Der wahre Sommer des Jägers




Platz #24 in Sport & Erholung, #558 insgesamt
0

Im Herbst ist die Hohe Zeit der Jagd

Der wahre Sommer des Jägers
Der Herbst ist die Hohe Zeit der Jagd

Herbstzeit ist Erntezeit. Und zwar auch im Jagdrevier. Wenn man bei uns auch praktisch das ganze Jahr jagen kann und manche Jagdarten, wie das Blatten auf den Bock im Hochsommer etwa, auch in andere Jahreszeiten gehören, ist doch der Herbst die hauptsächliche Jagdzeit. Vor allem der Frühherbst, wenn er so richtig schön ist, sogar bis in den Oktober hinein, ist der wahre Somemr des Jägers.

Wenn die Blattzeit vorbei oder sogar noch im Gange ist, das hochsommerliche Highlight des Jagdjahres, kündigen sich bereits die herbstlichen Jagdfreuden an: Man kirrt jetzt schon einmal die Enten, denn auf die darf ab dem ersten September Dampf gemacht werden. Wo Mais angebaut wird und es Sauen gibt, kommen immer wieder noch schnelle Einladungen zu Drückjagden im Mais, die aber noch zum sommerlichen Jagdvergnügen zählen.

Wenn man ab dem ersten Oktober auf Meister Lampe jagen darf, ist es bald vorbei mit dem Rehbock. Wer in den zwei verbleibenden Wochen noch unbedingt einen haben will, weil er noch keinen bekommen hat, kann beim Ansitz dann vielleicht wenigstens einen Küchenhasen mitnehmen, wenn es mit dem Bock dann doch wieder einmal nicht hinhaut. Hier leistet der von jungen Jägern oft verächtlich als Bauernmöbel geschmähte Drilling gute Dienste, vor allem, wenn man einen vernünftigen Einstecklauf in einem der Schrotrohre hat. Mit der .22 Hornet bekommt man eine Braten, bei dem man nicht ständig auf Schrotkörnern herumkaut.

Später im Herbst geht es dann mit den Treibjagden los. Wo sich das Mangels Hasenbesatz und fehlender Rebhühner nicht lohnt, bleiben immer noch die Drückjagden. Bei einem solchen Drücken auf Sauen fällt meistens etwas. Deswegen nehmen auch solche Jäger die einschlägigen Einladungen von Förstern an, auch wenn sie sie sonst darüber schimpfen, dass die Waldhüter mit der dem Drückjagdeisen auch auf Rehwild Dampf machen.

So geht er hin der Herbst des Jägers und schneller als man denkt ist auch schon ist der Winter da, der auch wieder sein speziellen Jagdfreuden zu bieten hat.

Mehr zum Thema Jagd:
http://selbstversorger-blog.over-blog.de/categorie-10687025.html




Remove