Erkennungsmarken - nicht nur für die Army




Platz #37 in Beauty & Lifestyle, #513 insgesamt
0

Ein Schmuckstück der besonderen Art

Hauptsächlich fungieren Erkennungsmarken zur unzweifelhaften Identifizierung von gefallenen Soldaten im Kampf. Auf jenen ist eine eindeutige Ziffer zur Identifizierung und etwa weitere Informationen zur Person des Landsers, ebenso wie dessen Größe. Dieser Tage haben die glänzenden Dogtags aber eine durch und durch andere Rolle. Immer entdeckt man selbige als an einer Kette um den Hals umgehengte Schmuckstücke. Gerade bei jüngeren Leuten scheinen sich Militärmarken zu einer beispielhaften Mode aufgebaut zu haben. Ob dies nur an der tollen Gestalt der Erkennungsmarken liegt oder ob noch andere soziale Einflüsse eine Rolle spielen ist zweifelhaft. Durch und durch denkbar jedoch, dass die auch als Schmuckstücke bezeichneten Erkennungsmarken aus Silber in ihrer Aussage künftig mit Aufnäher, dem blauen Stern oder anderen Zeichen der Souveränität und Ungebundenheit analog sind. Ihre Verwendungsmöglichkeiten sind bestimmt facettenreich. Denkbar ist eine Anwendung als Dog Tag, auf der wichtige Informationen eingezeichnet werden. Auf diese weise können bei einem Störfall, Sanitäter sofort die Geburtsdaten des Hilflosen feststellen. Das kann im E-Fall Leben retten. Unter anderem ist das Verteilen von Dogtags wie Einladungen zu unterschiedlichsten Anlässen enorm witzig. Wenigstens hat man später zudem gleich eine entzückende Erinnerung an das jeweilige Erlebnis. Wer es erhabener mag, der kann darüber hinaus vergoldete oder versilberte Marken haben. Gerade zu bedeutsamen Gründen z. b. Jahrestagen, Wiedervereinigungstagen oder Geburtstagen ist das ein hervorragendes Geschenk. Speziell weil nicht zuletzt eine Widmung, die in die Marke eingraviert werden kann, das Andenken enorm individueller gestalten kann. Freilich sind  nach wie vor viele alternative Einsatzmöglichkeiten der modernen Metallmarken möglich. In unterschiedlichsten Verwendungsmöglichkeiten dürfte dennoch der mondäne und künstlerische Aspekt der silbernen E-Marken vorherrschen.
Nicht zuletzt bei der Wortgestaltung ist Erfindungsreichtum erwünscht. Will man die Marke verschenken, kann eine liebliche Inschrift eingeprägt werden. Also nicht zögern, bestellt noch heute Eure Erkennungsmarken.

Text Erkennungsmarken