Auf die Goldwaage gelegt




Platz #104 in Kunst, Kultur & Foto, #4426 insgesamt
0

Auf die Goldwaage gelegt
Auf der Gooldwaage

Kleinigkeitkrämer kramen viel Kleinkram hervor und legen diesen auf die Goldwaage. Die Wahrheit wiegt da zentnerschwer.
Im Alltagsleben ärgern wir uns oft, wenn vieles falsch verstanden und missdeutet wird. Jedoch fast jeder von uns ist nicht verlegen und legte kein Gold, sondern auch einmal seinen Ärger auf die Waagschale. Jedoch passiert das selten. Überall gibt es Intriganten, die uns so manche Suppe versalzen, wenn diese darinnen  ein Haar finden.
Am häufigsten legen uns die Besserwisser auf die Waagschale. Anstelle sich zu ärgern, sollte man sich darüber lustig machen und ironisch kontern. Anbei einige Beispiele dazu:

Zitiert aus einem Brief an einen Autor: „Ihre Rechtschreibefehler mögen es auch nur wenige sein, sind eine schlechte Visitenkarte für Sie!“
Die Autorenantwort: “ Lieber Wichtiges und Richtiges nicht ganz fehlerfrei schreiben, als viel Nichtiges richtig zu schreiben!“

Eine Lesermeinung: “Bei uns ist sogar der gesunde Menschen-verstand krank!“
Ein Witzbold bestärkte ihn:  „Der Mensch ist ein Herdentier. Noch nichts vom Rinderwahnsinn gehört!“

Benachrichtigung an einen Gewinner: „Sie haben bei unserer Werbefahrt ein Auto gewonnen. In welcher Farbe möchten Sie es haben?“
Der Gewinner ärgerte sich nicht mehr über diese all zu oft erlebte Verkauftricklüge. Auch legte er diese nicht auf die Goldwaage. Er schrieb zurück: „Dankeschön, ich habe schon zehn Autos gewonnen, aber ich besitze nicht eine einzige Garage!“

Zu einer Leserkritik auf alle Politiker, konterte ein Parteifunktionär:  „Ihre Feststellungen sind nicht repräsentativ. Sie sind wie gewisse Pilzsucher und werfen alle, den leckeren Steinpilz und den giftigen Knollenblätterpilz in einen Topf. Es gibt genügend gute Politiker!“
Der Kritiker erwiderte:  „Ich habe auch schon viele gute Politiker gewählt, aber leider machen die alle eine schlechte Politik!“

Ein Journalist sagt empört seinem kritischen Kollegen ins Gesicht:  „Sie sind ein Mistkäfer, der nur in den Mist anderer herumwühlt!“
Ironisch lächelnd entgegnet dieser: „Gegen Ihren Misthaufen, den Sie verzapfen, kann keiner anstinken!“


Ein Dichter, der  Aphorismen schreibt, bekam ein Brief: “ Schade um Ihr Talent, Sie malen alles viel zu schwarz und überspitzt. In Ihren Sprüchen sind alle finstere Gestalten!“
Der Dichter antwortete:  „ Zumeist ist jeder Aphorismus zugespitzt, auch meine. Anstelle diese zu verlegen, legen Sie diese auf die Goldwaage. Schaffen Sie sich lieber eine Wasserwaage an!“

Ein Goldwaagewitz :
Ein Kunde will im Laden eine Goldwaage kaufen.
„Haben Sie denn so viel Gold zum abwiegen?“ fragte der Verkäufer.
Nein, ein Freund riet mir: “Lasse es dir nicht mehr gefallen, das alle dich auf die Goldwaage legen und herunterputzen. Werfe diese auch mal darauf!“
 

Kürzlich landete sogar meine Goldwaage auf einer Goldwaage. Sie hatte einige Fehler. Diese konnten repariert werden.

https://Auf die Goldwaage gelegt

 

Text Auf

Text Auf




Remove