verstehen.
Diese erfahren Sie hier: Aktiv Zuhören verbessert die eigene Kommunikation: mehr als Schweigen.
 

Bücher zum Thema Kommunikation

Bessere Kommunikation - mehr Erfolg

Bessere Kommunikation - mehr Erfolg

von: experto - Der Beraterverlag, Britta Kanacher, Herausgeber: Dr. Harald Feldkamp




Facetten-Reich: Facettenreiches Facettenreich

Facetten-Reich: Facettenreiches Facettenreich

von: BoD E-Short, Britta Kanacher




Glück ist Lebenslust: Erfüllt leben durch Wohl-FÜHLEN-wollen

Glück ist Lebenslust: Erfüllt leben durch Wohl-FÜHLEN-wollen

von: Books on Demand, Britta Kanacher
Amazon Preis: EUR 14,90 (vom 10. November 2014)



Hartz IV und Co.: Wie unsere Gesellschaft Armut provoziert -: und wie Betroffene ihre Würde bewahren

Hartz IV und Co.: Wie unsere Gesellschaft Armut provoziert -: und wie Betroffene ihre Würde bewahren

von: Books on Demand, Britta Kanacher
Amazon Preis: EUR 9,90 (vom 10. November 2014)



Aktiv Zuhören steht für eine aktive Anteilnahme

Beginnt jemand ein Gespräch mit der Frage: „Kann ich mal mit dir reden?“ oder „Ich möchte mal mit dir reden“, dann hat der- oder diejenige ein Anliegen, das er oder sie an Sie heranträgt. Ist dies der Fall, sollen Sie die dahinter liegende Frage: „Kannst du mir mal zuhören?“ auch wahrnehmen.
Werden Sie diesem Anliegen gerecht! Wie Sie dies vor allem durch das Einsetzen von Pausen erreichen, erfahren Sie hier: Aktiv Zuhören verbessert die eigene Kommunikation: Pausen
 




Remove