Die Schatzkiste Liebe - mit diesen 10 Tipps zur Liebe für immer




Platz #108 in Über Mich, #7086 insgesamt
1
Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)

Die Schatzkiste Liebe - mit diesen 10 Tipps zur Liebe für immer

Warum poste ich diesen Pageball in dieser Rubrik? Weil ich gerade wieder mal erlöeben muß, dass nicht jeder diese Geheimnisse kennt und auch nicht jeder damit umgehen kann.

Rein aus der spirituellen Lehre herraus und natürlich aus meinen Erfahrungen, schreibe ich diesen Pageball. Denn die Liebe ist nicht etwas, was man erzwingen kann.

Die liebe muß wachsen, und gepflegt werden und man muß sich an bestimmte " Richtlinien" halten, damit es eine Beziehung wird, die wachsen kann.

Die Liebe ist eine Schatzkiste, die zu öffnen nicht jeder vermag.

Die Liebe beginnt immer mit der Leidenschaft. Wenn man frisch verliebt ist,dann fahren die Hormone Achterbahn. Die Beziehung findet gerade in der ersten Zeit zu Zweit statt. Freunde und Familie werden zur Nebensache. Diese Leidenschaft kann auf Dauer nicht aufrecht gehalten werden. Im normalfall wird der Beischlaf auch nach wenigen Wochen gemindert. Das verstehen oftmals gerade die Herren der Schöpfung nicht. Durch Meditation und bewusstem Wahrnehmen der körperlichen Liebe wird die Leidenschaft neu entfacht. Doch das braucht Zeit.

Wo wir beim zweiten Geheimnis wären: Respekt! Respekt schützt die Beziehung vor dunklen Zeiten. Wenn ich meinen Partner und seine Ansicht nicht respektiere, dann kann ich ihn auch nicht ernst nehmen. Doch sollte man nicht glauben das man sich deswegen gehen lassen kann.

Der Alltag ist da und damit leider meistens auch die Selbstaufgabe, das Gehen lassen. Liebe ist nicht nur ein funkelndes Feuerwerk. Das Leben das wir teilen, besteht nicht darin, jeden Tag zusammen zusein. Nicht darin jeden Gedanken zuteilen. Der Alltag besteht auch aus kleinen Geheimnissen, die man nur mit der besten Freundin teilt. Er besteht darin, das man vielleicht nur einen kurzen Kuss teilt am Tag, diesen aber geniesst.

Da kommen wir zum nächsten wichtigen Punkt : Freiheit! Nicht eifersüchtig sein - loslassen können. Das fällt uns sehr schwer.Doch vergleiche ich dies gerne mit einem Hund an der Kette. Er zieht und zerrt und will sich freimachen. Er geht kaputt an der Kette. Habe ich vertrauen zu minem Hund und lass ihn laufen, wird er immer zu mir zurück kommen. Ein eingesperrter Mensch, gefangen in einer Beziehung, will nichts anderes, als weg von dem Partner.

Bei Amazon entdeckt

Liebe: Warum sie so schwierig ist und wie sie dennoch gelingt

Liebe: Warum sie so schwierig ist und wie sie dennoch gelingt

von: Insel Verlag, Wilhelm Schmid
Amazon Preis: EUR 7,00 (vom 28. August 2013)



Die zehn Geheimnisse der Liebe

Die zehn Geheimnisse der Liebe

von: Nikol Verlags-GmbH, Adam Jackson
Amazon Preis: EUR 4,95 (vom 28. August 2013)



Wie Partnerschaft gelingt - Spielregeln der Liebe: Beziehungskrisen sind Entwicklungschancen (HERDER spektrum)

Wie Partnerschaft gelingt - Spielregeln der Liebe: Beziehungskrisen sind Entwicklungschancen (HERDER spektrum)

von: Verlag Herder, Hans Jellouschek
Amazon Preis: EUR 9,95 (vom 28. August 2013)



Wer sich selbst liebt, kann geliebt werden. Hier sind wir nun auf der spirituellen Ecke, von diesem Thema. Wer sich selbst liebt, braucht niemanden der einen errettet. Man braucht niemanden der einen die Wärme gibt und wert schätzt. Man kann dann Komplimente und Liebe anders annehmen.

 

Es ist eine wirkliche Herrausforderung in den Wirren des Alltags noch Ruhe zu finden. Doch die sollte man sich auch zu Zweit göhnen. Damit ist nicht gemeint, sich auf den Keks zugehen. Sondern einfach mal gemeinsam auf dem Sofa sitzen und schweigen. Nur Händchen halten und Fernsehen schauen. Geht das überhaupt? Bei vielen nicht möglich.

 

Wir alle entwickeln uns weiter, jeder Tag aufs Neue. Wir gehen jeden Tag neue Wege. Doch sieht der Partner den Wachstum nicht oder will ihn garnicht haben, dann kann die Beziehung auf Dauer auch nicht halten. Wachstum ist Leben - Leben ist Liebe.

Wir fallen mal hin. Wir bleiben mal stehen. Der Partner ist dazu da, um uns die Hand zureichen. Voller Hingabe, einen neuen oder anderen Weg zu zeigen. Liebe heißt Hingabe. Denn Hingabe ist bedingungslose Liebe.

Wenn es dann nicht klappt, ist die Entscheidung ganz wichtig. Und hier sind wir wieder beim Respekt. Respektvoller umgang miteinander, bedeutet auch ehrlich zu sein und dem Partner klar zu sagen,wenn eine Auszeit nötig ist oder das Ende erreicht ist. Jeder darf und soll für sich selbst entscheiden. Egal in welcher Situation.

Und hier sind wir beim letzten so wichtigen Punkt. Vergebung! Die wichtigste Facette der Liebe ist die Vergebung.

 

Leider spielen die letzten beiden Punkte oftmals eine Rolle beim Beenden einer Beziehung. Einer der Partner kann oft die Entscheidung nicht akzeptieren und versucht zu klammern und zu überzeugen. Die Trennung akzeptieren und dem Partner vergeben, das er dir so sehr weh tut. Und immer daran denken: Man kann niemanden zwingen den anderen zu lieben. Wenn Liebe nicht gewachsen ist und aus dem Verliebtsein keine Liebe wurde, dann muß man es akzeptieren.




Remove