Diese Dinge sollten Sie immer während einer Kreuzfahrt dabei haben




Platz #299 in Reisen, #5458 insgesamt
0

Diese Dinge sollten Sie immer während einer Kreuzfahrt dabei haben

Kreuzfahrten werden in Deutschland immer beliebter und gewinnen auch von der jungen Bevölkerung immer mehr ansehen. Auch die Auswahl an Reedereien, Schiffen und Reisezielen erweitert sich jedes Jahr um ein Stück mehr. So begeben sich bekannte Reedereien, wie MSC, AIDA, TUI, A-ROSA und COSTA auf eine Reise über das Mittelmeer, zur Karibik, um die skandinavischen Inseln herum, nach Dubai oder auch großen Flüssen Rhein und Donau. Aber so groß auch die Auswahl sein mag, sobald Sie eine Kreuzfahrt gebucht haben, sollten Sie daran denken, dass Sie folgende Dinge niemals vergessen sollten.

Versicherungen Check

Bevor die Kreuzfahrt losgeht, sollten Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über internationale Krankenversicherungen aufklären lassen. Mit der EHIC (European Health Insurance Card) sind Sie zwar in allen EU-Ländern krankenversichert, jedoch werden nicht alle europäischen Länder auf Ihrer Versicherungskarte zugewiesen. Beispielsweise müssten Sie, falls Sie in der Türkei krank werden, vor Ort die Arztrechnung zahlen. Diese wird nach dem Urlaub von der Krankenkasse, wenn Sie den Beleg der Arztrechnung vorweisen können, zurück erstattet.

Reiseapotheke

Bereiten Sie vor der Reise Ihre eigene Reiseapotheke vor. Damit haben Sie vor allem zwei positive Aspekte: keine überteuerten Medikamente aus dem Ausland und eine schnellst mögliche Behandlung Ihrer Beschwerden. In einer Reiseapotheke sollten Sie demnach folgende Dinge immer drin haben:

  • Schmerztabletten für Kopf- und Gliederschmerzen
  • Zecken- und Mückenschutz im Sommer
  • Magen-Darm-Tropfen oder Tabletten
  • Fieberthermometer
  • Fiebersenkende Medikamente
  • Sonnenlotion im Sommer
  • Bei Allergien die dazugehörigen Medikamente
  • Aloe Vera nach einem Sonnenbad im Sommer

Weitere Medikamente und Hilfsmittel können immer dazugetan werden. Lieber man hat zu viel, als zu wenig dabei. Die Gesundheit während einer Reise hat immer die höchste Priorität. Denn letztendlich möchten Sie die Kreuzfahrt nicht in der Kabine verbringen, sondern lieber auf Deck oder im Freizeitbereich des Schiffes.
 

Ein kleines Wellnesszubehör

Auch wenn viele Schiffe einen eigenen Wellnessbereich anbieten, ist es immer gut ein eigener kleiner Spabereich mitzunehmen. Massageöl sollte daher niemals in Ihrem Koffer fehlen, damit Sie auch mal nach einem Landgang sich entspannen und Rücken, Nacken oder Füße von Ihrem Partner oder Partnerin massieren lassen können. Zusätzlich sind muskelwärmende Salben, die hauptsächlich Sportler verwenden, ein gutes Mittel nach einem sehr langen Landgang. Denn es wärmt die Muskeln auf und regt die Durchblutung an.

Wasser und eine Wasserflasche zum nachfüllen

Egal, ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, die Wasserflasche sollte immer einen Platz in Ihrer Reisetasche finden. Denn die Flüssigkeitszufuhr für Ihren Körper ist zu jeder Jahreszeit sehr wichtig. Am Tag sollten Sie bis zu zwei Liter Flüssigkeit zunehmen. Da Sie die meiste Flüssigkeit hauptsächlich aus der Nahrung beziehen sind weitere 1,5 Liter Wasser oder ungesüßter Tee von Vorteil. Im Sommer droht sonst ein Hitzeschlag, da ihr Körper von innen austrocknet. Nehmen Sie sich am besten eine leere und stabile Wasserflasche mit und zusätzlich eine kleine volle Wasserflasche für die Reise zum Schiff mit.

  • Viele Kreuzfahrtschiffe bieten in ihren Leistungen eine Trinkflat an Bord, die meistens in den Preisen mit inbegriffen ist. Weitere Informationen darüber finden Sie hier.

Ladegerät für elektronische Geräte

Für viele mag dies nun ein großes Thema sein, aber auch ein Ladekabel bzw. ein Ladegerät für Ihre elektronischen Geräte ist wichtig. Denn so eine Reise sollte immer mit einer Kamera festgehalten werden. Ob Sie nun die Kamera Ihres Handys verwenden oder eine separate, beide sind höchstwahrscheinlich mit einem Akku betrieben, der irgendwann aufgeladen werden muss.

  • Ein Strom-Adapter sollte sicherheitshalber auch mit eingepackt werden. Zwar sind in den meisten Schiffen nationale Steckdosen eingebaut, aber mit einem Stromadapter geht man auf jeden Fall auf Nummer sicher.

Snacks für Zwischendurch

Für den Aufenthalt oder die Reise zum Schiff zählen Snacks ebenso zu den wichtigen Dingen, die Sie für eine Reise immer dabei haben sollten. Gerade im Sommer steigt der Heißhunger auf etwas Süßes und der Gang zum überteuerten Shop ist nicht mehr weit. Deswegen nehmen Sie sich immer ihre liebsten Snacks von zu Hause mit und sparen Sie so an Geld. Gesünder geht es, wenn Sie Obst und Gemüse schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das hält Sie fit und ist fast noch mal preiswerter als Süßwaren.

 

Nun haben Sie die wichtigsten Dinge parat und die Kreuzfahrt kann losgehen!




Remove