Bodyshaping mit dem Theraband - Fitness, Wäsche und Übungen




Platz #20 in Sport & Erholung, #846 insgesamt
0

Bodyshaping mit dem Theraband - Fitness, Wäsche und Übungen
Bodyshaping mit dem Theraband

Mit dem praktischen Gummiband können Sie das Bodyshaping für Ihren gesamten Körper ausführen. Nehmen Sie Ihre individuellen Problemzonen in Angriff. Straffen und formen Sie mit Bodyshaping Ihre Figur für die nächste Badesaison. Mit dem Theraband können Sie dies mit einem relativ geringen Aufwand erreichen.

Bodyshaping mit dem Theraband

Was Sie schon immer über das Theraband wissen wollten

Das Theraband ist ein elastisches Band aus Latex von bis zu zwei Metern Länge, 12cm Breite und 0,25mm Stärke. Es wiegt bis zu 200g und lässt sich klein zusammen falten. Damit ist es ein Fitness-Studio, dass Sie in Ihre Handtasche stecken können. Theraband ist das Original. Inzwischen gibt es preisgünstige Kopien von verschiedenen Herstellern. Die unterschiedlichen Farben bezeichnen die verschienen Stärken, das heißt den Widerstand des Trainingsgeräts.
 

Bodyshaping – Fitness mit dem Theraband

Wie Sie das Theraband erfolgreich für das Bodyshaping einsetzen können

Über verschiedene Übungen können Sie an jedem Ort durch Widerstandstraining Ihre Muskulatur effektiv aufbauen und so Ihren Körper straffen. Einfache Übungen konzentrieren sich auf bestimmte Muskelgruppen. Anspruchsvolle Komplexübungen trainieren einen Großteil Ihres Körpers. So können Sie mit wenigen Komplexübungen Ihren gesamten Körper formen. Haben Sie keine Angst vor Muskeln! Selbst starke Widerstände lassen keine Muskelberge wachsen. Sie arbeiten in erster Linie mit relativ geringen Widerständen und hohen Wiederholungszahlen, was auch Ihre Fettverbrennung anregt.
 

Bodyshaping – Wäsche

Unterstützen Sie Ihr Training mit figurformender Wäsche


Möchten Sie noch schneller Erfolge sehen? Dann tragen Sie zusätzlich Bodyshaping Wäsche. Der Sport hat sie in Form von Kompressionswäsche neu entdeckt und salonfähig gemacht.
 

Bodyshaping – Hinweise für das Training

Ein paar Tipps, damit Sie länger Spass an Ihrem Training haben

 Sie bleiben länger bei Ihrem Bodyshaping Programm, wenn Sie sich einen festen, regelmäßigen Zeitraum dafür reservieren. Beginnen Sie mit drei mal 15 Minuten wöchentlich. Wärmen Sie sich zehn Minuten vorher auf, und nutzen Sie zehn Minuten für ein Cool-down mit leichtem Dehnen. Steigern Sie die Anzahl Ihrer Wiederholungen und Übungen um maximal 10-15% pro Woche, und gönnen Sie sich alle drei Wochen eine Erholungswoche, in welcher Sie Ihr Training um die Hälfte reduzieren. Achten Sie darauf ganzheitlich zu trainieren. Das bedeutet, dass Sie auch die Gegenspieler Ihrer trainierten Muskulatur belasten sollen. Einen stabilen Rumpf bekommen Sie nicht nur allein durch das Training Ihrer Bauchmuskulatur, sondern stärken Sie auch Ihre Rückenmuskulatur. Hören Sie auf Ihren Körper. Wenn Sie Schmerzen empfinden, dann beenden Sie die Übung sofort. Schmerzen sind ein Warnsignal Ihres Körpers, das Ihnen zeigt, dass Sie etwas falsch machen. Trainieren Sie immer Ihrem Fitnesslevel angemessen.
 

Bodyshaping mit dem Theraband

Bodyshaping mit dem Theraband

von: Südwest Verlag, Nina Winkler
Amazon Preis: EUR 9,95 (vom 29. January 2011)



8 Minuten sind genug: Fit mit dem Thera-Band

8 Minuten sind genug: Fit mit dem Thera-Band

von: Gräfe & Unzer, Thorsten Tschirner
Amazon Preis: EUR 9,90 (vom 29. January 2011)



Bodyshaping – Training mit dem Theraband

Trainingsprogramme für Einsteiger, Fortgeschrittene und Könner

  • Für alle Trainingsprogramme gilt: Zwischen den Sets machen Sie 30 Sekunden, und zwischen den Übungen jeweils 60 Sekunden Pause.
  • Nehmen Sie sich als Einsteiger für den Anfang nur drei bis fünf Übungen vor. Beginnen Sie mit 3 Sets à 10 Wiederholungen pro Übung. Gönnen Sie Ihrer Muskulatur zwischen den Trainingstagen ein bis zwei Ruhetage.
  • Als Fortgeschrittene dürfen Sie sich an sechs bis zehn Übungen versuchen. Hier beginnen Sie mit vier Sets à fünfundzwanzig Wiederholung pro Übung. Gönnen Sie Ihrer Muskulatur zwischen den Trainingstagen einen Ruhetag.
  • Könner fordern Ihre Muskulatur mit mehr als zehn Übungen. Versuchen Sie sich an drei Sets à 100 Widerholungen pro Übung. Gönnen Sie Ihrer Muskulatur zwischen den Trainingstagen einen Ruhetag oder trainieren Sie andere Muskelgruppen.

Bodyshaping mit dem Theraband - Übungen im Internet:

  1. <a href=”http://www.praxis-oberdorf.de/pdf/Therabanduebungen%20fuer%20Ober-%20und%20Unterkoerper.pdf”>Therabandübungen als .pdf</a>
  2. <a href=”http://www.sportphysiotherapie-berlin.de/pdf/theraband.pdf”>weitere Therabandübungen als .pdf</a>
  3. <a href=”http://www.wecarelife.at/fitness-sport/theraband-uebungen/theraband-uebungen/”>noch mehr Therabandübungen</a>

Bodyshaping mit dem Theraband – Übungsvideos bei YouTube:

Komplexübung für Arme, Schultern, Po und Beine

Übung für Schultern und Arme

Übung für die Brustmuskulatur




Remove