Drachenfliegen - Die verkannte Kunst




Platz #292 in Kunst, Kultur & Foto, #11404 insgesamt
0

Drachenfliegen und den Wind zähmen

Drachenfliegen - Die verkannte Kunst
Thina 309. Pixelio.de

Drachenfliegen ist ein verkanntes Hobby, häufig habe ich schon ein Fragendes Gesicht gesehen, als ich von meinem Hobby sprach, aber ich versuche euch aus meiner Sicht einen kurzen umriss zu geben. Es ist ein unglaubliches Gefühl, wenn einem der wind um die Ohren pfeift und man diese Naturgewalt zu seinem eigenen vergnügen unterwirft. Die meisten denken beim Drachenfliegen an Kinderspielzeug, denn die meisten kennen Drachen auch nur als solches, aber es geht weit über Kinderspielzeug hinaus. Moderne Drachen können trotzen einer Windstärke, wo selbst Bäume den Boden knutschen und dann kommt es nur noch auf einen selbst an auch diesen Kräften zu trotzen.

Drachen

Knoop Kites 68 - Drachen mit langem Schwanz

Knoop Kites 68 - Drachen mit langem Schwanz

von: Knoop b.v.
Amazon Preis: EUR 8,98 (vom 9. Juni 2010)



Paul Günther  1114 - Nylon-Drachen Diamond

Paul Günther 1114 - Nylon-Drachen Diamond

von: GÜNTHER Flugmodelle
Amazon Preis: EUR 11,98 (vom 9. Juni 2010)



Happy People 72022 - Minidrachen ca. 30x30 cm

Happy People 72022 - Minidrachen ca. 30x30 cm

von: Happy People
Amazon Preis: EUR 3,98 (vom 9. Juni 2010)



Sportlenkdrachen Neu

Sportlenkdrachen Neu

von: GÜNTHER Flugmodelle
Amazon Preis: EUR 13,98 (vom 9. Juni 2010)



Günther 1199 - Benjamin Blümchen Drachen mit Schnur, 115x63cm

Günther 1199 - Benjamin Blümchen Drachen mit Schnur, 115x63cm

von: GÜNTHER Flugmodelle
Amazon Preis: EUR 6,98 (vom 9. Juni 2010)



Drachenarten

Von Einleiner bis Power-Matten

Wenn man Drachen steigen lässt kann man dies auf verschiedensten Arten tun. Drachen gibt es unzähligen Varianten Einleiner, Zweileiner, Vierleiner, Lenkdrachen, Lenkmatten Power-Matten, so wie viel Zubehör und noch vieles mehr.

Einleiner gehören zu der eher einfachen Art, wie sie auch kleine Kinder nutzen meist Bund und einfach konstruiert, aber es gibt riesen große Drachen in den unterschiedlichsten Formen und Farben und genau das ist es was den Charme der Einleiner ausmacht. Es gibt bei diesen Drachen wundervoll dargestellte Figuren bis hin zu geometrischen Gebilden und wenn der Himmel voller solcher Drachen ist, ist der Anblick ein verblüffendes Gefühl. Die Die Kunst darin besteht sie in die Luft zu kriegen und sie dann auch dort zu halten, da es durch nur die eine Leine schwer zu steuern ist.

Ab den Zweileinern spricht man von Lenkdrachen, wobei es diese auch mit mehr Leinen gibt je nach Bauart. Bei Lenkdrachen kommt es nicht zwangsläufig auf die Größe an, sondern vielmehr auf die Konstruktion Die unterschiedlichen Konstruktionen ermöglichen eine breites Anwendungsgebiet dieser Drachen. Der Spaß hierbei liegt in den Kunststücken die man machen kann, vom klassischen Looping bis hin zu Zielübungen auf Dosen am Boden, das geht wirklich, und noch viel mehr. Bei den in sich festen und stabilen Konstruktionen ist nahezu jedes Kunststück möglich, lediglich eine Sache der Übung und des Feingefühls. Allerdings haben Lenkdrachen auch ihre Grenzen.

Über diese Grenzen hinaus gehen die Matten bei den es grundlegend Zwei Arten gibt die Lenkmatten und die Power-Matten. Der unterschied besteht nicht darin, dass die power-matten sich nicht Lenken lassen, sondern dass die Lenkmatten für Kunststücke geeignet sind genau wie die Lenkdrachen. Der Unterschied zwischen Lenkdrache und Lenkmatte ist, dass die Lenkmatte für höhere Windstärken sind, dafür haben die Drachen meist eine höhere Präzision. Die Power-Matten sind allerdings für die richtig starken Winde. Eine Solche Matte entwickelt genug Kraft um einen Menschen Fliegen zulassen. Hier spreche ich aus eigener Erfahrung, denn häufig musste ich mich schon mit einem Hüftgurt und einem Seil mich irgendwo fest binden, um nicht einen ungewollten Ausflug zu machen.

Wobei einen Ausflug kann man mit einer solchen Matte schließlich auch machen. Dafür gibt es Boards, Buggys und Skates die man nutzt um mit dem Drachen unterwegs zu sein. Man schnallt sich ein solches Board unter die Füße, lässt eine Matte steigen und schon ist man unterwegs, je nach Wind auch ziemlich schnell.

Lenkdrachen

Paul Günther  1030 - Lenkdrachen Calypso

Paul Günther 1030 - Lenkdrachen Calypso

von: GÜNTHER Flugmodelle
Amazon Preis: EUR 16,98 (vom 9. Juni 2010)



BEBOP, Lenkdrachen

BEBOP, Lenkdrachen

von: Invento




Paul Günther  1037 - Lenkdrachen Skylon

Paul Günther 1037 - Lenkdrachen Skylon

von: GÜNTHER Flugmodelle
Amazon Preis: EUR 27,98 (vom 9. Juni 2010)



Rocket Racer, Lenkdrachen Blau

Rocket Racer, Lenkdrachen Blau

von: CIM
Amazon Preis: EUR 0,00 (vom 9. Juni 2010)



Wie fängt man an?

Ein paar Tipps zum Anfangen

Ich hoffe ich konnte euch das Drachenfliegen ein wenig näher bringen und solltet ihr Lust haben es selbst auch mal auszuprobieren brauch ihr nicht viel ein wenig wind und einen Drachen, welcher bleibt dabei ganz euch überlassen. Ich empfehle für den Anfang einen einfachen Zweileiner Lenkdrachen, die fliegen bei schwachen, als auch bei starken Wind und sind leicht zu kontrollieren. Viele glauben das ihnen das schon zu kompliziert wäre, aber einen Einleiner richtig hoch zu kriegen ist auch nicht so leicht und man brauch dafür gute Bedingungen, dagegen ist ein Lenkdrachen unkompliziert und macht viel Spaß. Am besten schaut ihr bei Amazon.de unter „Sport & Freizeit“ nach einem Drachen der euch gefällt. Alternativ könnt ihr auch diesen Lenkdrachen Shop besuchen. Habt ihr euch einen Drachen ausgesucht der euch gefällt, dabei könnt ihr am Anfang ruhig nach der Optik gehen und wollt ihn aufwerten empfehle Lenkschlaufen statt der Standard Griffe für Lenkdrachen, damit hat man ein besseres Gefühl für den Drachen und die Finger verkrampfen nicht, ebenfalls bei Amazon.de zu bekommen. Also ich wünsche euch viel Spaß.




Remove