Aloe Vera Gel




Platz #554 in Gesundheit & Wellness, #6035 insgesamt
0

Einleitung

Die Wissenschaftler streiten sich noch immer. Enthält das Aloe Vera Gel nun 200 oder 300 Wirkstoffe? Ganz egal. Immerhin mehr als 250 wurden schon entschlüsselt und die heilende Kraft somit bestätigt, wenn auch noch nicht komplett erforscht.

Man unterscheidet zwischen folgenden Inhaltsstoffen: den der Vitamine, der Mineralstoffe und Spurenelemente. Somit enthält das Aloe Vera Gel fast schon genau das, was man für eine vollwertige Ernährung benötigt. Früh hat man deshalb den Aloe Vera Saft als Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt.

Aloe Vera Gel Bilder

Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe des Aloe Vera Gels

Laut Wikipedia beinhaltet das Aloe Vera Gel folgende Vitamine:

  • Vitamin A (Retinol)
  • Vitamin B1 (Thiamin)
  • Vitamin B2 (Riboflavin)
  • Vitamin B3 (Niacin / Nicotinsäure)
  • Vitamin B6 (Pyridoxin)
  • Vitamin B9 (Folsäure)
  • Vitamin B12 (Cobalamin )
  • Vitamin C (Ascorbinsäure)
  • Vitamin E (Tocopherol)

Und ebenso folgende Mineralstoffe und Spurenelemente:

  • Kalzium
  • Phosphor
  • Kalium
  • Natrium
  • Chlorid
  • Magnesium
  • Eisen
  • Chrom
  • Zink

Und natürlich Aminosäuren:

  • Essentielle Aminosäuren: Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin, Tryptophan, Valin
  • Bedingt-essentielle Aminosäuren: Arginin, Cystein, Glycin, Histidin, Tyrosin
  • Nicht-essentielle Aminosäuren: Alanin, Asparaginsäure, Glutaminsäure, Hydroxyprolin, Prolin, Serin, Taurin (Aminosulfonsäure)

Hauptwirkstoff ist Acemannan. Diese Substanz die auch als Gebisskleber genutzt wird kann im Körper problemlos aufgenommen werden und ist bekannt als immunstärkendes, antiviral wirkendes natürliches Präparat.

Herkunft und Ernte

Wo die Aloe Pflanze geerntet wird und wie sie kontrolliert werden

Damit das Aloe Vera Gel auch wirksam werden kann sollte man nur hochwertige Produkte kaufen. Oft geben Hersteller einen Bestandteil des Aloe Vera Saftes von weniger als 1% an, was absolut unwirksam ist.

Die hochwertigsten Aloe Vera Blätter wachsen deshalb in Naturreservaten der UNESCO auf. Dort kann sich Pflanze sehr gut entwickeln und ist frei von Düngemitteln oder Pestiziden. Die Bewässerung erfolgt durch Regen- oder Berquellwasser, was zusätzlich hilft, die Natürlichkeit des entstehenden Aloe Vera Gels beizubehalten.

Man sollte darauf achten, dass der Bestandteil des Aloe-Vera-Gels in den Aloe-Produkten mindestens 90% hoch ist. Weniger Anteil bringt weniger Effekte mit sich. Eine Langzeitwirkung kann man ohnehin nur mit hochdosierten Aloe-Vera-Gel-Präparaten erhalten.

Trotzdem ist es schwer, zwischen einem hochwertigen und einem Billigprodukt zu unterscheiden. Oft werden Billigprodukte einfach nur verdünnt und die angebliche Dickflüssigkeit nachgeahmt. Aber auch die teueren Produkte sind nicht immer die besten.

In Deutschland gibt es einen Aloe Vera Dachverband (IASC - Interntional Aloe Science Council), der ebenfalls international tätig ist. Die Mitglieder in diesem Verband verpflichten sich, ihre Plantagen und Produkte regelmäßig kontrollieren zu lassen. Von der Ernte bis zum fertigen Produkt unterliegt alles einer stetigen Überprüfung.

Trotzdem gilt: Immer die Augen offen halten!

Unglaublich! ZDF Praxis Aloe Vera (Naturprodukte, Wellness, Zellen, )




Remove