Datensicherheit der dritten Generation




Platz #68 in Computer & Elektronik, #1825 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Das Unternehmen Sentinel LDK verbindet nun seine erfolgreiche Lösung für den Bereich Datensicherheit und sein kultiviertes Entitlement-Management in einer einzigen Monetarisierungslösung.


Der Softwarehersteller SafeNet, der weltweite Richtungsweiser in der Spate der Two Factor Authentication und Softwareverteilung, verkündigte jüngst die Publikation des Sentinel License Development Kit. Dabei dreht es sich um eine Grundlage für den Schutz von Software sowie Software-Lizenzierung der nächsten Generation. Durch diese neue Herausgabe können die Benutzer, die supplementieren Verfahren für den Schutz von urheberrechtlich gesicherten Daten  sowie dem Softwarekopierschutz mit den webbasierten Lizenzmanagement-Möglichkeiten von Sentinel EMS, SafeNets Entitlement-Management-System, integrieren. In Kombination mit Sentinel HL, der kürzlich publizierten und  ausgebauten hardwarebasierten Softwareschutzplattform, liefert SafeNet, Programmierern eine umfangreiche Software-Monetarisierungslösung. Damit wird gesichert, dass Software abgeschirmt und die Prozesse popularisiert werden.


Auf gleiche Weise wird die Anwenderfreundlichkeit gesteigert und die Einnahmen werden zu guter Letzt aufgebessert. Der Lizenzierungsanbieter bietet seinen Abnehmern nur hochwertige Wege, die nicht nur die Manier, wie Programmierer ihre Anwendungen heute lizenzieren und verwalten, verbessern, sondern stellt auch sicher, dass zukünftige Herausforderungen im Sektor der Software-Monetarisierung schneller  zu bewältigen sind. Sentinel LDK stellt hier Grundlage vor, damit Hersteller von Programmen, Herausforderungen der Monetarisierung und komplexer Paketierung, tangieren können.


Mit der Einführung dieser neuen Software zeigt SafeNet wiedereinmal, seine Marktkenntnisse in der Softwareindustrie die fähigsten und universellsten Software-Produkte zur Verfügung zu stellen.




Remove