Diese Fahrgäste! Von Anton Tschechow




Platz #283 in Kunst, Kultur & Foto, #8568 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Kurze Einakter und Erzählungen von Anton Tschechow auf der Bühne des Würzburger Kunstkellers, fantasievoll von Lilia Petrichev in Szene gesetzt.

Der Pianist begibt sich zum Klavier, ohne das Publikum zu beachten, krempelt die Ärmel hoch, schüttelt die Hände aus, lässt die Hände fast auf die Tasten fallen und stoppt einige Zentimeter davor. Er verstellt seinen Klavierhocker, schüttelt die Hände aus, lässt sie von oben auf die Klaviertasten fallen – fast – um noch einmal den Klavierhocker zu verstellen. Nach einigen Wiederholungen improvisiert er gekonnt einige Dreiklänge die Tonleiter hoch und runter, auf einem leicht verstimmten Klavier, das sich für anspruchsvolle Konzerte nur begrenzt eignet.
Genau diesen Rolle-rückwärts-Typ – mit sehr viel Enthusiasmus starten und dann im unteren Mittelmaß versinken – verkörpert Moritz Erbach so perfekt, dass es schon fast weh tut....

http://www.8ung.info/2327/musik-theater/fahrgaeste-anton-tschechow-schauspiel-rezension-theater-kritik

Inhalt / Handlung: Diese Fahrgäste! sowie andere Einakter und Erzählungen von Anton Tschechow

Von Kleinbürgern und Großbürgern bis hin zu kleinen und großen Künstlern – Figuren und Charaktere von Anton Tschechow

Diese Fahrgäste!

In einem Eisenbahnabteil fragt der Kondukteur nach den Fahrkarten. Er weckt einen schlafenden Fahrgast, bekommt aber einen Schwall von Beschimpfungen ab, warum er ihn wegen solch einer Lappalie aufwecke. Der Kondukteur beruft sich auf seine Pflicht, die Fahrkarten zu kontrollieren. Der Fahrgast ist anderer Meinung und mit ihm allmählich die anderen Fahrgäste. Der Kondukteur hat einen schwierigen Stand und kommt fast vom Kontrolleur in die Rolle des Beschuldigten.

http://www.8ung.info/2324/musik-theater/inhalt-handlung-einakter-erzaehlungen-anton-tschechow