Die Mädchen und Jungen des Judoclubs Crimmitschau engagieren sich für krebskranke Kinder




Platz #165 in Erziehung & Kinder, #5653 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Die Mädchen und Jungen des Judoclubs Crimmitschau engagieren sich für krebskranke Kinder

Die Mädchen und Jungen des Judoclubs Crimmitschau haben Großes vor und suchen noch Sponsoren für ihr engagiertes Vorhaben. Das Ziel ist es, in drei Etappen aus der Heimat zum Kap Arkona zu wandern - und das alles für einen guten Zweck! In den kommenden drei Jahren wandern sie dafür jeweils in den ersten beiden Wochen der Sommerferien von Judoverein zu Judoverein und sammeln Gelder für die Kinderkrebsstation der Uniklinik Leipzig.

Wieso engagieren sie sich?

Da die Mädchen und Jungen schon seit vielen Jahren - neben dem schönen Judosport - gern und oft gemeinsam wandern gehen, kam ihnen die Idee, mit einer Wanderung Gelder für Kinder zu sammeln, denen es nicht so gut geht!

Auf der Krebsstation der Leipziger Uni-Kinderklinik werden jährlich ca. 50 Patienten im Alter von 0-18 Jahren mit einer Krebserkrankung aufgenommen und behandelt. Die Station verfügt über 16 Betten inklusive "Schleusenzimmern" für Patienten die transplantiert werden müssen. Statistisch gesehen können 2 von 3 Kindern dauerhaft geheilt werden. Trotzdem sterben immer noch zu viele Kinder an dieser Krankheit.

Wie können Sie dieses tolle Vorhaben unterstützen?

Um den ersten Teil dieses Projekts durchführen zu können, haben sie bereits mit anderen Judovereinen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Kooperationen geschlossen, die es möglich machen, von einem Judoverein zum Nächsten zu wandern. Dennoch benötigen sie Unterstützung, Sponsoren und Spender.

Sponsoren

Bitte unterstützen Sie den Judoclub Crimmitschau e.V. und dieses schöne Projekt! Sei es in Form einer kleinen Geldspende, eines Tankgutscheins für den Begleitbus, einer Kiste Getränke oder eines Grillpakets. Ein Büchergutschein für die Wanderkarten hilft den Mädchen und Jungen ebenso, wie die Füllung der Reiseapotheke.

Spender

Das Finden von engagierten Spendern ist die Hauptaufgabe dieses Projekts. Die Mädchen und Jungen des Judoclubs Crimmitschau suchen Vereine, Firmen, Schulklassen oder engagierte Menschen, die bereit sind, für jeden gelaufenen Kilometer einen Euro zu Gunsten der Elternhilfe für krebskranke Kinder zu spenden.

1 Kilometer - 1 Euro

Beim ersten Teil der Strecke wandern wir in diesem Jahr von Crimmitschau bis an den Schwielowsee vor den Toren Potsdams- satte 231 Kilometer!

Sie finden diese Idee gut?

Helfen Sie den Mädchen und Jungen des Judoclub Crimmitschau e.V. und unterstützen Sie dieses Projekt. Für Fragen oder Anregungen können Sie dem Judoclub schreiben oder direkt anrufen:

Veranstalter:
Judoclub Crimmitschau e.V.
Mannichswalder Straße 22
08451 Crimmitschau

Tel. 0172-3441846
E-Mail: info@projekt-jwd.de
Web: www.projekt-jwd.de

Quelle: http://www.kidsbits.de/13-05/die-maedchen-und-jungen-des-judoclubs-crimm...




Remove