Die Rürup Rente – Altersvorsorge mit Steuervorteilen




Platz #504 in Finanzen & Versicherungen, #10046 insgesamt
0

Der Markt bietet viele verschiedene Produkte um für das Rentenalter vorzusorgen. Neben der Riester Rente wird auch die Basisrente staatlich gefördert. Umgangssprachlich wird die Basisrente auch Rürup Rente genannt – nach dem Ökonomen Bert Rürup.


Altersvorsorge mit der Rürup Rente


Bis ins Jahr 2012 wurden bereits 1,7 Millionen Rürup Verträge abgeschlossen. Im Vergleich dazu haben sich 16 Millionen Verbraucher für den Abschluss der Riester Rentenversicherung entschieden. Die Rürup Rente hat nicht so viel Anklang gefunden, wie von der Bundesregierung erhofft.


So funktioniert die Rürup Rente
Staatlich gefördert wird die Rürup Rente durch Steuervorteile während der Ansparphase. Im Jahr 2013 können von den eingezahlten Beiträgen bereits 76 Prozent steuerlich geltend gemacht werden. Jährlich steigt dieser Prozentsatz bis ins Jahr 2025, wo dann 100 Prozent der Rürup Beiträge steuerlich absetzbar sind. Aber auch hier gibt es Höchstgrenzen. Ledige können bis zu 20.000 Euro geltend machen, gemeinsam veranlagte Ehepaare bis zu 40.000 Euro


Tipp: Um die Steuervorteile zu nutzen, müssen Sie die Beiträge als Sonderausgaben in der Steuererklärung geltend machen. Hier ist der Mantelbogen ESt 1 A (Seite 3, Zeile 64, bis 2008) bzw. die Anlage VOR (Vorsorgeaufwand, Seite 1, Zeile 7, ab 2009) vorgesehen.


Die Rürup Rente in der Auszahlungsphase
In der Auszahlungsphase unterliegt die Rürup Rente der nachgelagerten Besteuerung. Sollten Sie ab dem Jahr 2040 in Rente gehen, muss die ausgezahlte Rente zu 100 Prozent versteuert werden. Personen, die 2013 erstmalig die Rente beziehen, müssen auf 66 Prozent der Brutto-Rente Steuern zahlen.


Das sollten Sie vor einem Abschluss wissen
Wenn Sie sich für den Abschluss einer Rürup Rente entscheiden, können Sie diesen Vertrag nicht mehr kündigen. Einzig in der gesetzlichen 2wöchigen Widerrufsfrist ist eine Kündigung möglich. Ansonsten haben Sie die Möglichkeit den Rürup Vertrag beitragsfrei zu stellen.

Achtung: Sollten Sie sich dazu entscheiden eine Zusatzversicherung, wie eine Berufsunfähigkeitsversicherung, abzuschließen, wird diese im Fall von einer Beitragsfreistellung auch nicht weiter bespart. Außerdem ist die Rürup Rente weder vererbbar, beleihbar, veräußerbar noch verpfändbar.


Warum sind diese Bedingungen an die Rürup Rente geknüpft?
Diese Voraussetzungen, die an die Rürup Rente geknüpft sind, sollen der schädlichen Verwendung des Vertrags entgegenwirken. Ein Altersvorsorge Vertrag ist eine langfristige Investition in die Zukunft und sollte der privaten Absicherung für das Alter dienen und nicht vorzeitig ausgezahlt werden.




Remove