Das Postsparbuch




Platz #159 in Finanzen & Versicherungen, #3773 insgesamt
0

Das blaue Sparbuch

Der Artikel zum Postsparbuch gehört zu meiner lockeren Artikelserie über ehemalige Finanzprodukte wie den Euroscheck. Möglicherweise wundert Ihr Euch, warum ich das Postsparbuch als ehemaliges Produkt beschreibe, obwohl es das doch eigentlich noch gibt. Eure Neugierde stille ich gerne.

Das Postsparbuch als Reisezahlungsmittel
Das Alleinstellungsmerkmal beim Postsparbuch war weniger der Zinssatz als vielmehr die Möglichkeit, in vielen Ländern Geld beim Postamt abzuheben. Und zwar gebührenfrei und in der Landeswährung. Zudem hatte das Postsparbuch gegenüber Banksparbüchern ein zusätzliches Sicherheitsmerkmal: Für die Abhebung war neben dem Sparbuch die Vorlage der Ausweiskarte erforderlich. Die Verzinsung des Postsparbuches war nicht weniger mäßig, aber auch nicht besser, als die eines Banksparbuches. Als ich in meiner Jugendzeit viel verreiste, sammelte ich Stempel meiner Urlaubsorte im Postsparbuch. Heute ist das Geldabheben im Ausland mit dem klassischen Postsparbuch nicht mehr möglich. Aus diesem Grund ist das blaue Postsparbuch ein Auslaufmodell und gehört zu den vormaligen Finanzprodukten.

Sonderformen des Postsparbuches
Es gibt einige Sonderformen des Postsparbuches, welche aber kaum noch beworben werden. Unter anderem gibt es eine Variante mit wachsendem Zins und ein DAX-Sparbuch, dessen Verzinsung sich danach richtet, wie sich der wichtigste deutsche Aktienindex an der Frankfurter (Main) Börse entwickelt. Einfache Postsparbücher kosten seit einigen Jahren eine Gebühr, wenn ihr Guthaben weniger als sechzig Euro beträgt und der Kunde kein weiteres Konto bei der Post hat. (Das weitere Konto kann aber auch ein zweites Postsparkonto sein).

 

Ein bißchen was verdienen, damit was auf der Sparcard drauf ist

Talk-Mailer.de - Der Paidmailer über den man spricht

Für das Abheben im Ausland gibt es die Postsparcard
Das kostenlose Abheben im Ausland ist weiterhin mit der Postsparcard möglich. Mit dieser Karte lässt sich an jedem Geldautomaten in Deutschland Geld abheben, kostenlos ist das aber nur bei von der Postbank betriebenen Geldautomaten, nicht bei den anderen Cash Group Bankautomaten. Im Ausland sind zehn Abhebungen je Karte und Jahr an für die Visa Karte freigegebenen Geldautomaten kostenfrei möglich. Wer öfter als zehnmal im Jahr im Ausland Geld abheben möchte, kann eine zweite Postsparcard eröffnen. Die Zinsen sind bei der Kartenvariante höher als beim alten Postsparbuch. Wer auch ein Postgirokonto besitzt, kann im Online Banking Geldbeträge sowohl von der Sparkarte auf das Konto als auch vom Konto auf die Sparcard buchen, die eingerichtete mobile TAN (MTAN) gilt automatisch auch für das Postsparkonto.

Etwas zum Reisen

Lexikon der Abenteuer- und Reiseliteratur: Von Afrika bis Winnetou

Lexikon der Abenteuer- und Reiseliteratur: Von Afrika bis Winnetou

von: Edition Erdmann, Heinrich Pleticha
Amazon Preis: EUR 9,95 (vom 21. May 2012)



Auf Reisen: Geschichten von unterwegs

Auf Reisen: Geschichten von unterwegs

von: Lenos, Nicolas Bouvier
Amazon Preis: EUR 6,90 (vom 21. May 2012)



Entscheidung in der Wüste: Ein Reise-Krimi

Entscheidung in der Wüste: Ein Reise-Krimi

von: Books on Demand, Dagmar Brodde
Amazon Preis: EUR 12,95 (vom 21. May 2012)



Die neuen Wege der Liebe: Eine Reise in den göttlichen Herzenstempel. Geführte Meditation

Die neuen Wege der Liebe: Eine Reise in den göttlichen Herzenstempel. Geführte Meditation

von: Falk, Seeon, Sibylle Weizenhöfer
Amazon Preis: EUR 19,50 (vom 21. May 2012)