Brechmittel selber machen oder Kaufen? Info




Platz #3 in Gesundheit & Wellness, #10 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Brechmittel kaufen oder doch auf Hausmittelchen vertrauen?

Brechmittel selber machen oder Kaufen? Info

Brechmittel werden bei Vergiftungen, also zum Beispiel wenn zuviele Medikamente genommen wurden, verabreicht. Man muss aber darauf achten das keine ätzenden Substanzen aufgenommen wurden, in diesem Fall machen Brechmittel die Situation nur noch schlimmer, da beim erbrechen die Speiseröhre noch einmal verletzt wird. Mann sollte jedoch Brechmittel nur im äußersten Notfall verwenden, denn diese Emetika haben auch schwere Nebenwirkungen, bis hin zum Tod.

Hausgemachte Brechmittel

Im Vorhinein muss gesagt werden, dass jeder Mensch anders ist und Mittel die bei den meisten Menschen helfen, bei anderen gar nicht helfen. Bei Kindern sollten nie Hausmittelchen verwendet werden, sondern immer sofort ein Arzt aufgesucht werden.

1. Etwas Salz in einem Glas mit lauwarmen Wasser auflösen und es schnell trinken. Man sollte jedoch beachten nicht zu viel Salz zu sich zu nehmen, da es sehr schädlich sein kann für den Körper. Besser ist es nur mit Salzwasser zu Gurgeln, hat fast die gleiche Wirkung, ist aber nicht schädlich für den Körper.

2. Auch warmes Speiseöl kann sehr gut helfen, also etwa 100 ml Öl leicht erhitzen und es dann zügig und in unmittelbarer Nähe der Toilette trinken. Öl funktioniert angeblich am besten und am Schnellsten, ist aber etwas ekelig, schon beim Trinken.

3. Auch sehr wirksam soll ein Teelöffel Salz, vermischt mit einem Teelöffel Senf sein. Jedoch ist wieder Vorsicht geboten wie bei Punkt 1.

4. Ein etwas skuriles Brechmittel ist, Cola mit Dosenmilch, soll aber helfen den Magen zu eintleeren..

Noch einmal sage ich hiermit, hausgemachte Brechmittel funktionieren nicht in jedem Fall und haben auch Nebenwirkungen, es kann sogar zu Koliken kommen, besser ist es einen Arzt seines Vertrauens aufzusuchen und ihn oder sie um Rat zu fragen, oft ist es gar nicht nötig den Magen zu entleeren, sondern einfach Mittel gegen einen verdorbenen Magen zu nehmen.

Omas Hausapotheke neu entdeckt: Mit großem Heilpflanzenlexikon

Omas Hausapotheke neu entdeckt: Mit großem Heilpflanzenlexikon

von: Edel Germany, Manfred Backhaus
Amazon Preis: EUR 5,95 (vom 9. February 2011)



Hausapotheke: Wirksame Hilfe aus Naturheilkunde und Schulmedizin (GU Reihe Einzeltitel)

Hausapotheke: Wirksame Hilfe aus Naturheilkunde und Schulmedizin (GU Reihe Einzeltitel)

von: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH, Petra Wenzel
Amazon Preis: EUR 19,90 (vom 9. February 2011)



Sanfte Medizin: 1.000 Hausmittel für Ihre Gesundheit

Sanfte Medizin: 1.000 Hausmittel für Ihre Gesundheit

von: Goldmann Verlag, Prof. Hademar Bankhofer
Amazon Preis: EUR 9,95 (vom 9. February 2011)



Hausmittel: Geprüfte Naturheilmittel ohne Nebenwirkungen

Hausmittel: Geprüfte Naturheilmittel ohne Nebenwirkungen

von: Südwest Verlag, Dr. Jörg Zittlau
Amazon Preis: EUR 12,95 (vom 9. February 2011)



Brechmittel vom Arzt oder aus der Apotheke

Zwar kein Brechmittel, aber als erste Hilfe bei Vergiftungen jeder Art, natürlich nicht als Ersatz zum Arztbesuch, sind Kohlekompretten, sie binden die Giftstoffe teilweise an sich und mindern so die Symptome der Vergiftung ein wenig.

1. Helfen können Ipecicuana Tropfen (die Essenz der Brechwurzel), dieses Brechmittel ist jedoch rezeptpflichtig und muss vom Arzt verschrieben werden.

2. Apomorphin reizt die Schleimhaut des Magens, und führt dadurch zu sehr aprupten Erbrechen, meist innerhalb weniger Minuten, doch es ist sehr aggresiv. Dieses Brechmittel ist wie die Ipecicuana Tropfen rezeptpflichtig und muss auch von Arzt verschrieben werden.

3. Auch Kupfersulfat reizt die Magenschleimhäute und man erbricht innerhalb ca. 5 Minuten, Kupfersulfat ist in großen Mengen giftig und muss daduch ebenfalls vom Arzt verschrieben werden.

Im Allgemeinen sollten Brechmittel nur verwendet werden, wenn ihnen ein Arzt auch sagt man soll diese verwenden, wie gesagt haben sie viele unangenehme und auch gefährliche Nebenwirkungen die im schlimmsten Fall auch zum Tod führen können.

Nebenwirkungen können sein:

Kreislaufkollaps: Durch das Brechmittel verschiebt sich der Elektrolythaushalt, der Kreislauf kann nicht mehr normal arbeiten und es kann zu lebensgefährlichen Situationen kommen. Es kann auch zu andauernden Schwindelgefühlen kommen, zu krampfartigen Anfällen, zu Doppelsichtigkeit. In jedem Fall sollte ein Arzt konsultiert werden.

Alternativen für Brechmittel:

1. UZARA Tropfen, renken den Magen wieder ein

2. Kamillentee beruhigt den Magen

Dennoch sind diese "Alternativen" nur Zusatz zu den Medikamenten die der Arzt verschreibt, eine Vergiftung, ob nun von Lebensmitteln oder Medikamenten ist ernst und muss immer von einem Arzt begutachtet und auch behandelt werden.

Teekanne FixMille - 200 Portionen á 1,2g

Teekanne FixMille - 200 Portionen á 1,2g

von: Teekanne GmbH & Co. KG
Amazon Preis: EUR 10,99 (vom 9. February 2011)



Marco Polo Kamillentee, 24er Pack (24 x 25 x 1,25 g Packung)

Marco Polo Kamillentee, 24er Pack (24 x 25 x 1,25 g Packung)

von: Marco Polo
Amazon Preis: EUR 12,86 (vom 9. February 2011)