die Wahl der richtigen Schuhgröße ist wichtig




Platz #394 in Beauty & Lifestyle, #4334 insgesamt
0

Die richtige Schuhgröße - vor allen Dingen bei Schuhen in Übergrößen und Untergrößen wichtig.

Die richtige Schuhgröße – gerade bei Unter- oder Übergrößen immer ein Problem
Weder zu kleine noch zu große Schuhe sind optimal
Die Wahl der richtigen Schuhgröße ist der erste Schritt zum passenden Schuh, aber gleichzeitig vielfach schwieriger als anfangs gedacht. Zu kleine Schuhe, auch wenn Sie in Übergröße oder Untergröße sind, führen nicht nur zu einem unbequemen Gefühl und mangelndem Tragekomfort, sondern können bei längerem Tragen auch zu ernsthaften, medizinischen Problemen führen. Besonders wichtig sind die Wahl und regelmäßige Kontrolle bei Kindern, ob Schuhe nicht zu klein geworden sind. Kinder haben häufig Lieblingsschuhe von denen sie sich nur schwer trennen können und daher auch Schmerzen etc. in Kauf nehmen, nur um weiter Ihre Schuhe tragen zu können. Achten Sie daher also besonders darauf, dass Sie nicht nur beim Kauf die passende Schuhgröße wählen, sondern ob Ihre Kinder nicht aus den Schuhen herausgewachsen sind.
Schuhe können zwar in Weite schon mal etwas größer werden, aber die Schuhlänge verändert sich nicht im Lauf des Gebrauchs.
Sind zu kleine Schuhe mit teilw. schmerzhaften Konsequenzen verbunden, können auch zu große Schuhe zu vermindertem Tragekomfort führen. Mangelnder Halt und ein Hin- und Herrutschen in den Schuhen führt auch bei zu großen Schuhen dazu, dass sie nicht wirklich gerne getragen werden.
Viele Damen und Herren mit Sondergrößen werden schon oft die Erfahrung gemacht haben: Eigentlich benötigen sie einen Schuh in einer sogenannten Sondergröße, aber aufgrund mangelnder Auswahl mussten früher „Notlösungen“ gewählt werden: Bei Untergrößen wurden oftmals zu große Größen gewählt, bei Übergrößen genau umgekehrt. Hier einen Kompromiss zu schließen, ist keine gute Lösung, denn einen Schuh in der falschen Größe wird nicht nur ungern getragen, sondern das kann ebenso zu gesundheitlichen Problemen führen.
Wie die richtige Größe ermitteln?
Fachgeschäfte bieten teilweise eine elektronische Vermessung der Füße an, um die korrekte Schuhgröße zu ermitteln. Mit wenig Aufwand kann das aber auch das aber auch ganz bequem zu Hause erledigt werden. Eine einfache Methode ist dabei natürlich in offensichtlich passenden Schuhen nach der Größe zu gucken.
Aber auch die Vermessung des Fußes bedarf nur weniger Hilfsmittel – Maßband, ein ausreichend großes Blatt Papier und ein Bleistift reichen aus um die eigene Schuhgröße zu ermitteln. Dabei stellt man sich mit der Ferse an eine Wand auf das Blatt Papier (das Blatt Papier sollte bündig an die Wand anliegen) und die Spitze des großen Zehs wird markiert. Der Abstand von der Kante des Blatts, die bündig an der Wand lag, und der Markierung ist dann die Länge des Fußes. In der Regel sind die Füße nicht exakt gleichgroß, sondern Unterschiede von einigen Millimetern bis hin zu einem Zentimeter sind durchaus nicht unüblich. Der größere Fuß bestimmt dabei immer die Schuhgröße. Eine Vielzahl von Größentabellen, bspw. bei Wikipedia, ist im Internet verfügbar. Aber auch jeder gute Online-Shop, auch bei Schuh und Mode Kipp, finden Sie eine Tabelle, in die exakte Größe bestimmt werden kann.
Wichtig ist dabei zu beachten, dass die Größe immer am Nachmittag gemessen werden sollte. Teilweise fallen Schuhe größer oder kleiner aus, manchmal auch abhängig von der Marke, Form und Art des Schuhs. Hier sind noch weitere Informationen zur richtigen Schuhgröße: http://www.kipp-schuhe.de/die-richtige-schuhgroesse
Mit der Wahl der richtigen Größe ist eine gute Grundlage für guten Tragekomfort gegeben. Für Sondergrößen, also Damenschuhe und Herrenschuhe in Übergrößen und Untergrößen, finden Sie eine große Auswahl unter http://www.kipp-schuhe.de. Ebenso wird eine umfangreiche Beratung und Service, wie bspw. versandkostenfreie Lieferung der Schuhe angeboten.




Remove