Fitness Apps – Fit ins neue Jahr




Platz #223 in Sport & Erholung, #7110 insgesamt
0

Fitness Apps – Fit ins neue Jahr

Mit dem neuen Jahr kommen auch schon die ersten Vorsätze: Gesünder essen und vor allem mehr Sport machen. Nicht jedem fällt es einfach, gerade zur Winterzeit in das nächste Fitnessstudio zu rennen. Aber das muss man auch nicht, denn es ist auch möglich von zuhause zu trainieren. Da unser täglicher Begleiter das neuste Smartphone eines renommierten Herstellers ist, werden für diese verschiedene Apps angeboten. Apps, die einen fit und gesund halten, und zusätzlich den Sport leichter gestalten.

Runtastic – Laufen & Fitness

Die Lauf und Fitness App ist wohl die bekannteste und beliebteste App bei Sportlern. Warum? Ganz einfach: Die App ist für jedes Betriebssystem erstellt worden und zusätzlich kostenfrei. Lediglich die Pro Vision hat einen kleinen Kostenpunkt. Die App ist sehr einfach aufgebaut:

  • Nach dem herunterladen der App muss man sich über eine E-Mail Adresse oder über Facebook registrieren.
  • Persönliche Daten wie Größe, Gewicht und Ziel werden im Profil eingetragen und gespeichert
  • Dann kann es auch schon mit dem Laufen, Fahrradfahren, Inliner fahren oder andere Ausdauersportarten losgehen – das ist das Gute an runtastic.

Hinweis: natürlich muss dabei das GPS angelassen werden, um genau Daten erfassen zu können

  • Nach dem Ausdauersport werden Schwierigkeitsgrad, Wetterlage und Emotionen eingetragen und auf Wunsch auch mit den Freunden auf Facebook geteilt.

Das Tolle an dieser App ist, dass die Geschwindigkeit in einer Map farblich markiert wurden, sodass man weiß, dass man zu Beginn ziemlich schnell gelaufen ist und zum Ende hin etwas weniger.

MyFitnessPal – Kalorienzähler

Beim Sport und die allgemeine Fitness ist natürlich auch die Ernährung sehr wichtig. Deswegen haben sich die Hersteller von MyFitnessPal Gedanken darüber gemacht, wie man als Anfänger und Profi am besten seine Kalorienzufuhr nachzählen kann:

  • Nach dem Downloaden der App werden persönliche Daten und Ziele im Profil eingetragen.
  • Aufgeteilt in Datum und Tagesabschnitten kann man nun eintragen, was man gegessen hat. Morgens, mittags, abends und Snacks werden zusammengefasst und mit den persönlichen Daten ermittelt.
  • Am Ende zeigt die App an, wie viel man in vier Wochen abgenommen oder zugenommen hat.

Die App ist nicht nur einfach aufgebaut, sondern auch sehr simple zu bedienen. Viele verschiedene Nahrungsmittel und auch ganze Gerichte können über die Suchfunktion herausgefiltert werden. Das Highlight ist natürlich die eigene Umsetzung des Ziels mit der Angabe wie viel man abnehmen oder zunehmen wird.
 

Six Pack Abs – Bauchweg App

Bei dieser App handelt es sich um eine Trainingsapp von Runtastic. Mit verschiedenen Übungen wird der gesamte Bauchbereich und seine Hilfsmuskeln trainiert. Mit einem animierten Trainer, der die Übungen vormacht, sind die Übungen leichter zu verstehen und vermeiden fehlerhafte Körperhaltungen.

Eine tolle App für die, die von zuhause aus, ihre Bauchmuskel stärken wollen.

Eat Smarter – Gesund und lecker kochen

Mit der App von Eat Smarter nimmt man gesund und vor allem lecker ab oder zu. Proteinreiche, gesunde und auch vegane Rezepte sorgen für eine bunte Vielfalt in der Küche. Über die Suchfunktion oder den Kategorien können verschiedene Rezepte ausgesucht werden. Will man weniger Kohlenhydrate haben oder mehr Proteine, so können die Kategorien angeklickt und die passenden Rezepte herausgefiltert werden. Mit einer einfachen Anleitung ist jedes Gericht von Eat Smarter zum selber Kochen möglich.

Sleep Cycle Alarm Clock – Gesund wach werden

Neben dem ganzen Sport und der gesunden Ernährung ist vor allem der Schlaf sehr wichtig. Schon während der Kindheit bekommt man immer gesagt, dass der schlaf wichtig ist,denn da kommt der Körper zur Ruhe und holt sich neue Energie. Ein gesunder Schlaf bei Erwachsenen ist ein acht Stunden Schlaf, wobei wir nur fünf Stunden im Tiefschlaf sind. Vor allem der Tiefschlaf ist wichtig für unseren Körper, da wir ab dem Zeit punkt unsere Erlebnisse, Gefühle und Emotionen vom Alltag abbauen. Die "Sleep Cycle Alarm Clock" App bietet daher verschiedene Funktionen, um gesund schlafen zu können. Neben dem Wecker und die Schlafstatistik, werden die Schlafphasen eingetragen. Als Ergebnis erhält man die Aufwachphase, die Schlafphase und die Tiefschlafphase.

Eine sehr interessante App, vor allem wenn man mal wissen möchte, wie lange die eigene Tiefschlafphase andauert.
 




Remove