Begleitheizungen und deren Anwendungsbereiche




Platz #221 in Technologie & Wissen, #10553 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Begleitheizungen - Informationen und Links

Begleitheizungen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, beispielsweise Rohrbegleitheizungen, Tankbeheizungen, Containerbeheizungen und Sonderheizungen. Die elektrischen Begleitheizungen können die Temperatur konstant halten und werden eingesetzt, um das Medium gegen Frost zu schützen oder auf Prozesstemperatur aufzuheizen. Die Heizungen haben den Vorteil, dass die Temperatur genau geregelt werden kann, man hat nur wenig Wartungskosten, die Komponenten sind immer aufeinander abgestimmt und die betriebsfertige Anlage kann sofort im Betrieb eingesetzt werden ohne Wartezeit. Die Rohrbegleitheizung findet besonders im industriellen Bereich Verwendung, damit entsprechende Wärmeverluste an Kunststoff- und Metallleitung ausgeglichen werden.

Selbst bei unterschiedlichen Eigenschaften und Vielzahl von Produkten muss man noch garantieren können, dass selbst bei niedrigen Temperaturen das Medium fließen kann. Damit die Temperatur stets konstant gehalten werden kann oder ein Aufheizen möglich ist bzw. ein Gefrieren vermieden wird, kommen etliche Heizkabel- und Heizbandtypen zum Einsatz. Tankbeheizungen oder auch Behälterheizungen sorgen dafür, dass die Temperatur in Tanks oder Container stets unverändert bleibt und konstant gehalten wird. Reaktorheizungen, Heizmatten/Heizpaneele, Rohr-Innenheizungen und Fundamentheizungen zählen zu den Sonderheizungen.

Bei den eben genannten Reaktorheizungen sind Temperatur bis zu 650 Grad nichts ungewöhnliches, diese Anforderungen müssen dem Kunden gegeben sein. Heizmatten sind selbstklebend und lassen sich schnell und schmerzlos montieren. Selbst Bereiche, die explosionsgefährdet sind, können Betriebstemperaturen über der Toleranzgrenze durch eine abgestimmte Wärmeisolierung immer auf einem exeptablen Messwert gehalten werden. Rohr-Innenheizungen werden durch Gewässer verlegt oder als Rohrleitungen eingesetzt, bei diesen wird das Heizkabel in die Rohrleitung berücksichtigt. Rohr-Innenheizungen werden in Kombination mit Isolierungen verwendet.

Ein Beheizungssystem zur Frostfreihaltung, das jederzeit ausgetauscht werden kann, ist von unschätzbarem Wert. Informationen zum Thema auch hier.




Remove