Farbige Kontaktlinsen im Sommer




Platz #1 in Umwelt & Natur, #55 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Bildernachweis © queen21 - Fotolia.com

Farbige Kontaktlinsen im Sommer

Mit den ersten Sonnenstrahlen und dem Eintreffen des Sommers wächst bei vielen Menschen auch die Lust zur Veränderung. Angefangen bei der Bikinifigur über neue frische sommerliche Bekleidung bis hin zu einer neuen Augenfarbe.
Der Wunsch aus braun Blau zu machen oder umgekehrt ist derzeit größer denn je oder auch mal etwas ganz anderes und Ausgefallenes wie violett. Kontaktlinsen sind somit nicht länger nur eine Sehhilfe, sondern viel eher ein modisches Accessoire.
Einfach farbige Linsen können auch als Sehhilfe eingesetzt werden, während die ausgefallenen Motivlinsen dafür nicht geeignet sind.
 

Kontaktlinsen sind gewöhnungsbedürftig im Sommer

Kontaktlinsen sind immer ein Fremdkörper im Auge und bedürfen einer kurzen Gewöhnungszeit. Sollte das Auge dennoch mehr als eine Stunde brauchen, um die Linse zu akzeptieren, so muss sie wieder herausgenommen werden. Wenn die Augen auch nach Entfernen der Linse tränen, jucken oder brennen, müsste sich das ein Augenarzt ansehen, um Folgeschäden des Auges zu verhindern.
Bei falscher Pflege und Reinigung könnte dies Folgen für die Hornhaut haben.
 

Text Farbige

Für jede Linse gibt es ein Verfallsdatum. Es gibt Tageslinsen für den einmaligen Gebrauch, Monatslinsen und Jahreslinsen. Zu jeder einzelnen Linse gibt es Pflege- und Reinigungsmittel, deren Gebrauchsanweisung dringend befolgt werden muss, um Komplikationen späterhin zu vermeiden.
So ist das Einlegen der Monats- oder Jahreslinsen in die dafür vorgesehener Behälter mit Pflegemittel ein Muss, um am nächsten Tag den gleichen Tragekomfort zu haben und das Auge vor Infektionen und weiteren Fremdkörpern zu schützen.

Für weitere Informationen könnt ihr auf : http://www.farbigekontaktlinsen.com/ schauen