Der Kunde und Gast – ohne Wenn und Aber ein König?




Platz #69 in Essen & Kochen, #738 insgesamt
0

Der Kunde und Gast – ohne Wenn und Aber ein König?

Der Kunde ist König! Dieses Sprichwort kennt sicherlich jeder. Als Kunde oder Gast fühlt man sich geschmeichelt, aber kann und darf ein König alles und muss sich das Gaststättengewerbe oder Hotelgewerbe alles gefallen lassen?
Unterschiedliche Menschen haben unterschiedliche Ansichten – etwas ganz Normales. Ein zufriedener Kunde ist ein glücklicher Kunde, ein Kunde, der als König behandelt wird, ist ein geschätzter Kunde. Wer im Hotel oder in einer Gaststätte arbeitet, der kennt jedoch das Problem, dass manch Kunde denkt, er sei nicht nur König, sondern Kaiser. Die Frage, wie weit ein Kunde gehen darf, um trotzdem als König behandelt zu werden, ist äußerst schwer zu beantworten.

Fachbegriffe aus einem Gastronomie Lexikon und aus der Ausbildung helfen im Problemfall mit einem Kunden natürlich nicht weiter. Ein verärgerter Kunde ist jedoch kaum ein Problem, wenn seinem Ärger Gehör geschenkt wird. Wie fühlt sich ein Mensch, der wahrgenommen wird und dem versucht wird zu helfen? Er fühlt sich wie ein König. Auch wenn das Anliegen eines Kunden bzw. Gastes vielleicht ungewöhnlich ist oder die Worte drastisch, so ist das erste und wichtigste Mittel zuhören und den Kunden verstehen.

Einfach nicken oder auch nur ja sagen, nein das beruhigt kaum einen verärgerten Kunden. Gemeinsam eine Lösung suchen, sich dem Problem annehmen und den Kunden erst nehmen – eigentlich einfach. Auch wenn es bei manch Kunden schwerfällt, so wird jeder Kunde und Gast beeindruckt sein, wenn das Anliegen ernst genommen wird und nach einer Lösung gesucht wird. Dem wird auch der verärgerte Kunde kaum etwas entgegenbringen können und vielleicht geht er sogar begeistert nach Hause. Und ein begeisterter Kunde bzw. Gast ist die beste Werbung.
 




Remove