Aussichtslos: Der Mensch kann nur im Weltraum überleben!




Platz #385 in Gesellschaft, #10735 insgesamt
0

Überbevölkerung und fehlende Ressourcen

Aussichtslos: Der Mensch kann nur im Weltraum überleben!
Das All als letzte Hoffnung

Nach dem britischen Astrophysiker Stephen Hawking muss der Mensch innerhalb der kommenden 200 Jahren den Weltraum besiedeln. Nach seiner Ansicht werden die Menschen sterben, wenn sie das nicht tun.
Gründe gibt es viele, die das Überleben der Menschen minimieren. Das Wachstum der Weltbevölkerung und die begrenzten Ressourcen der Erde tragen dazu bei und werden immer mehr zur Bedrohung der Menschen. Es gibt einfach nicht genug Platz für die zukünftigen Menschen und auch die Ressourcen auf der Erde werde knapp. Langfristig liegt also die Zukunft der menschlichen Rasse im Weltall, den die Menschen nun ausgiebiger denn je erforschen müssen. Doch das Weltall ist riesig und unfassbar groß, weswegen die Erforschung des Alls nicht sehr einfach ist.

Das Weltall

Frag doch mal die ... Maus! - Weltall

Frag doch mal die ... Maus! - Weltall

von: cbj, Sylvia Englert, Johann Brandstetter
Amazon Preis: EUR 12,95 (vom 14. August 2010)



Wunder des Weltalls (4 DVDs)

Wunder des Weltalls (4 DVDs)

von: M.I.B. - Medienvertrieb in Buchholz, Dokumentation
Amazon Preis: EUR 19,99 (vom 14. August 2010)



Insider Wissen - Weltall

Insider Wissen - Weltall

von: Oetinger, Alan Dyer, Mark A. Garlick
Amazon Preis: EUR 12,90 (vom 14. August 2010)



PLAYMOBIL® 4634 - Special Astronaut

PLAYMOBIL® 4634 - Special Astronaut

von: PLAYMOBIL
Amazon Preis: EUR 1,99 (vom 14. August 2010)



Das Weltall von A-Z Unendlichkeit

Kurzbiographie von Stephen Hawking

Stephen Hawking ist ein englischer Astrophysiker, der am 8. Januar 1942 in Oxford geboren wurde. Seine Forschung dreht sich besonders um das Gebiet der Physik und speziell um die Schwarzen Löcher im Weltraum. Er schreibt auch populärwissenschaftliche Bücher, weswegen er auch besonders bekannt ist.
1963 erkrankte Hawking an einer degenerativen Erkrankung des motorischen Nervensystems. Seine Erkrankung wird als Amyotrophe Lateralsklerose, kurz ALS bezeichnet. Seit dem Beginn seiner Erkrankung sitzt Stephen Hawking am Rollstuhl und er kann auch nur noch durch seinen Sprachcomputer mit anderen Menschen kommunizieren.

Stephen Hawking: Geheimnisse des Universums

Stephen Hawking: Geheimnisse des Universums

von: WVG Medien GmbH, Stephen Hawking
Amazon Preis: EUR 17,99 (vom 14. August 2010)



Der geheime Schlüssel zum Universum: Die große illustrierte Ausgabe

Der geheime Schlüssel zum Universum: Die große illustrierte Ausgabe

von: cbj, Lucy Hawking, Irene Rumler
Amazon Preis: EUR 19,95 (vom 14. August 2010)



(T)Raumschiff Surprise - Periode 1 (2 DVDs)

(T)Raumschiff Surprise - Periode 1 (2 DVDs)

von: Universum Film GmbH, Michael Bully Herbig
Amazon Preis: EUR 28,99 (vom 14. August 2010)



Revell 04841 - Internat. Space Station ISS - Maßstab 1:144

Revell 04841 - Internat. Space Station ISS - Maßstab 1:144

von: Revell
Amazon Preis: EUR 39,99 (vom 14. August 2010)