Dachsanierung gegen Asbest und PVC Fliesen




Platz #103 in Haus & Garten, #10420 insgesamt
0

Dachsanierung gegen Asbest und andere Umbaumaßnahmen

Es gibt eine Vielzahl von Anlässen, in denen die Sanierung von Gebäuden angezeigt und teils notwendig wird. Gerade in modernen Betriebsstätten werden in regelmäßigen Abständen Baumaßnahmen notwendig, die nicht nur ausschließlich die Anlagen als solches Betreffen.

Die Dachsanierung gegen Asbest ist ein solches Beispiel. Aus den 70ern und 80ern, bevor das Nutzungs-, Herstellungs- und Importverbot des Stoffes in Kraft trat, sind noch heute eine Vielzahl von Wellasbestdächern in Bestand, die auf lange Sicht schon allein ihrer Erosion wegen irgendwann saniert werden müssen. Im Bereich der Asbestsanierung ist auch die Erneuerung von durch Asbest sichergestelltem Brandschutz zu erwähnen, die gerade dann vorgenommen werden muss, wenn die Brandschutzstoffe offen liegen und deren Partikel in den Raum treten und Mitarbeiter kontaminieren könnten.

Eine Vielzahl von vor allem regional arbeitenden Unternehmen bemüht sich um ein Rundumangebot zur Sanierung von Industrieanlagen und Handelsbetrieben. Ein solches Beispiel ist die B.W.D Handelsgesellschaft mbH. Unter bwd-dachsanierung findet man das Angebot der Unternehmensgruppe zur Durchführung von Dachsanierungen im Bereich Asbest. Im Bereich der Dachsanierung wird das Angebot um verschiedene Dienstleistungen erweitert, die mit der Asbestdachsanierung im Zusammenhang stehen.

So wird die Dachsanierung gegen Asbest oft mit einer Erweiterung des Daches um eine Photovoltaikanlage ergänzt. Das bietet sich insofern an, als dass es sich auch finanziell lohnt, die dazu nötigen Arbeiten unmittelbar mit auszuführen. Würden die Photovoltaikanlagen separat angelegt werden, dann würden auf diese Weise nur zusätzliche Kosten durch einen erneuten Aufbau von Ausrüstung und eine in sich geschlossene weitere Planung entstehen.

Auch muss des Verständnisses halber ausgeführt werden, dass es mittlerweile de facto verboten ist, ein Asbestdach zu bearbeiten und damit auch eine Anlage unmittelbar auf den Asbest aufzubringen. Der durchaus nachvollziehbare Grund dafür ist die Entstehung von Asbeststaub, der bei Aufnahme in die Lunge Asbestose auslösen kann und hochgradig Krebserregend wirkt.

Doch auch der Vertrieb von zu bestimmten Sanierungsvorhaben benötigten Materialien ist Teil des Leistungsumfanges der Unternehmensgruppe. Die Schwesterwebsite der zuvor genannten Internetseite pvc-fussbodenbelag vertreibt etwa PVC Fliesen zur einfach handhabbaren Neuverlegung von Fußbodenbelägen. Diese PVC Fliesen sind dabei erhältlich in vielen Ausführungen, die prinzipiell schon an bestimmte Wirtschaftsbereiche angepasst wurden, aber in ihren Eigenschaften nochmals variiert werden können um ganz konkrete Bedürfnisse eines Betriebes zu stillen. Das Prinzip der PVC Fliesen ist dabei bekannt vom sogenannten „Klick-Laminat“, welcher zur einfachen Verlegung mithilfe verschiedener an den Kanten angebrachten Steckverbindungen miteinander verbunden wird, indem man sie ineinander steckt. Bei den von B.W.D. angebotenen PVC Fliesen sind zwei Stecksysteme verfügbar. Beim regulären System ist die Verbindung zwischen den Platten sichtbar. Gerade bei verschiedenfarbigen Fliesen werden so die gezackten Übergänge sehr deutlich.

Andere Möglichkeiten bieten solche Fliesensysteme, die an der Oberfläche mit einer geraden Kante abschließen. Hier findet sich an der Unterseite das Stecksystem und wird durch eine hervorstehende Oberseite verdeckt.

Warum Sanieren?

Andere Möglichkeiten bieten solche Fliesensysteme, die an der Oberfläche mit einer geraden Kante abschließen. Hier findet sich an der Unterseite das Stecksystem und wird durch eine hervorstehende Oberseite verdeckt.

Die meisten Umbaumaßnahmen in dieser Richtung wirken sich wertsteigernd auf das Objekt aus. Je nachdem auch, wie viel Eigenleistung bei einem Sanierungsvorhaben mit in das Projekteingebracht wird, lässt sich bei einem Verkauf einer Anlage damit sogar ein Gewinn erwirtschaften. Dabei profitieren sowohl der Verkäufer von einer kleinen Gewinnmarge für seine Sanierungsbemühungen um die Dachsanierung gegen den Asbest, als auch die Verlegung von PVC Fliesen und der Käufer geht kein Investitionsrisiko ein, das mit dem Ankauf der Materialien und deren Einbau einhergeht. Zuletzt ist auch den Bürgern durch die Entfernung des Asbestes aus dem öffentlichen Raum gedient. Diese sind durch den Umbau nicht mehr einer langfristigen Kontamination und damit einem erhöhten Krebsrisiko durch die schleichende Erosion des nicht ewig haltbaren Asbestwerkstoffes ausgesetzt.




Remove