In den Schatten der Vergangenheit




Platz #193 in Bücher, #6996 insgesamt
0

Autor: Ricarda Konrad

E-book: 2,99 € (Amazon)
Seitenzahl: 300
Verlag: neobooks Self-Publishing


Beschreibung (Klappentext) :


Völlig überraschend erbt die junge Caroline Wettmann das Cottage ihrer Großtante in Irland. Sie ist geschieden und kinderlos, so dass ihr Entschluss feststeht: Sie bricht alle Zelte ab und geht nach Irland. Noch während der Renovierungen im Haus muss sie feststellen, dass das idyllische Häuschen ein dunkles Geheimnis in sich trägt, was sich nicht zuletzt durch den Fund geheimnisvoller Briefe adressiert an ihre Tante und einer Leiche in ihrem Garten bemerkbar macht. Was hat es mit den Briefen auf sich? Warum liegt ein Toter im Garten ihrer so liebevollen Tante Molly? Eine Suche nach Antworten beginnt…
 

Meine Meinung:


Der Roman In den Schatten der Vergangenheit von der Autorin, Ricarda Konrad, ist echt spannend. Besonders da, als Damians Hund die Knochen eines Menschen im Tante Mollys Garten gefunden hat. Ab dieser Seite konnte ich das Buch nur mit Mühe weglegen, so spannend war es.

Die Geschichte von Caroline und ihrer Tante ist einfach geschrieben und wunderbar zu lesen. Nur die Schrift fand ich für meinen Geschmack etwas klein. Ricarda Konrad erzählt die Geschichte mit viel Humor und flechtet eine Liebesgeschichte zwischen der Hauptfigur, Caroline, und Nebenfigur, dem Nachbar, mit ein.

Zu meinen Lieblingsfiguren wurden ganz schnell Caroline, Damian, Stacy und Tante Molly.

Obwohl Caroline und ihr Exmann schon seit zwei Jahren geschieden sind, lassen er und ihre Eltern sie nicht in Ruhe. Bis Caroline sich gezwungen sieht die Flucht zu ergreifen. Aber wohin? Und dann geschieht ein Wunder. Sie erbt das Haus ihrer verstorben Großtante, in Irland, und nichts kann sie mehr festhalten. Ohne, dass es ihre Eltern und Exmann erfahren fliegt sie nach Irland und nimmt ihr Erbe an. Doch bei der Renovierung findet Damian und sie längst vergessene Briefe. Sie sind eindeutig von ihrer Tante. Caroline und ihr Nachbar, Damian, tun alles, um zu erfahren, wer der Absender und der Junge auf dem alten Foto ist.

Damian ist Schreiner und Carolines Nachbar. Während er und Caroline versuchen das Geheimnis um ihre Großtante und deren Briefe zu lüften verlieben sie sich in einander. Doch keiner ist bereit es zuzugeben.
 

Stacy arbeitet als Bürokraft in Damians Schreinerei. Sie hat eine Tochter. Mit der Zeit freundet sie sich mit Caroline an und verbringt oft die Zeit mit ihr. Sie ist auch diejenige, die Caroline auf ihre Gefühle, Damian gegenüber, aufmerksam macht.

Tante Molly scheint eine ganz nette Frau gewesen zu sein, als sie noch lebte. Sie war ihr Leben lang ledig. Verstand sich aber prächtig mit den Bewohnern von Affordshire. Sie hatte auch eine Freundin, Fanny, doch diese scheint Caroline nicht besonders zu mögen. Aber, so lieb und nett, wie Tante Molly es scheinbar war, hütete sie über viele Jahrzehnte ein dunkles Geheimnis.

Das Buch In den Schatten der Vergangenheit erzählt von mehreren Geschehnissen, die sich nach dem zweiten Weltkrieg zugetragen haben und zu langgehüteten Geheimnissen wurden.

Ein Buch, dass ich jedem empfehlen kann, es selbst zu lesen.
 

In den Schatten der Vergangenheit von Ricarda Konrad

In den Schatten der Vergangenheit

In den Schatten der Vergangenheit

von: neobooks Self-Publishing, Ricarda Konrad







Remove