Das Blog Premium Theme Thesis




Platz #2 in Computer & Elektronik, #43 insgesamt
0

Das WordPress Premium Theme Thesis habe ich mir bereits vor ca. zwei Jahren gekauft. Dieses Theme ist das letzte, das ich mir angeschafft habe und Dank der immer neuen Updates bis ich damit immer noch zufrieden.

Das Thesis Theme wurde von Chris Pearson programmiert und wurde schnell zu einem der beliebtesten WordPress Themes überhaupt. Es ist der Hintergrund von Seiten wie ProBlogger aber auch Google Spezialist Matt Cutts hat es im Einsatz nur um zwei zu nennen.


Ich habe vorher nie ein Theme gekauft und die Frage die ich mir dabei gestellt habe war folgende: Viele Blogger nutzen es und sind erfolgreich? Aber liegt das am Theme und ist es wirklich $87 wert? Ich hoffe diese Fragen mit diesem Review beantworten zu können.

Design
Thesis ist ein nett aufgemachtes und leicht zu verstehendes Theme. Es ist modern und einfach. Was es wirklich cool macht, ist, dass man zum Beispiel die Anzahl der Sidebars und deren Breite einfach per Mausklick ändern kann. Man gibt die Breite in Pixeln an und das war es. Keine Eingabe von Codes notwendig.

Auch kann man die Überschriften, Schriftarten und Farben von jedem Bereich der Seite einfach per Mausklick ändern. Man muss dazu nicht einmal auch nur eine Zeile CSS programmieren. Leichter kann man es wirklich nicht haben.
Ebenfalls sehr einfach ist das Einbinden eines Bildes im Header der Seite. Anklicken, Datei wählen und auf Upload klicken. 1-2-3 und das war es auch schon.

Innerhalb von wenigen Minuten kann man das Thesis Theme so einstellen, wie man es gerne möchte und man erreicht sehr schnell einen Zustand von „Gefällt mir“

SEO und Thesis
Eines der größten Verkaufsargumente für das Thesis Theme ist die Suchmaschinenoptimierung. WordPress selbst wird von Google geliebt, das weiß jeder, aber es ist eben nicht perfekt. Und Thesis bietet enorme Möglichkeiten jedem Beitrag, jeder Seite und jeder Kategorie eine Menge nützlicher Informationen für die Suchmaschinen mitzugeben. Viele der Eigenschaften, die Thesis bietet, müsste man sich ohne dieses Theme per Plugin besorgen oder gar ganz darauf verzichten.

Unique Features
Eine der besten einzigartigen Funktionen im Thesis Theme ist sicherlich die Feature Box, in der man Bilder oder auch Videos rotieren lassen kann. Man kann für jeden Artikel, für jede Seite einstellen, welche Bilder oder Videos man sehen möchte. Auch für Werbung ist das optimal.

Weitere Features:

+ Man kann den Feedlink durch einen Feedburner Link ersetzen
+ Die Navigation kann per Klick gestaltet werden. Seiten und Kategorien können sehr einfach hinzugefügt werden
+ Jedes Script (z.B. Google Analytics) kann ohne editieren des Quellcodes eingefügt werden
+ Man kann jedem Beitrag ein eigenes Bild zuordnen, ohne das Layout anzufassen
+ Und, und, und…

Support
Das ist einer der besten Punkte die das Thesis Premium Theme von anderen abhebt. Nach dem Kauf des Themes hat man sofortigen Zugang zum Forum und wenn man irgendwelche Fragen zum Theme hat wird diese von einer freundlichen Community und dem Team um Chris Pearson beantwortet.
Das Forum habe ich gecheckt und wirklich alle Fragen wurden beantwortet, die Probleme gelöst. Und das bekommt man nicht bei kostenfreien Standard Themes. Zusätzlich sind ALLE zukünftigen Updates kostenfrei.

Ist Thesis seinen Preis wert? In meinen Augen ist es das auf jeden Fall. Die Zukunft dieses Themes sieht nicht schlecht aus, somit also eine solide Grundlage für einen erfolgreichen Blog, was auch gleich die zweite Frage beantwortet. Denn wenn man als Blogger in der Lage ist, seinen Blog in minutenschnelle anzupassen oder neue Features hinzuzufügen, dann hat man definitiv eine Stufe in Richtung Erfolg mit Bravour gemeistert.




Remove