Fitnes - Neuste Trends aus Kalifornien




Platz #160 in Sport & Erholung, #4264 insgesamt
4.69231
Durchschnitt: 4.7 (13 Bewertungen)

Neuste Trends aus Kalifornien

 Fitnes - Neuste Trends aus Kalifornien
© 2003-2010 Stephanie Hofschlaeger, pixelio.de

Kalifornien, das Mekka der Trendsetter. Hier kommen nicht nur die neuesten sondern auch die trendigsten Sportarten her, um fit zu bleiben und Fitnes zu betreiben. Ziel des ganzen Trendsports ist natürlich fit werden und fit bleiben! Mit den neuen Trendsportarten ist die Fitnes überhaupt kein Problem. Sie helfen einem nicht nur fit zu werden und die Fitnes zu steigern, sondern sie machen auch noch Spaß. Diese Sportarten sind nicht nur geprägt vom stumpfen Hantel heben sondern vielmehr davon dass man Spaß bei der Ausübung dieser Sportarten hat und die neu gewonnene Fitnes mit Freude und Freunden immer wieder gerne macht. Hier nun eine kleine Auswahl der neuen trendigen und trendigsten Sportarten und viel Spaß bei der eventuellen Ausübung.

Russier Wheel- Fit mit Hula-Hoop

Das Russier Wheel ist der Fitnes -Trend schlechthin in den USA. Bei diesem Sportgerät steigen die Sportler in einen übergroßen Hula-Hoop-Reifen, halten sich dabei mit Armen und Beinen fest und kreisen auf dem Asphalt. Das Ganze sieht einfacher aus als es ist und gerade Anfänger haben so manchmal ihre Schwierigkeiten wenn sie zu unaufmerksam sind und die Balance verlieren. Denn dann landen sie, im Idealfall, auf ihrem Allerwertesten und das hat schon so manche Schmerzen hervorgerufen. Was die Fitnes angeht so kann man das mit dem Russier-Wheel allemal. Es ist besonders förderlich für die Arm- und Rückenmuskulatur, da diese durch die Bewegungen und Kraftübertragungen besonders gefordert bzw. angestrengt werden. Dieser Fitnes -Trend ist so populär dass sogar Promis auf ihn schwören und ihn nur wärmstens weiter empfehlen. Trotz allem ist dieser Trend in deutschen Gefilden nicht so neu, denn es besteht eine Ähnlichkeit mit dem allseits bekannten Rhönrad. Der Unterschied besteht darin, dass es sich bei dem Rhönrad um zwei gegenüberliegende runde Stangen handelt die durch sechs Sprossen miteinander verbunden sind.

Ruder-Skating- Surfen auf der Straße

Ein weiterer Fitnes -Trend aus Kalifornien ist das Ruder-Skating. Beim Ruder-Skating benutzt man kein normales Skateboard, sonder ein extralanges. Dazu benötigt man noch ein stockähnliches Ruder, um sich fortzubewegen. Das stockähnliche Ruder hilft einem zu steuern und die Balance zu halten, denn im Gegensatz zum Paddlebording ist die Gefahr, dass man sich weh tut, um einiges größer. Wenn man beim Paddlebording das Gleichgewicht verliert so ist dies nicht so schlimm, denn man fällt nur ins Wasser. Wenn man dagegen beim Ruder-Skating die Kontrolle über das Skateboard oder die Balance verliert, so kann man sich schon den einen oder anderen blauen Fleck holen. Gerade Anfänger sollten hier aufpassen, denn es sieht, wie bei allen Sportarten, leichter aus als es ist. Wer also kein Wasser in der Nähe hat, um dort zu paddeln und trotzdem seiner Fitnes nachgehen will, der paddelt halt auf dem Radweg neben den Fahrradfahrern. Ist bestimmt lustig und macht eine Menge Fun.

Spinriding- Der Fettkiller Nummer eins!

Nicht ganz so neu aber immer noch voll im Fitnes -Trend ist das Spinriding oder auch Spinning und Indoor-Cycling genannt. Dabei sitzen die Biker auf einem so genannten Spinning-Bike. Wenn man sich das Bike betrachtet, so stellt man fest dass es keinerlei Gänge oder sonstigen Schnick-Schnack hat. Es wird durch ein knapp 20 kg schweres Schwungrad betrieben welches man nur mit Muskelkraft in Schwung bringt. Durch die ständigen Tempowechsel vom schnellen Spring bis hin zum schweren Berganstieg ist Abwechslung garantiert. Gefördert wird das Ganze noch durch die perfekte Musik des Spinning Instruktors welche laut aus den Lautsprechern kommt. Somit schafft man es immer wieder an seine Grenzen und dank der guten Musik darüber hinaus zu gehen. Diese Art der Fitnes eignet sich für all diejenigen die noch keinen Sport betrieben haben. Der Fitnes -Trend Spinning ist ein gutes Herz-Kreislauf-Training und die Muskeln der unteren Extremitäten werden beansprucht. Für alle diejenigen die noch nie Fitnes betrieben haben und noch auf keinem Spinning-Bike gesessen haben gilt jedoch weniger ist mehr. Man sollte sich trotz der lauten Anweisungen des Instruktors nicht überschätzen und über seine Kräfte hinausgehen.

Workouts, Fittness - Standards und Trends

Fitnesstraining für zu Hause: Die 40 effektivsten Workouts

Fitnesstraining für zu Hause: Die 40 effektivsten Workouts

von: Dorling Kindersley, Chrissie Gallagher-Mundy, Christa Söhl
Amazon Preis: EUR 14,95 (vom 13. Juni 2010)



Fitness-Krafttraining: Die besten Übungen und Methoden für Sport und Gesundheit

Fitness-Krafttraining: Die besten Übungen und Methoden für Sport und Gesundheit

von: rororo, Wend-Uwe Boeckh-Behrens
Amazon Preis: EUR 15,95 (vom 13. Juni 2010)



Bauch, Beine, Po intensiv

Bauch, Beine, Po intensiv

von: Gräfe & Unzer, Nina Winkler
Amazon Preis: EUR 12,90 (vom 13. Juni 2010)



Der neue Muskel-Guide: Gezieltes Krafttraining - Anatomie

Der neue Muskel-Guide: Gezieltes Krafttraining - Anatomie

von: Blv Buchverlag, Frédéric Delavier, Achim Eckert
Amazon Preis: EUR 24,95 (vom 13. Juni 2010)



Resume - Fittnes

So, ich hoffe, dass der eine oder andere unter Euch einen neuen Fitnes-Trend für sich entdeckt hat denn es ist für jeden etwas dabei. Ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis. Fun und Fitnes gehören doch zusammen. Egal welche Trendsportart man ausübt man sollte Spaß daran haben und mit mehreren Leuten ist der Spaß von vornherein garantiert und man macht nebenbei noch etwas für seine Gesundheit.