Das Album "Gangs" der Band And So I Watch You From Afar




Platz #106 in Musik, #4561 insgesamt
0

Musik für Spezialisten, ein Album des Math Rock

And So I Watch You From Afar spielen komplett instrumentalen Indierock für Freunde des Experimentellen. Nicht nur das Fehlen von Gesang dürfte für viele Ohren ungewohnt klingen, auch der Stil der Musik ist ungewöhnlich. Math Rock ist nicht gerade das bekannteste Genre der Rockmusik, aber eines der interessantsten. Würde Johann Sebastian Bach Rockmusik machen, sie könnte so ähnlich klingen wie dieses Album, das acht kleine Symphonien enthält. Die musikalischen Einflüsse hier sind vielfältig. Elemente von Prog-Rock, Metal und Noise sind enthalten. Es bestehen Ähnlichkeiten zu Therapy?, Polvo und manchmal Meshuggah. Die mathematische Exaktheit der Musik ist dabei das verbindende Element. And So I Watch You From Afar führen also durch sehr verschiedene Facetten des Math Rock, der weder auf Härte noch auf Schrägheit noch auf Pathos festgelegt ist, sich aber in verschiedenen Ausformungen all dieser Mittel bedienen kann. Jeder Song auf dem Album enthält dynamische Steigerungen in verschiedene psychedelische Extreme. Während in der Mitte des Albums die Metal-Einschläge sehr stark sind, überwiegen gegen Ende an Pink Floyd erinnernde Klangteppiche.
Die Bandmitglieder spielen dabei über das ganze Album hinweg virtuos. Diese Musik ist nicht unbedingt nur Musik für Musiker; es ist eher Musik zum Staunen.

And So I Watch You From Afar - Gangs

Gangs

Gangs

von: Richter Collective (rough trade)
Amazon Preis: EUR 19,19 (vom 20. July 2013)






Remove