Dreizehn Tipps für das Leihfahrrad




Platz #486 in Reisen, #9007 insgesamt
0

Im Urlaub radeln

Ein Leihfahrrad ist eine gute Möglichkeit, die Umgebung eines Ferienhauses oder einer Ferienwohnung zu entdecken. Damit die Fahrt mit dem Leihrad Spaß macht, folgen dreizehn tolle Tipps für das Leihrad. Nicht zuletzt ist das Leihfahrrad umweltfreundlicher und erholsamer als ein Mietauto.

1. Viele Fahrradverleiher neigen dazu, Männern automatisch ein Herrenrad und Frauen ebenso selbstverständlich ein Damenrad anzubieten. Das passt nicht allen Kundinnen und Kunden, denn ältere Männer oder auch männliche Kunden nach einem erlittenen Hüftbruch bevorzugen ein Fahrrad ohne Stange, während manche rasant fahrende Frauen auf Grund der höheren Stabilität eher einen Drahtesel mit Diamantrahmen (also mit Mittelstange) bevorzugen. Auf Nachfrage erhalten Kund(innen) selbstverständlich das gewünschte Velo. Bei einer telefonischen oder schriftlichen Vorabbuchung muss auf entsprechende Wünsche unbedingt hingewiesen werden.

2. Viele Vermieter von Ferienhäusern und Ferienwohnungen haben eine Vereinbarung mit einem Fahrradverleiher getroffen, so dass ihre Kunden ein vergünstigtes Mietrad erhalten. Manchmal wird das Mietfahrrad zur Unterkunft gebracht, manchmal reicht es für die Vergünstigung aus, den Namen der Pension beim Ausleihen anzugeben. Dennoch sollten Preise verglichen werden, denn unter Umständen bietet ein anderer Radverleih die Räder ohne Vergünstigung noch billiger als der empfohlene Verleih an.

3. Wenn es am Urlaubsort keinen Radverleih gibt, einfach beim Fahrradhändler nachfragen. Diese haben oft ebenfalls Leihräder im Angebot.

4. Bei einem Defekt des Mietrades kann dieses in der Regel gegen ein neues Fahrrad ausgetauscht werden. Einfach zum Fahrradentleiher gehen, den Defekt schildern und das neue Fahrrad entgegennehmen.

5. Wenn der Defekt mit einem Mietfahrrad nicht in fußläufiger Entfernung zur Verleihstation erfolgt, holt der Verleiher je nach Verleihbedingungen das Rad und den Radfahrer ab und bringt oft sogar das Ersatzleihfahrrad mit. Diese Dienstleistung beschränkt sich aber auf den offiziell für Fahrten mit dem Leihfahrrad zugelassenen Radius. Dieser ist in der Regel recht groß; er umfasst als Beispiel auf Usedom die gesamte Insel und in der Region Münster das gesamte Münsterland, so dass eine in Münster ausgeliehene Leeze im Defektfall auch am Schloss in Nordkirchen abgeholt wird.

6. Die meisten Leihfahrräder werden nur mit einem einfachen Rahmenschloss ausgeliefert. Aus Sicherheitsgründen bietet sich die Mitnahme eines Bügelschlosses an.

7. Die Miete für das Leihrad über mehrere Tage ist oft günstiger als die Tagesmiete für jeden einzelnen Nutzungstag.

8. Eine Vorbestellung des Leihfahrrades ist in den meisten Urlaubsorten nicht zwingend notwendig, da es in Ferienorten fast immer genügend Radverleiher gibt.

9. An einigen Stränden (besonders in den Niederlanden) gibt es Abschnitte, welche zwar für das Befahren mit Fahrrädern zugelassen wurden und dennoch ausdrücklich für geliehene Fahrräder gesperrt sind. Der Grund ist in den meisten Fällen die überdurchschnittlich große Verschmutzungsgefahr auf den entsprechenden Wegen.

10. Drei Gänge sind auch in vermeintlich flachen Gegenden nützlich. In Flensburg führt der Weg von der Flensburger Förde aus steil nach Jügensby und Mürwik auf der Ostseite der Flensburger Förde und nach Duburg auf der Westseite der Flensburger Ostseebucht. Auch das vermeintlich flache Münsterland weist einige Steigungen auf. Nicht zuletzt gibt es überall Gegenwind, so dass eine Gangschaltung an der Leeze in jedem Fall nützlich ist.

11. Der Gepäckträger eines Leihfahrrades ist nicht immer optimal. Um das Gepäck optimal zu befestigen, bietet sich die Mitnahme von einem bis zwei Gepäckbändern an.

12. Bei der Anreise mit der Bahn und einem weit vom Bahnhof entfernt liegenden Ferienhaus bieten einige Fahrradverleiher die Anlieferung und Abholung des Rades an der Bahnstation an. Dieser Service muss natürlich vor Urlaubsbeginn gebucht werden. Da nicht alle Radverleiher diesen Dienst anbieten, empfiehlt sich eine vorherige Anfrage beim Vermieter der Ferienunterkunft.

13. In vielen Städten gibt es Radstationen an Bahnhöfen, diese gewähren fast immer Ermäßigungen bei Vorlage einer Bahncard. Weitere mögliche Ermäßigungen bei der Radmiete gewähren viele Fahrradhändler, wenn der Entleiher Mitglied im ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub) ist.

Lesen und Lust zum Radreisen bekommen

Bei Sonne, Wind und Regen: Unterwegs auf Deutschlands schönsten Radwanderwegen

Bei Sonne, Wind und Regen: Unterwegs auf Deutschlands schönsten Radwanderwegen

von: Malik NG, Tilmann Waldthaler
Amazon Preis: EUR 12,95 (vom 16. April 2012)



Radreisen. Basishandbuch: Praxis-Ratgeber

Radreisen. Basishandbuch: Praxis-Ratgeber

von: Reise Know-How Verlag Rump, Sven Bremer
Amazon Preis: EUR 8,90 (vom 16. April 2012)



Lust auf Leerlauf: Vier Fahrradreisen in vorbildlicher Haltung gegen die Wand gefahren

Lust auf Leerlauf: Vier Fahrradreisen in vorbildlicher Haltung gegen die Wand gefahren

von: Entenfuß Verlag, Gerd Normann
Amazon Preis: EUR 9,90 (vom 16. April 2012)



Sieh diese Erde leuchten!: 30 Jahre mit dem Fahrrad um die Welt

Sieh diese Erde leuchten!: 30 Jahre mit dem Fahrrad um die Welt

von: Malik National Geographic, Tilmann Waldthaler
Amazon Preis: EUR 14,95 (vom 16. April 2012)



Wir haben gar kein Auto ...: Mit dem Rad über die Alpen

Wir haben gar kein Auto ...: Mit dem Rad über die Alpen

von: Ullstein Tb, Jutta Speidel
Amazon Preis: EUR 8,95 (vom 16. April 2012)






Remove