Die 10 besten Android-Apps




Platz #14 in Computer & Elektronik, #334 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
;

Die 10 besten Android-Apps
Android-Market

Android - nein das ist kein menschenähnlicher Roboter, sondern das Handy-Betriebssystem von Google für Smartphones, Mobiltelefone, Netbooks und Tablets. Seit der Veröffentlichung des Android-Betriebssystems im Jahr 2007 ist der Erfolg nahezu exponentiell in die Höhe gestiegen.

Heute gibt es über 212.000 Apps für das Android-Betriebssystem (Stand 06. Januar 2011). Darunter sind natürlich auch viele unnütze Apps. Dabei die richtig guten Apps aus dem Android-Market herauszufinden ist nahezu so, als würde man die Nadel im Heuhaufen suchen. 

Diese Liste zeigt euch die:

 

10 besten Android-Apps

 

Barcode Scanner

Mit dem Barcode Scanner habt Ihr die Möglichkeit ein bestimmtes Produkt abzuscannen, z.B. Bücher, DVDs, Rasierer, etc. Dabei haltet Ihr die Kameralinse in die Nähe des Strichcodes. Die App analysiert anschließend den Code und zeigt euch das jeweilige Produkt an. So könnt Ihr beispielsweise den günstigsten Preis im Internet herausfinden.

Im Test funktionierte dies einwandfrei! Verschiedene Produkte wurden getestet. Dabei wurde stets ein günstigeres Angebot im Netz gefunden! 

Zudem kann Barcode Scanner auch QR-Codes lesen.

Das Programm ist sehr einfach zu bedienen und wirklich nützlich.

Downloaden könnt Ihr euch die kostenlose App unter http://code.google.com/p/zxing/downloads/list.

 

DB Navigator

Wann kommt die nächste Bahn/der nächste Bus? Wo muss ich umsteigen? Wie lange dauert die Fahrt? Wenn Ihr euch sowas auch öfter fragt, dann kann euch diese kostenlose App der Deutschen Bahn weiterhelfen.

Die Android-App DB Navigator bietet Fahrpläne, Routenplaner und aktuelle Abfahrts- bzw. Ankunftszeiten für ganz Europa! Wer hätte gedacht, dass gerade die Deutsche Bahn solch eine Spitzen-App auf den Markt bringt!?

Die Android-App ist bei den aktuellen Abfahrts- bzw. Ankunftszeiten teilweise sogar schneller, wie die Anzeigentafeln auf den Bahnhöfen! 

So macht Reisen Spaß!

Download: http://www.bahn.de/p/view/buchung/mobil/mobile-apps.shtml

Selber Apps programmieren?

Android 2: Grundlagen und Programmierung

Android 2: Grundlagen und Programmierung

von: Dpunkt Verlag, Arno Becker
Amazon Preis: EUR 39,90 (vom 7. January 2011)



 

SoundHound

Ihr seid unterwegs und hört einen super Song im Radio, wisst den Titel und Interpreten aber nicht? Kein Problem mit SoundHound!

Die meisten von Euch werden sicherlich die Musikerkennungssoftware Shazam kennen. SoundHound bietet die gleichen Funktionen. Allerdings hat diese einen entscheidenden Vorteil gegenüber Shazam: Mit SoundHound könnt Ihr unbegrenzt Musik taggen! Bei Shazam dürft Ihr dies nur 5 mal im Monat.

Egal ob Ihr in einem Club, im Kaufhaus oder im Auto seid - die Android-App erkennt dabei fast jedes Lied. Zudem werden Euch zahlreiche Informationen zum jeweiligen Lied angezeigt. Ein direkter Youtube-Link ist ebenfalls in der App enthalten. 

Besonders praktisch ist auch die Kaufen-Funktion oder die Liste der meistgesuchten Songs.

SoundHound könnt Ihr kostenlos im Android-Market unter http://www.soundhound.com/ downloaden.

 

My Tracks

Ihr wandert, lauft oder fahrt gerne Fahrrad? Mit der Android-App My Tracks könnt Ihr nun Eure zurückgelegte Strecke aufzeichnen lassen. Dazu verwendet die App die GPS-Daten des Handys. 

Anschließend könnt Ihr die Daten auf dem PC oder in der Android-App selber analysieren lassen oder nach Google Maps schicken. Angezeigt wird dabei unter anderem die Zeit, Geschwindigkeit, Entfernung, Höhe und vieles mehr.

Wer schon immer mal seine zurückgelegte Strecke in Google Maps anschauen wollte, für den ist diese Android-App erste Wahl.

Kostenloser Dowload unter: http://mytracks.appspot.com/

 

ES Datei Explorer

Dieser Datei-Explorer ist auf dem Android-Betriebssystem gar nicht mehr wegzudenken! Die Android-App ES Datei Explorer bietet Zugriff auf sämtliche Daten auf der SD-Karte. Ihr könnt selber Ordner anlegen, Dateien verschieben, umbenennen, kopieren, ausschneiden oder löschen. Besonders praktisch ist die Suchfunktion. Dadurch könnt Ihr sehr einfach und schnell nach den gewünschten Dateien suchen.

Zudem bietet die Android-App einen eingebauten Taskkiller und eine SD-Kartenanalyse. So habt Ihr die Möglichkeit, z.B. nach den speicherhungrigsten Apps zu sortieren oder Euch die Unterordner anzuschauen.

