Der Einfluss der technischen Sachen auf die Zivilisation im 21. Jahrhundert




Platz #294 in Computer & Elektronik, #10092 insgesamt
0

Aus welchen Gründen elektronische Gegenstände aktuell zu solch günstigen Preisen erworben werden können

Im 21. Jahrhundert spielen technische Erfindungen eine äußerst wichtige Rolle. Sie ermöglichen das schnelle und problemlose Shoppen, Fortbewegung, die ohne deren Beteiligung absolut nicht mit solch hoher Geschwindigkeit möglich wäre, halten manche Menschen am Leben und vereinfachen jenes zahlreicher anderer. Demnach sind elektronische Geräte durch den unvorstellbaren Fortschritt bei der Entwicklung verschiedenster Technologien mehr oder weniger die Basis der modernen Zivilisation, wie wir sie kennen. Ohne diesen riesigen Einflusses der technischen Erfindungen wäre eine Gesellschaft, wie wir es kennen also gar nicht möglich - Aufgrund des Ausfalls sämtlicher elektronischer Wege zum Bezahlen würde die Wirtschaft zusammenbrechen, die Gestaltung der Freizeit würde einen herben Rückschlag hinnehmen müssen, da weder Fernseher, elektronische Möglichkeiten zum Hören von Musik, Computer, Mobiltelefone, ganz zu schweigen von normalen Telefonen, Spielkonsolen oder ähnliche Kleincomputer existieren würden, wegen des Versagens zahlreicher lebenserhaltender Maschinen würde im schlimmsten Fall sogar das Leben vieler Menschen nicht mehr existieren. Doch was heute für fast jeden Menschen mehr als selbstverständlich ist, war noch vor 200 Jahren unvorstellbar. Als vor circa 150 Jahren mit der Erfindung der Glühbirne zum ersten Mal die Elektronik in Verbindung mit der Versorgung mit elektrischen Strom in mehreren wohlhabenden Häusern Einzug hielt, war dies schon eine technische Meisterleistung, die für damalige Verhältnisse schon nahezu an ein Wunder grenzte. Als sich nach und nach weitere revolutionäre Entwicklungen wie zum Beispiel der Kühlschrank weltweit verbreiteten und auf diese Weise das Leben vieler Personen extrem erleichterten, begann die Elektrizität sich gemeinsam mit ihren Verbrauchern langsam, sich als Teil der Normalität in die Gesellschaft einzufügen. Mit nachfolgenden Meilensteinen wie dem Fernsehgeräte, Mitte des 20. Jahrhunderts, dem Telefon Ende des 20. Jahrhunderts und letzen Endes dem Heimcomputer, ebenfalls gegen Ende des 20. Jahrhunderts stärkten technische Geräte laufend ihren Einfluss auf die moderne Zivilisation und veränderten diese Schritt für Schritt immer mehr. Aktuell ist dieser Einfluss schon unvorstellbar groß, jedoch definitiv noch nicht an seinem Höhepunkt. Durch die Massenproduktion vieler elektronischer Geräte können mittlerweile beispielsweise Notebooks, Fernseher, Kopfhörer und viele weitere Produkte aus dem Bereich Segment der Unterhaltungselektronik relativ günstig erstanden werden. Unter Anderem ermöglichen Diskounter eine nächste Senkung des Preises zu einem bedeutsamen Anteil. Hier profitiert der Kunde von der großen Menge an produzierten Artikeln. Zusammenfassend steigert allerdings jeder Erwerb eines technischen Gerätes weiter den Einfluss dieser auf die Menschheit. Da dieser aber hauptsächlich positiv ist, stellt das für nahezu keinen Menschen ein Problem dar - Im Gegenteil. Der Autor dieses Textes schreibt auch Artikel über hier kaufen