Expansion - Motorvision TV in weiteren Ländern empfangbar




Platz #139 in Entertainment, #4958 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Motorvision TV in fünf weiteren Ländern am Start

Expansion - Motorvision TV in weiteren Ländern empfangbar
Motorvision TV

Der Fernsehsender Motorvision TV geht in fünf weiteren Ländern an den Start, unter anderem in Austalien, Zypern oder Portugal. Teilweise wird das Programm in englischer Sprache mit entsprechenden Untertiteln verbreitet.</p>
 

Motorvision TV setzt die internationale Expansion fort und geht in fünf weiteren Ländern an den Start. Der Auto-, Motor- und Motorsportsender, der hierzulande exklusiv auf der Sky-Plattform sendet, wird künftig auch in Australien, Zypern, Portugal, Angola und Mosambik empfangbar sein. So ist Motorvision in Portugal über NOS in das digitale Kabel- und Satellitennetz eingespeist. Dort läuft das Programm ebenso wie in Angola und Mosambik in englischer Sprache mit portugiesischen Untertiteln. in Zypern wird das Programm auf der Plattform Primetel unterdessen in Englisch mit griechischen Untertiteln verbreitet und in Malaysia ist der Sender nun Bestandteil des IPTV-Pakets von Telekom Malaysia.

"Die jüngsten Abschlüsse bedeuten einen absoluten Meilenstein für die Motorvision Group auf dem Weg, auto- und motorsportbegeisterte Zuschauer in der ganzen Welt zu erreichen", sagte CEO Raimund Köhler. "Ganz besonders freue ich mich über die Partnerschaft mit den jeweiligen Marktführern in ihren Regionen, NOS in Portugal und ZAP in Angola und Mosambik, da wir mit den portugiesischen Untertiteln eine ganz neue Zuschauerschaft ansprechen können." Insgesamt ist das Programm von Motorvision TV eigenen Angaben zufolge damit in 22 Ländern auf vier Kontinenten empfangbar.

Motorvision Youtube




Remove