Eierpunsch Rezept gesucht? Original amerikanische Rezept




Platz #1 in Essen & Kochen, #5 insgesamt
0

Rezept Eierpunsch

	Eierpunsch Rezept gesucht? Original amerikanische Rezept
Eierpunsch

Wir verraten an dieser Stelle, wie ein original amerikanischer Eierpunsch hergestellt wird. Alle lieben ihn, wenn sie ihn einmal gekostet haben: den berühmten und auch berüchtigten amerikanischen Eierpunsch oder auch englisch eggnog genannt. Vielleicht kommt das von „knock out“? Wie auch immer, wer süß-likörige Getränke wie den Eierpunsch mag, der kommt hier jedenfalls nicht zu kurz. Rezepte für den Eierpunsch gibt es viele. Aber für den original amerikanischen Eierpunsch muss man ein paar Details beachten, die bei den Zutaten und für die Herstellung sehr wichtig sind. Dann wird er auch ganz besonders lecker und nicht nur zu Weihnachten, auch zu anderen Gelegenheiten ist der Eierpunsch ein Genuss und eine Überraschung für die eigene Familie oder auch für Freunde. Kulinarisches bietet sich ja immer auch als Geschenk und Mitbringsel. Der Eierpunsch kann dann in größeren Mengen hergestellt werden. Dafür die unten erwähnten Zutaten einfach verdoppeln oder vervielfachen. In einer schönen Flasche präsentiert und dann noch geschmackvoll verpackt ist der Eierpunsch in jedem Fall ein Eyecatcher und erfreut sich vielerorts großer Beliebtheit. Wir wollen hier auf dieser Seite ein Originalrezept aus Amerika für den Eierpunsch anbieten, das für alle interessierten Leser dieser Seite leicht in die Praxis umzusetzen ist. Es gibt bereits viele Rezepte im Internet für amerikanischen Eierpunsch, aber keines davon ist mit Sicherheit so lecker und unkompliziert in der Herstellung wie unsere Variante.

Big, Soft, Chewy Cookies: More Than 75 Recipes for the Best Cookies in the World

Big, Soft, Chewy Cookies: More Than 75 Recipes for the Best Cookies in the World

von: Mcgraw-Hill Professional, Jill Van Cleave
Amazon Preis: EUR 13,08 (vom 15. March 2011)



1000 Cocktails aus aller Welt

1000 Cocktails aus aller Welt

von: Naumann & Göbel, Antje Breuer
Amazon Preis: EUR 14,95 (vom 15. March 2011)



Cocktails. Über 1000 Drinks mit und ohne Alkohol

Cocktails. Über 1000 Drinks mit und ohne Alkohol

von: Südwest Verlag, Franz Brandl
Amazon Preis: EUR 14,95 (vom 15. March 2011)



Bowlen, Punsche und Liköre: Selbstgemachte Köstlichkeiten

Bowlen, Punsche und Liköre: Selbstgemachte Köstlichkeiten

von: Stocker, Walter Gaigg
Amazon Preis: EUR 16,90 (vom 15. March 2011)



Punsch & Glühwein im Advent: Köstliche Rezepte für die stille Zeit

Punsch & Glühwein im Advent: Köstliche Rezepte für die stille Zeit

von: Goldegg, Nina Musey
Amazon Preis: EUR 12,50 (vom 15. March 2011)



Original amerikanische Rezept

  • Zutagen für den Eierpunsch

Als erstes die Zutatenliste: Man nehme für den amerikanischen Eierpunsch 12 Eigelbe, 2 Liter Milch – am besten mit 3,5 Prozent Fettgehalt, 600 ml Sahne (also 3 Becher zu je 200 ml wie im Handel angeboten), 300 g ganz normalen raffinierten Zucker, 375 ml Rum, eine halbe Vanilleschote oder auch Vanillepulver (im guten Gewürzhandel erhältlich und haltbar) sowie feine Schokoraspel, die man aus einer halben Tafel Bitterschokolade auch selber herstellen kann.

  • Zubereitung

Nun kommt die Zubereitung unseres amerikanischen Eierpunsches. Dafür müssen zuerst Milch und Sahne in einen größeren Topf gefüllt werden. Dann kommt das Vanillemark bzw. Vanillepulver dazu. Das Ganze wird dann auf der Herplatte stark erhitzt, es darf aber keinesfalls kochen. Die Vanilleschote kann auch mit hinein und kann so auskochen. Während dessen werden die Eier in Eiweiße und Eigelbe getrennt. Dann kommt das Eigelb in eine Rührschüssel und wird mit dem Zucker gut verrührt. Am Besten kommt hier eine Küchenmaschine oder ein Mixer zum Einsatz. Dann wird solange gerührt bis die Eimasse relativ schaumig und fest wird. Sobald Milch mit der Sahne heiß geworden ist, hebt man die Eimasse langsam unter die Milch. Das muss sehr vorsichtig und langsam geschehen und funktioniert am Besten Löffel weise. Unbedingt darauf achten, dass auch hier kein Siedegrad erreicht wird. Die Masse sollte auf reduzierter Flamme heiß bleiben. Die Hitze wird benötigt, um mögliche Keime in den Eiern abzutöten. Sobald diese Masse unter gehoben wurde, kommt nun noch der Rum dazu. Verwendbar ist auch Cognac oder Brandy.
Jetzt muss der amerikanische Eierpunsch noch erkalten und mindestens vier Stunden lang an einem ruhigen Platz ziehen. Und jetzt kann er gekostet werden. Ein Hochgenuss! Vor dem Servieren den Eierpunsch wieder kurz erhitzen und mit den Schokoraspeln in Gläsern servieren. Natürlich kann unser eggnog auch kalt serviert werden. Wenn er gut gelungen ist, dann schmeckt der Gaumen eine Mischung von Eierlikör, Grog und Vanillepudding.