Apple - mehr als nur eine Marke




Platz #217 in Computer & Elektronik, #5289 insgesamt
0

Just Apple...

Apple - mehr als nur eine Marke
Apple

Apple ist nicht einfach nur eine Marke heute. Sie bedeutet Lifestyle!

Warum ist Apple so "gut"?

Diese Frage stellen sich bestimmt viele und die Antwort würde ich gerne mit den Worten "think different" zitieren.

Gerade weil dieses Unternehmen nicht nur geradeaus denkt, sondern auch Kurven wagt, ist es so erfolgreich.

Der Markt der Computerindustrie ist übersättigt mit Computertechnologien. Deswegen ist es umso wichtiger sich von der Masse abzuheben und die wahren Werte einer Marke erkennen zu lassen.

Alleine schon der Kundenservice ist bei Apple unschlagbar. Hier wird wirklich "Service am Kunden" betrieben und sich nicht nur mit Worten geschmückt, wie das bei vielen anderen Unternehmen leider der Fall ist.

Desweiteren hat man hier Technik die einfach funktioniert und wirklich kinderleicht zu verstehen ist. Unabhängig von Alter und Erfahrung.

Kurz gesagt, das Prinzip geht einfach auf. Wenn sogar schon Tageszeitungen und Fernsehsender über eine Veröffentlichung eines neuen Smartphones berichten - aber eben nicht über irgendeins, sondern das iPhone...

Ich selbst habe mit dem iPhone 3GS angefangen - meinem ersten "Touchscreenhandy". Anfangs war ich skeptisch wegen der ungewohnten Bedienung.

Damals händigte mir ein freundlicher Mitarbeiter der Telekom sein iPhone 3GS aus mit den Worten "ich soll es einfach mal ausprobieren und er denkt ich werde es nach ein paar Minuten lieben und kein anderes mehr wollen".

Er behielt Recht, der gute Mann. Es war tatsächlich so, wie er gesagt hatte. Ich entschied mich für das iPhone 3GS. Wobei das Wort "Entscheidung" garnicht zutreffend ist, denn ich musste mich ja nicht entscheiden, sondern es gab nur eine Antwort für mich - das iPhone 3GS.

Darauf folgte irgendwann das iPhone 4, ein iMac, das Apple TV und ein iPad. Das was beeindruckt, ist die grenzenlose Kompatiblität unter den verschiedenen Apple Produkten selbst.

Ich möchte behaupten, dass diese Geräte einfach zusammen gehören und nur so ihre 100%ige Performance präsentieren können und so Menschen begeistern.

Ich war selbst jahrelang Windows-User. Ich bin nicht zu Apple aufgrund der Virengefahr gewechselt, die man zwar nicht unterschätzen sollte, aber wenn man nicht blind durch das Internet surft und alles anklickt was gut klingt, kann man auch seinen Windows-PC virenfrei halten.

Nein der Grund für mich war, herauszufinden ob man wirklich nur mit dem "bunten Windows" Spaß im Internet und beim Arbeiten am PC haben kann. Denn Apple präsentiert sich ja eher in einem schlichten "Mausgrau" wie ich es nenne ;-)

Wobei hierbei einfach nach dem Motto verfahren wird - weniger ist machmal mehr - und es trifft es auf den Punkt.

Ob es gewöhnungsbedürftig war? Anfangs ja, aber das ist wie bei einer neuen Brille - irgendwann trägt man sie ohne sie noch groß zu bemerken.

Ich freue mich euch auch weiter in Zukunft mit Neuigkeiten der Marke Apple versorgen zu können :-)

iOS 6 - coming soon...

iOS 6

Das neue mobile Betriebssystem iOS 6 wird im Herbst kommen. Gestern wurden ein paar neue Features auf der WWDC 2012 vorgeführt. Eine nähere Beschreibung findet ihr unter folgendem Link:

http://www.apple.com/ios/ios6/

Wir dürfen gespannt bleiben.




Remove