Dass Sportevent geht in die 2. Runde!




Platz #122 in Computer Games, #3808 insgesamt
0

Dass Sportevent geht in die 2. Runde!

Jeder der eine Wii besitzt ist sicher dem sportlichen Wahnsinn des beiliegenden Spiels verfallen!
So auch wir. Wir haben uns so manche Abende um die Ohren gehauen und mit freunden und bekannten spannende Bowlingabende verbracht.
Nur finde ich dass die erste Version von Wii Sports recht unbeholfen auf diverse Bewegungen reagierte, so konnte man gemütlich auf dem Sofa sitzen bleiben und dabei profireife Tennis Duelle an den Tag legen. Aber da fragte ich mich nun manchmal, wo ist bitte der sinn der Sache?
Ich meine, ok wenn man im TV, also genau genommen in der Werbung sieht wie die Spieler da herum jumpen dann ist es schon etwas blödsinnig, natürlich macht man das nicht so im wahren Spiel. Aber etwas Realismus sollte schon bei sein. Und dass hat Nintendo nun auch mit dem neuen Wiimotion Plus und dem beiliegenden Wii Sports Resort geschafft!


Wii Sports Resort

von: Nintendo




Wii Sports Resort

Wii Sports Resort

von: Nintendo




Wii Sports Resort inkl. Remote Plus Controller, weiß

Wii Sports Resort inkl. Remote Plus Controller, weiß

von: Nintendo
Amazon Preis: EUR 59,99 (vom 2. November 2013)



Wii Sports Resort [Nintendo Selects] Wii Motion Plus erforderlich

Wii Sports Resort [Nintendo Selects] Wii Motion Plus erforderlich

von: Nintendo
Amazon Preis: EUR 24,99 (vom 2. November 2013)



Wii Sports Resort inkl. Wii Motion Plus

Wii Sports Resort inkl. Wii Motion Plus

von: Nintendo
Amazon Preis: EUR 49,99 (vom 2. November 2013)



Spielstart

Da dieses Spiel generell dem Wiimotion Plus Adaptern beiliegt wird zum Start des Spiels eine deutschsprachige gut erklärte Videodokumentation abgespielt die deutlich den Anschluss und den Umgang mit dem Wiimotion Plus erklärt.
Ist dies geschafft startet das eigentliche Spiel und der Spieler ist hier gleich schon im Intro dazu aufgefordert dass er mit dem Wiimote das Intro selbst steuert. Ich weiß das klingt seltsam, aber es ist tatsächlich so.
Euer Mii steht kurz vor seinem (wahrscheinlich ersten) Fallschirm Absprung.
Ist er nun endlich in die tiefe gestürzt müsst ihr mit drehen und wenden das Wiimotes den Mii steuern und Ringe mit den anderen Fallschirmspringern bilden.
Der einzige sinn in dem Intro ist eigentlich nur zu zeigen wie empfindlich das Wiimotion Plus System der Wii arbeitet.
Irgendwann öffnet sich der Fallschirm und ihr ladet sicher im super Sportlager von „Wuhu Island“.
 
Im Gegensatz zum alten Wii Sports erwarten euch im neuen Wii Sports Resort eine bedeutend größere Vielzahl an Sportarten. Ganze 12 Sportarten bieten für Abwechselung. Dazu gehören: Schwertkampf, Wakeboard, Frisbee, Bogenschießen, Basketball, Tischtennis, Golf, Bowling, Jetboot, Kanufahren, Radfahren und Luftsport.
 
Meine Favoriten sind Bowling, Bogenschießen, Golf und Tischtennis.
Besonders gut finde ich dass es nun verschiedene Arten an Spielen der jenigen Sportarten gibt.
 
Die empfindliche Übertragung der Bewegungen machen das Spielvergnügen einzigartig, schert man zum Beispiel mit der Bowlingkugel zu weit nach rechts oder links aus, so ist der Wurf schon einmal für die Katz!

Multiplay

In dem Bereich hat sich allerhand getan, da es nun Spiele wie Kanufahren gibt. Hier ist man als Team stark und muss gemeinsam an einem Strang ziehen.
Ansonsten bleibt nach wie vor alles beim Alten das hier das gegenseitige Duilieren im Vordergrund bleibt.
Meine verlobte und ich spielen sehr gerne mal die eine oder andere Partie Golf oder lassen die Pins beim Bowling fliegen.

Grafik Sound

Gegenüber zum Vorgänger der Serie hat sich die Grafik meines Erachtens nicht so sehr geändert.
Der spiel ist zwar immer noch der gleiche, der allerdings Wii Sports auch ausmacht. Aber die Feinheiten sind schon mehr im Detail. 
Der Sound scheint mir nun bedeutend klarer und genauer zu sein. Allerdings nicht groß anders als zum Vorgänger.

Fazit

Meiner Meinung nach ist es nach wie vor ein super spiel für groß und klein! Durch die kompatibelität mit dem Wiimotion Plus ist viel mehr Leben im Spiel als je zuvor. Es hat sich nichts geändert, es ist wie immer ein ideales Familienspiel und auch wenn mal die Freunde zu Besuch sind.
Selbst im Solomodus hat man reichlich Spaß damit.
 
 
Mit besten Grüßen
Euer Silverbit! =)