Crosstrainer: Modernes Heimfitness-Gerät für das tägliche Workout




Platz #108 in Sport & Erholung, #3101 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Crosstrainer: Modernes Heimfitness-Gerät für das tägliche Workout

Der Crosstrainer ist ein modernes Heimfitness-Gerät, das im Begriff ist, den Fahrradergometer auf der Beliebtheitsskala abzulösen. Der Bewegungsablauf bei den Übungen auf dem Crosstrainer ähnelt den Bewegungen beim Joggen, wobei die Methode wegen der fehlenden Stoßbelastungen wesentlich gelenkschonender ist. Der Heimtrainer ist aus diesem Grund eine effiziente Alternative zur täglichen Joggingrunde im Park. Die Vielseitigkeit des Gerätes zeigt sich unter anderem in der Tatsache, dass sämtliche großen Muskelgruppen des Körpers beansprucht werden. Der Crosstrainer beschleunigt die Fettverbrennung und stärkt bei regelmäßigem Training nachhaltig das Herz-Kreislauf-System.

Bewegungsabläufe auf dem Crosstrainer

Ein Crosstrainer ist in der Lage, verschiedene Bewegungsabläufe zu simulieren. Am häufigsten wird das Heimfitness-Gerät eingesetzt, um das Laufen oder Joggen zu nachzuempfinden. Insbesondere Geräte, deren Schwungmasse sich im hinteren Teil befindet, sind für dieses Training geeignet. Das schnelle Gehen ist eine weitere Variante, die mithilfe eines Crosstrainers simuliert werden kann. Diese Trainingsmethode ist vor allem für Menschen mit Problemen im Gelenkbereich geeignet, da die Simulation aus widerstandslosen Bewegungsabläufen besteht. Meist befindet sich bei diesen Geräten die Schwungmasse im vorderen Teil. Wer sich nicht sicher ist, welches Heimfitness-Gerät am besten für die eigenen Ansprüche geeignet ist, kann Testberichte als Entscheidungshilfe nutzen, in denen detailliert die Eigenschaften unterschiedlicher Crosstrainer beschrieben werden. 

Fettabbau und Ausdauertraining mit dem Crosstrainer

Ein Crosstrainer eignet sich aufgrund der physischen Beanspruchung des gesamten Körpers hervorragend zum Fettabbau. Im Gegensatz zum Joggen werden die Gelenke nicht übermäßig stark belastet. Der Grund liegt im flüssigen Bewegungsablauf und im Ausbleiben der immer wiederkehrenden Stöße, wenn die Füße den Boden berühren. Aus diesem Grund ist der Crosstrainer auch für ältere Menschen und Personen mit Gelenkbeschwerden geeignet. Gleichzeitig ist der Crosstrainer ein modernes Gerät zur Verbesserung der Ausdauer und Kondition. Die Intensität der Belastung kann nach individuellen Gesichtspunkten eingestellt und gesteuert werden. Auf diese Weise kann das Training schrittweise ausgebaut und die Ausdauer effizient gesteigert werden. Da das Gerät den Bewegungsablauf vorgibt, sind keine besonderen Fähigkeiten in der Koordination des Körpers erforderlich.

Krafttraining und gesundheitliche Aspekte

Das Training auf dem Crosstrainer stärkt durch die laufähnlichen Bewegungsabläufe effizient die Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur. Bereits nach wenigen Übungseinheiten sind Straffungen in diesen Bereichen zu beobachten. Dennoch müssen keine hohen Widerstände überwunden werden, was zu einer Minimierung des Verletzungsrisikos beiträgt. Nicht zu vernachlässigen ist der gesundheitliche Aspekt eines Trainings mit dem Crosstrainer. Beim Trainieren wird das Herz-Kreislauf-System bei richtig eingestellter Belastungsintensität optimal beansprucht. Auf Dauer kann sich dieser Effekt positiv auf die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden auswirken. Die Verbesserung der Kondition beruht auf einem beschleunigten Sauerstofftransport innerhalb der Blutgefäße bei moderater Belastungsintensität. Die meisten Crosstrainer sind mit einer Vielzahl an Einstell- und Programmiermöglichkeiten ausgestattet. Beim Kauf empfiehlt es sich, ein Gerät mit Pulsfrequenzmessung auszuwählen. Über ein spezielles Programm werden die Daten ausgelesen und helfen dabei, das Training weiter zu optimieren. 




Remove