BUNDESLIGA LIVE: Welcher Verein gewinnt?




Platz #344 in Sport & Erholung, #4942 insgesamt
0

Welcher Fussball Bundesliga Verein ist der beste Verein. In diesem interaktiven Video kannst Du für Deinen Verein voten. Wer gewinnt die aktuelle Bundesliga Saison??? Ist es Borussia Dortmund" 1. FSV Mainz 05 Eintracht Frankfurt 1899 Hoffenheim Bayer 04 Leverkusen FC Nürnberg Hamburger SV SC Freiburg Bayern München Hannover 96 Werder Bremen VfL Wolfsburg St. Pauli Kaiserslautern Schalke Köln VfB Stuttgart oder Borussia Mgladbach 11?

Das interaktive Youtube Video gibt es hier:

http://www.youtube.com/watch?v=rRDzP5ruEbM

SO FUNKTIONIERTS

Das Video starten:

http://www.youtube.com/watch?v=rRDzP5ruEbM

und einfach für Deinen Verein stimmen, indem Du auf das Vereinssymbol Deines Vereins klickst. Das Video ist interaktiv. Das heisst, Du kannst mit der Maus direkt auf die Symbole im Video klicken.

Aktuell sind folgende Vereine in der 1. Fußball Bundesliga: Borussia Dortmund" 1. FSV Mainz 05 Eintracht Frankfurt 1899 Hoffenheim Bayer 04 Leverkusen FC Nürnberg Hamburger SV SC Freiburg Bayern München Hannover 96 Werder Bremen VfL Wolfsburg St. Pauli Kaiserslautern Schalke Köln VfB Stuttgart oder Borussia Mgladbach 11?

Text BUNDESLIGA

BUNDESLIGA BEI AMAZON

Bundesliga - Saisonbuch 2010: Das offizielle Saisonbuch der Fußball-Bundesliga

Bundesliga - Saisonbuch 2010: Das offizielle Saisonbuch der Fußball-Bundesliga

von: Sportverlag Europa, Ulrich Kühne-Hellmessen
Amazon Preis: EUR 19,90 (vom 27. November 2010)



Bundesliga Highlights 08/09 - Der offizielle Rückblick auf die Saison

Bundesliga Highlights 08/09 - Der offizielle Rückblick auf die Saison

von: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
Amazon Preis: EUR 15,76 (vom 27. November 2010)



Adidas Bundesliga Fussball Spielball DFL OMB Torfabrik V00575

Adidas Bundesliga Fussball Spielball DFL OMB Torfabrik V00575

von: Adidas
Amazon Preis: EUR 119,95 (vom 27. November 2010)



Bundesliga-Planer 2010/2011

Bundesliga-Planer 2010/2011

von: Comma Publ.
Amazon Preis: EUR 7,99 (vom 27. November 2010)