Mit dem App-Manager ist es zudem Möglich ein Backup Euer Apps anzulegen.

Die beste Verwaltungs-App für Euer Android-Handy!

Kostenloser Download unter: http://www.estrongs.com/

Buchempfehlung: Die besten Android-Apps

Auf die Schnelle: Die besten Android Apps

Auf die Schnelle: Die besten Android Apps

von: Data Becker, Christian Immler
Amazon Preis: EUR 8,95 (vom 7. January 2011)



 

Google Goggles

Google Goggles kann alles, weiß alles und erkennt alles - so zumindest das Versprechen von Google. Und tatsächlich, das stimmt im Groben und Ganzen!

Mit der Android-App Google Goggles könnt Ihr Fotos von irgendwelchen Sehenswürdigkeiten, Logos, Kunstwerken oder Gegenständen, z.B. Dosen, Parfüms, Kleidungsstücke, Bücher, usw. machen. Die App analysiert anschließend den jeweiligen Artikel und versucht diesen zuzuordnen. Das klappte im Test erstaunlich gut!  Besonders DVDs, Bücher und Logos erkennt die App gut. Aber auch Sehenswürdigkeiten, wie Kirchen oder Museen, erkennt Google Goggles problemlos. Am erstaunlichsten ist allerdings, dass die App sogar Malereien erkennt! Selbst Statuen wurden erkannt. Hut ab!

Google Goggles ist kostenlos im Android-Market unter http://www.google.com/mobile/goggles/#text erhältlich.

 

Qype

Ihr sucht die nächste Pizzabude, den nächsten Taxistand oder den nächsten Bankautomaten? Mit Qype kein Problem! 

Díe Android-App zeigt die besten und beliebtesten Restaurants, Cafés, Imbisse, Bars, Clubs, Hotels, Kinos, Ärzte, Supermärkte, Apotheken, Krankenhäuser, Tankstellen, Polizeistationen, Bahnhöfe und vieles mehr in deiner Stadt an. Dazu müsst Ihr nur GPS aktivieren oder Euren Standort per Hand eingeben. Anschließend werden die nächst gelegenen Orte/Plätze in einer Karte angezeigt. Dazu werden jeweils verschiedene Informationen, wie Telefonnummer, Adresse, etc., angezeigt. Darüber hinaus wird die Entfernung und bei Möglichkeit auch eine Bewertung des jeweiligen Angebotes angezeigt. Dazu stehen über 200.000 Qyper zur Verfügung. 

Habt Ihr euch z.B. für eine bestimmte Pizzeria entschieden, dann könnt Ihr euch von der Android-App dorthin navigieren lassen oder aber Ihr bestellt direkt anhand der angezeigten Telefonnummer. Viel praktischer geht es kaum!

Qype ist kostenlos im Android-Market unter http://www.qype.co.uk/groups/2834-Qype-Radar-for-Android erhältlich.

 

Opera Mini Browser

Der Opera Mini Browser ist der derzeit schnellste Internet-Browser für Android! Er verwendet dazu ein bestimmtes System der Komprimierung. So werden die unterschiedlichen Internetseiten auf den Servern von Opera komprimiert und anschließend an den Browser weitergeschickt. Dies soll ca. 90 % an Datenübertragung ersparen, wodurch wiederrum die Geschwindigkeit verbessert werden soll. Eins kann man sagen: Der Opera Mini Browser ist Merkbar schneller - auch wenn durch die Komprimierung einige Webseiten nicht korrekt dargestellt werden. Aber Geschwindigkeit hat eben seinen Preis.

Die Bedienung erfolgt dabei sehr intuitiv und leicht. Auf der Startseite könnt Ihr zudem bis zu 9 Kurzwahlen speichern. Eine Synchronisation mit der Desktop-Variante ist ebenfalls möglich.

Kostenloser Download im Android-Markethttp://www.opera.com/

 

Dropbox

Mit der Android-App Dropbox habt Ihr die Möglichkeit, Euer Handy,Tablet, PC, etc. untereinander zu synchronisieren. So habt Ihr all Eure Dateien auf jedem Gerät parat. 

Dropbox ist auch praktisch, wenn Ihr nur eine Datei auf den PC senden möchtet. So müsst Ihr nicht mehr das USB-Kabel anschließen. Das spart Zeit und Nerven!

Die Bedienung ist dabei kinderleicht! In der kostenlosen Version beträgt der Onlinespeicher 2 Gbyte.

Mit Dropbox habt Ihr stets alle Dateien dabei!

Kostenloser Download unter: https://www.dropbox.com/

 

LauncherPro

Für Android-Smartphones gibt es zahlreiche Homescreen-Replacements. Wem dies nichts sagt - Homescreen-Replacements legen sich praktisch auf Euren Homescreen. Dadurch ist es möglich das Handy seinen eigenen Wünschen anzupassen und zu verändern. 

Die Android-App LauncherPro bietet Euch in der Hinsicht eine Vielzahl an Änderungsmöglichkeiten. So könnt Ihr z.B. die Anzahl der Screens festlegen, die Dockbar verändern, selbst erstellte Symbole verwenden, Widgets vergrößern und vieles vieles mehr.

Zudem erhöht sich die Performance Eures Smartphones spürbar.

Der Individualisierbarkeit sind nahezu keine Grenzen gesetzt!

LauncherPro könnt Ihr euch kostenlos im Android-Market unter http://www.launcherpro.com/ herunterladen.