Ausflugsorte für das Wochenende




Platz #105 in Reisen, #2916 insgesamt
0

Sowie die Sonne lacht, dann drängt es die Leute in das Grüne. Doch ebenso bei Regen lohnt sich das Verlassen der eigenen Wohnung. Man findet zig lohnenswerte Ausflugstipps für Tagestouren. Daheim sollte da keiner bleiben. Also lieber Mann und Maus schnappen und auf Entdeckungsreise gehen. Deutschland hat viele schöne Ecken, welche eine Vielzahl Sehenswürdigkeiten zu bieten haben. Mit folgenden Ausflugstipps werden Interessierte in das Braunschweiger Land gezogen.

Rammelsberg ist Weltkulturerbe

Der Rammelsberg im Harz ist Weltkulturerbe, und das mit Recht. Das Erzbergwerk gehört gemeinsam mit dem historischen Stadtkern Goslar und der Oberharzer Wasserwirtschaft zum UNESCO-Welterbe-Trio, das am nordwestlichen Rand des Harzes liegt. 1988 war nach mehr als 3000 Jahren Bergbau Ende. Mittlerweile befindet sich da ein Museum sowie ein Besucherbergwerk. Besichtigen Sie Rammelsberg und erfahren Sie aufregendes zum Bergbau sowie der Region.

Geschichten von Till Eulenspiegel

Jung und Alt dürfte die Figur des Till Eulenspiegels vertraut sein. Was weniger verbreitet sein dürfte ist, warum die Geschichten um die Figur des Eulenspiegels so bezaubernd sind. Diese Wissenslücke kann das Till Eulenspiegel-Museum in Schöppenstedt schließen. Wer sich nach dem Museumsbesuch noch die Beine vertreten möchte, kann dies ausgiebig auf dem Till-Eulenspiegel-Radwanderweg machen.

Phänomenal - das Phaeno in Wolfsburg

Wissenschaft beobachten und selber erproben ist hier möglich. Hauptsächlich Kinder finden ihren Spaß daran. Denn durch die Umsetzung lässt sich viel besser begreifen, was Kompression, Energie und Magnetismus bewirken können. Die Türen des Phaono in Wolfsburg stehen sowohl Singles als auch Klassen offen, die gerne Musik sichtbar machen und DNS untersuchen wollen.

Auf in das Mühlenmuseum in Gifhorn

Schon Cervantes war von den Mühlen fasziniert und ließ seinen Helden Don Quijote gegen jene kämpfen. Das Mühlenmuseum in Gifhorn ist als Freilichtmuseum konzipiert und beinhaltet eine Fläche von rund 10.000 Quadratmetern. Windmühlen in Groß- & Kleinformat aus unterschiedlichen Jahrhunderten und Kulturen können besichtigt werden. Neben ebendiesen, existieren auch zig weitere Ausflugsziele & -tipps.




Remove