Dortmund - Studenten-Wohnung im Norden oder Süden




Platz #168 in Immobilien & Wohnen, #8615 insgesamt
0

Es gibt viele Situationen, nach denen man in eine neue Stadt umziehen möchte oder gar umziehen muss. So sind zum Beispiel besonders im August und September die Monate, wo viele junge Menschen ein Studium in einer anderen Stadt anfangen und darum umziehen möchten. Da ist es in einigen Städten öfter der Fall, in anderen Städten weniger. Eine Stadt, die bei Studenten beliebt ist, wäre zum Beispiel Dortmund. Hier erfreut sich die Uni bei naturwissenschaftlichen Themen großer Beliebtheit und so bekommt die 600.000 Einwohner-Stadt zum jeden neuen Semester viele neue Bewohner. Doch besonders Leute, die noch nie in Dortmund waren, fragen sich, wohin sie ziehen sollen. Meistens kommen hier zwei Bereiche in Frage. Zum einen wäre das die Nordstadt, zum anderen die Südstadt. Was spricht für den Norden, was für den Süden? Das wollen wir mal in den nächsten Zeilen etwas näher betrachten.

Der Norden in Dortmund

Sehr günstige und sozial schwache Gegend

Der Norden Dortmunds ist auf jeden Fall tendenziell günstiger bei den Mietpreisen. Allein schon darum zieht der Stadtteil viele Studenten an. Doch was das Lebensumfeld in dieser Gegend angeht, liest man häufig nichts Gutes. Viele Medien berichten von einem Brennpunkt, viel Prostitution und vielen Einwanderer. Allgemein hin gilt Dortmunds Nordstadt nicht als die schönste, das ist unbestritten. Doch Problemzonen gibt es in allen Großstädten und die Medien übertreiben gerne mit reißerischen Texten und Schlagzeilen. So darf man das nicht zu ernst sehen. Wer keine Probleme hat, in einer sozialschwachen Gegend zu wohnen, darf sich über günstige Mietpreise und eine einigermaßen gute Nähe zur Innenstadt freuen.

Der Süden Dortmunds

Schöne Gegend und stadtnah

Eine zweite Möglichkeit in Dortmund wäre die Südstadt. Diese ist bei den Einwohnern schon wesentlich beliebter und wird dank ihrer geringen Kriminalitätsrate und den nicht überteuerten Mietpreise sehr geschätzt. Hier leben viele Studenten und auch wenn die Mietpreise hier höher sind als im Norden, sind die immer noch bezahlbar. Sehr beliebt ist hier zum Beispiel das Kreuzviertel, welches sich südlich an die westliche Innenstadt anschließt.

Wohnung in Dortmund finden

Nützliche Webseite mit vielen Filtern

Doch wo findet man diese Wohnungen und am besten noch provisionsfrei? Dafür wurden extra Webseiten ins Leben gerufen, die Wohnungen nur aus einer Stadt anbieten. Auf wohnungen-dortmund.net kann man sich auch Inserate nach eigenen Wünschen anzeigen lassen. Etwa nur solche Wohnungen, die auf eine Provision verzichten oder von ausschließlich von privat vermietet werden.

Stadtführer Dortmund

Dortmund Stadtführer

Dortmund Stadtführer

von: Link Media Verlag, Katja Link
Amazon Preis: EUR 8,95 (vom 30. August 2012)






Remove