Drogen, Woodstock und die Watergate-Affäre




Platz #149 in Kino & Fernsehen, #6315 insgesamt
0

Drogen, Woodstock und die Watergate-Affäre

Drogen im Vietnamkrieg

Während des Vietnamkrieges war der Drogenmissbrauch von amerikanischen Soldaten allgemein bekannt. Sie erhielten von der Regierung diverse Drogen um die Vietcong damit unschädlich zu machen, doch das meiste davon verbrauchten sie für sich selbst.http://www.geschichteinchronologie.ch/as/vietnam/Clark_vietnamkrieg-soziologisch.htm#20

Zur gleichen Zeit des Vietnamkrieges war im Gegenzug dazu die Hippiebewegung in den USA auf dem Vormarsch. Der Lifestyle dieser neuen Generation war ihre übergeordnete Motivation und die Musik galt als Überelement, sowie heute die HipHop oder Gothicszene. Die Hippies waren die erste Musikbewegung dieser Art. Ein besonderes Merkmal der Hippies ist die Rückbesinnung auf die Indianerkultur. So spielt auch der triviale Begriff des Schamanismus bei Oliver Stone eine große Rolle, auch wenn es sich hierbei um eine nicht wissenschaftliche Definition handelt.

Seinen Höhepunkt hatte diese Bewegung mit Woodstock 1969.

Der Dokumentarfilm:

Woodstock (1970), Regie: Michael Wadleigh

zeigt das weltbekannte Ereignis sehr gut auf. Allerdings gab es auch Schattenseiten. Aus dieser Hippiebewegung ging die bekannte Manson-Familie hervor.

Literaturempfehlung hierzu:

The Family

Beim Film:

Natural Born Killers (1994), Regie: Oliver Stone

ist der Mansonhintergrund sehr wichtig für den Verlauf der Geschichte.

Typisch für die 60er Jahre ist auch eine Mythisierung  von allem. Die Leute schafften Polaritäten durch die Erschaffung von Mythen. Beispiel: Jim Morrison. Er wurde von den Menschen bis aufs Äußerste verherrlicht. Weiteres Beispiel: John F. Kennedy.

Film:

JFK (1991), Regie: Oliver Stone

 

Der Mythos John F. Kennedy

Im November 1960 gewann Kennedy die Wahl mit nur knapper Mehrheit von 100.000 Stimmen gegen Nixon.

Januar 1961 hielt Eisenhower seine Abschiedsrede an die Nation.

Im April 1961 geschah dann die Schweinebuchtinvasion. http://www.kuba-info.org/publico/revolution/schweinebucht-invasion.html

Im Oktober 1962 stand die Welt kurz vor einem atomaren Krieg. Durch diplomatisches Geschick seitens der Kennedys erfolgte Gott sei Dank ein Abzug der sowjetischen Raketen aus Kuba. Anschließend wurde John Kennedy als Anhänger des Kommunismus verdächtigt. http://torsten-drewes.suite101.de/kubakrise-1962-a44438

Am 22. November 1963 wurde Kennedy in Dallas ermodert. http://kennedy-attentat.de/

 

Die Watergate-Affäre

Im Jahre 1974 musste Präsident Nixon zurücktreten. Die Watergate-Affäre zeigt auf, dass es möglich ist, selbst den höchsten Mann des Landes zu Fall zu bringen. Die Geschichte Nixons lässt sich mit der Figur Richard der Dritte vom Stück von William Shakespeare gut vergleichen. http://www.spiegel.de/wikipedia/Watergate-Aff%C3%A4re.html

Aus allen Bereichen

Oliver Stone's Natural Born Killers. Extreme Gewalt im Film - ästhetischer Genuß oder gefährliches Vorbild?

Oliver Stone's Natural Born Killers. Extreme Gewalt im Film - ästhetischer Genuß oder gefährliches Vorbild?

von: Grin Verlag, Christian Honeck
Amazon Preis: EUR 11,99 (vom 12. December 2011)



Natural Born Killers - Uncut Fassung

Natural Born Killers - Uncut Fassung

von: Crest Movies, Woody Harrelson
Amazon Preis: EUR 9,99 (vom 12. December 2011)



Die Verarbeitung des Vietnamtraumas im US-amerikanischen Spielfilm

Die Verarbeitung des Vietnamtraumas im US-amerikanischen Spielfilm

von: Grin Verlag, Axel Goy
Amazon Preis: EUR 29,99 (vom 12. December 2011)



Breites Wissen: Die seltsame Welt der Drogen und ihrer Nutzer

Breites Wissen: Die seltsame Welt der Drogen und ihrer Nutzer

von: Eichborn, Ingo Niermann
Amazon Preis: EUR 14,90 (vom 12. December 2011)



Natural Born Killers