Entspannung in Island zu Pferd




Platz #662 in Sport & Erholung, #11473 insgesamt
0

In den Ferien ohne Pferde auskommen, ist für richtige Reitfans undenkbar. Es gibt jede Menge Varianten seine Entspannung auch mit dem Vergnügen am Reiten sowie den Pferden zu verknüpfen, und das sogar im Ausland. Zum Beispiel kann man doch den Liebreiz Islands erfahren, auf die Weise, dass man entweder in Tagesausflügen oder gleich während einer ganzen Woche mit anderen Unternehmungslustigen das Land per Pferd anschaut. Wenn sich Ende August der Altweibersommer über Island neigt, dann sind die Isländischen Pferde in bester Kondition. Der optimale Zeitpunkt, um sich mit anderen Urlaubern in Island einzufinden und gemeinsam eine Woche durch das Land zu reiten. Die Landschaft ist einzigartig und wirkt wohltuend auf die Seele. Natürlich ist bei jenen Touren einiges zu beachten, damit aus dem Reiturlaub kein Höllentrip wird.

Die richtige Ausrüstung

Wer einen Reiturlaub antritt, darf seine Reitausstattung nicht zu Hause liegen lassen. Der Reithelm ist das wichtigste Zubehör und Standard einer jedweden Reitausstattung. Derjenige, der noch keinen besitzt, könnte sich einen federleichten Reithelm von Uvex kaufen, welcher durch seine optimale Belüftung unangenehmen Hitzestau reduziert und den Kopf bei Stürzen sichert. Speziell für junge Reiturlauber bekommt man den Uvex Supersonic. Jener ist speziell auf Kinder- sowie Jugendköpfe genormt. Auch dieser Helm ist leicht und kann durch das IAS-3D Verstellsystem ideal auf jede Kopfform justiert werden. Daneben müssen an eine winddichte und wasserundurchlässige Jacke, wasserdichte, robuste Schuhe und wärmende Anziehsachen gedacht werden. Denn selbst in den warmen Monaten beträgt die Durchschnittstemperatur nur zehn - dreizehn°C. Weil es aber auch an warmen Tagen bis zu 25°C warm werden kann, sollten im Koffer auch Badesachen, Sonnenmilch wie auch Sonnenbrille verstaut sein. Für Reitausflüge bieten sich Uvex Sportbrillen an, selbige sind den Bedingungen beim Reiten angepasst. Die Fassung einer Uvex Brille ist federleicht, sie ist mit einem schweißabsorbierenden Nasenpad versehen und bietet einhundert Prozent UV-Schutz. Vor der Einreise müssen unbedingt die entsprechenden Vorschriften bezüglich der Einfuhr von Reitbekleidung berücksichtigt werden. Es soll umgangen werden, dass Krankheitserreger in das Land kommen.