Buchmarketing




Platz #40 in Bücher, #1242 insgesamt
0

Wie Sie ein Buch bekannt machen.

Wie machen Sie ein Buch bekannt Teil1 


Vorweg folgendes, diese Liste stellt keine Garantie da, dass sich Ihre Bücher jetzt gleich Millionenfach verkaufen und Sie einen Bestseller landen. Einen Bestseller kann man nicht planen. Ich möchte Ihnen nur ein paar Tipps geben, wie sie kostengünstig und ein wenig Arbeit Ihr Buch bewerben können.


Eine Homepage erstellen


Als erstes benötigen Sie eine Homepage, auf der Sie sich selbst und Ihre Bücher vorstellen. Am Besten mit Cover einen Klappentext und einer interessanten Leseprobe. Unter der Leseprobe setzen Sie dann einfach einen Link zu Ihrem Verlag oder einem Onlinebuchshop Ihrer Wahl. Wichtig dabei Sie sollten direkt auf Ihr Produkt linken und nicht bspw. auf Startseite von amazon. Statistisch gesehen verlassen mehr als die Hälfte der Besucher sonst amazon, da Sie keine Lust haben langen nach Ihrem Produkt zu suchen. Außerdem wird Ihr Buch so sehr schnell vergessen. 
 
Presse informieren


Die Zeitung ist ein nicht zu unterschätzender Bereich bei der Vermarktung von Büchern.. Es bringt Ihnen als No Name Autor jedoch gar nichts, wenn Sie der Presse einfach ungefragt Rezenszionsexemplare zukommen lassen. Diese werden sehr häufig wenn Sie nicht gerade ein Stephen King  einfach nur irgendwo hingelegt und zu Weihnachten an die Mitarbeiter der Zeitung verschenkt, ohne dass auch nur ein Artikel über Ihr Buch erschienen ist. Besser ist es erst Mal bei der lokalen Zeitung vorbei zu gehen und nachzufragen, ob man Interesse hat über Sie und Ihr Werk zu berichten. Die Lokalpresse ist an so etwas immer interessiert. Vielleicht führt man ja auch ein Interview mit Ihnen, welches dann in der Zeitung erscheint. 


Die richtige Zielgruppe finden


Als erstes sollten Sie sich klar machen, welche Zielgruppe Ihr Buch anspricht. Einen Fantasyroman in einem Forum für Haustiere zu bewerben macht wenig Sinn, da Sie dort wohl kaum auf Interessenten stoßen werden.
Besser ist es, sich bspw. in einem oder mehreren Fantasyforen zu betätigen. Hier finden Sie User, die sich mit Sicherheit für Fantasyliteratur interessieren. Jedoch sollten Sie nicht gleich mit der Tür in Haus fallen. Wenn Sie als erstes gleich eine Disskusion lostreten indem Sie Ihr neues Buch bewerben und sich selbst weihräuchern, werden Sie die Kunden wohl ehr vergraulen als Interesse zu wecken. Wennn Sie sich ordnungsgemäß vorgestellt haben, reicht ein einfacher Nebensatz  z. B. Ich bin tätig als Autor und habe zuletzt einen Fantasyroman mit dem Titel xy veröffentlicht, nähere Informationen finden Sie auf meiner HP. Ein dezenter Link zu Ihrer HP dürfte reichen und wird mit Sicherheit niemanden stören.
 
Bücher auf ausgesuchten Webseiten vorstellen


Im Internet tummeln sich eine ganze Vielzahl von Seiten, die speziell für Buchvorstellungen und Leseproben gedacht sind. Hier wären z .B. suchbuch.de, buchvorstellung,net und duelzina.de zu nennen auf denen Sie kostenlos Ihr Buch mit Klappentext, Cover, ISBN und einer Leseprobe vorstellen können. 


Onlineinterviews


Eine weitere Recht interessante Möglichkeit stellt das Führe von so sogenannten Onlineinterviews da. Auf Seiten wie rezensionen.org oder der Plattform Iwriters, können Sie ein fiktives Interview über sich und Ihr Buch führen, welches anschließend auf den Seiten veröffentlicht wird. 
 

Amazon Buchmarketing











Kay Löfflers kleines Frauenhasserbuch

Kay Löfflers kleines Frauenhasserbuch

von: Engelsdorfer Verlag, Kay Löffler
Amazon Preis: EUR 9,95 (vom 4. June 2012)



Buchempfehlungen

Aus einem deutschen Getto

Aus einem deutschen Getto

von: Engelsdorfer Verlag, Kay Löffler
Amazon Preis: EUR 11,95 (vom 4. June 2012)
















Remove