Die eigenen Kunstwerke und Fotomontagen in Sekundenschnelle!




Platz #245 in Computer & Elektronik, #5604 insgesamt
0

Hallo liebe Leser,
 
habt ihr euch schon einmal vorgestellt ein Bild von eurem Partner als schöne Bleistiftzeichnung zu haben? Oder eine professionelle Fotomontage von einem Freund als Geburtstagsscherz anzufertigen? Diesen Gedanken hatte ich vor etwa einem Jahr gehabt, und zwar bei einem guten Freund. Ich wollte einfach ein ausgefallenes Bild, welches ich auf eine Geburtstagskarte setzen konnte. Nach einer weile die ich bei Google verbracht habe, fand ich dann PhotoFunia. 
Da ich dies mal auf dem Handy eines Freundes sah, dachte ich mir, ob es das auch auf dem iOS System geben würde. Und tatsächlich! Ich habe es im Appstore gefunden, und zwar kostenlos!

Über die App

Nach dem Starten der App geht alles eigentlich ganz schnell. Man sieht auf der rechten Seite eine leere Fläche. Dort wird dann das Foto bearbeitet. Auf der linken Fläche findet man eine Liste mit jede Menge Kategorien. Diese enthalten die verschiedensten Effekte, welche man nun für Fotos anwenden kann, bei einigen wird eine Gesichtserkennung genutzt um beispielsweise das Gesicht einer Person in den Kopf von Captain Jack Sparrow zu verfrachten.
Andere Fotos wiederum gibt es extra in einer HD Auflösung. Die Auswahl ist hier sehr verschieden.
 
Momentan gibt es aktuell 290 Effekte. Ds ist wirklich sehr beachtlich. Und es kommen ewig neue dazu.

So macht man eine Foto Montage

Euer Gimp, Photoshop, Pixelmator ect. könnt ihr nun getrost mal aus lassen. Wenn ihr euch PhotoFunia aus dem Apple Appstore heruntergeladen habt, startet dies und schaut euch ruhig etwas in den Kategorien um. Ich habe mich mal für das Wanted Poster aus der Kategorie "Posters" entschlossen. Auf dem Bild seht ihr, dass ich lediglich nur das Foto wählen muss, welches ich aus dem Fotospeicher des Geräts nehmen kann, oder auch ein neues machen kann. Hier habe ich für diesen Testbericht einfach mal unseren Kater Merlin als Opfer ausgewählt. Ein Foto gemacht und anschließend auf den Button "Use" geklickt, kann man das Foto auf einen bestimmten ausschnitt anpassen. Her habe ich nur das Köpfchen von Merlin ausgesucht. Eigentlich wollte ich sein Gesicht haben, aber ich wollte ihn nicht weiter beim fressen nerven. Hehe.
Ist das Bild zurechtgeschnitten, muss für dieses Foto entscheidende Variablen eingegeben werden. Hierbei kann man das Lösegeld eintragen, und den Namen des "Täters".
Nun klick ich noch nur kurzer Hand auf OK und das Bild wird nach PhotoFunia hochgeladen, und nach ca. 1 Sekunde Bearbeitungszeit automatisch wieder herunter geladen. Alles automatisch.

Fazit

Eine total leicht zu verwendende App mit faszinierenden Effekten. Ich nutze sie ständig, nicht nur für Grusskarten sondern auch andere Dinge wie Avatarbilder oder sonst was. Einige Bild nutzen auch die HD Größe. Ob sie nun allerdings wirklich 720p oder gar 1080p haben weiss ich nicht, aber ich muss zugeben, da achte ich auch nicht so sonderlich drauf.
Was ich auch super finde, war als ich das Foto eines Freundes bekam welches eine Hochzeitsgeselschaft zeigte. Ds wollte er im viele Jahre altern lassen. Mit PhotoFunia kein Problem. Hier habe ich ein Fotofilter genommen welcher das bild auf einem so alten Papier in Schwarz-Weiss setzt, dass es wirklich aussieht als sei es 18xx geschossen worden. Mit Untertitel auf dem Foto selbstverständlich! :)
 
Ich wünsche euch viel Spass beim gestallten eurer Fotomontagen.
 
Euer Silverbit!



Remove