Flirttipps für den Karneval




Platz #15 in Events, #364 insgesamt
0

Verkleidung macht locker

Karneval bietet dank der sehr lockeren Atmosphäre sehr gute Flirtmöglichkeiten. Zudem kann jeder Besucher verkleidet zu den Veranstaltungen gehen, wodurch sich der Spaßfaktor erhöht. Eine Verkleidungspflicht besteht aber nur, wenn die Veranstaltung als Kostümball oder Kostümfest bezeichnet wird oder wenn der Veranstalter auf dem Einladungsplakat ausdrücklich um Verkleidung bittet. Selbst im Rheinland gehen je nach Ort zehn bis vierzig Prozent der Teilnehmer ohne Verkleidung zu den Karnevalsveranstaltungen.

Wann ist Karneval?
Die Session beginnt jährlich am 11.11. und dauert bis zum Abend des Veilchendienstags. Der Veilchendienstag ist der Tag vor dem Aschermittwoch und liegt von Anfang Februar bis Anfang März, die genaue Dauer der Karnevalssession richtet sich nach dem Termin des Osterfestes. Veranstaltungen finden während der gesamten Session statt, üblich ist der Beginn mit einem Festakt im Freien am 11.11. Danach finden Veranstaltungen in Sälen statt, die meistens als Sitzungen bezeichnet werden. Die Umzüge werden in den meisten Orten zwischen dem Karnevalssamstag und dem Veilchendienstag durchgeführt, in einigen Städten oder Stadtteilen aber auch früher.

Die Sitzungen
Auf Sitzungen wird geschunkelt und einem interessanten Programm mit Tänzen und Büttenreden gelauscht. Büttenreden sind witzige Ansprachen. In vielen Gebieten werden die Redebeiträge zum Teil im örtlichen Dialekt gehalten. Neben dem Zuhören und Zusehen besteht immer auch die Gelegenheit zum Plaudern und zum Flirten. Oft enden Karnevalssitzungen Open End mit einer Zeit zu tanzen, wobei keiner auf perfekte Tanzschritte achtet.

Die Weiberfastnacht
Der Donnerstag vor dem Höhepunkt und Ende der Karnevalssession heißt Altweiberdonnerstag. An diesem Tag ist es den Frauen erlaubt, den Männern ihre Krawatten abzuschneiden. Natürlich tragen Männer entweder keine oder alte und nicht Krawatten am Altweiber-Donnerstag. Wer mit einer Schere vor dem Hals eines Mannes winkt, kommt diesem natürlich sehr nahe, so dass sich das Krawatten-Abschneiden für einen Flirt anbietet.

Der Umzug
Am bekanntesten ist der Flirt beim Rosenmontagszug, aber auch an anderen Tagen durchgeführte Karnevalsumzüge sind ideale Flirtreviere. Umzüge werden in einigen Städten schon einige Wochen vor dem Karnevalssamstag durchgeführt, so dass auf den Veranstaltungskalender zu achten ist. Im Rheinland (wo es überall Karnevalsumzüge gibt) und in Norddeutschland (wo nur wenige Karnevalsumzüge veranstaltet werden) ist der Eintritt zu den Umzügen frei, während in Süddeutschland oft am Umzugstag Eintrittsbändchen für die Innenstadt verkauft werden. Im Süden heißt der Karnevalsumzug übrigens Faschingsumzug oder Fasnetumzug. Nach dem Zug wird in Kneipen weitergefeiert und weitergeflirtet. Singles im Karneval müssen allerdings damit rechnen, dass ihr Flirtpartner in Wirklichkeit nur eine Affäre und keine Beziehung sucht.

 

Ein bißchen Geld für die Karnevalsfeier verdienen:

Maxearn

Lektüre zu Karneval

Alaaf und Helau: Die Geschichte des Karnevals

Alaaf und Helau: Die Geschichte des Karnevals

von: Klartext-Verlagsges., Wolfgang Hippe
Amazon Preis: EUR 7,95 (vom 20. January 2012)



Karneval und Fastnacht feiern: Lieder, Sketche und Bühnenstücke

Karneval und Fastnacht feiern: Lieder, Sketche und Bühnenstücke

von: Schwabenverlag, Gabriele Koetz, Helga Siemens-Weibring
Amazon Preis: EUR 9,90 (vom 20. January 2012)



Basteln für Karneval: Verrückte Ideen für die fünfte Jahreszeit

Basteln für Karneval: Verrückte Ideen für die fünfte Jahreszeit

von: Christophorus-Verlag, Martina Lammel
Amazon Preis: EUR 7,50 (vom 20. January 2012)



Mit Kindern Karneval, Fastnacht und Fasching feiern: Ideen für Familie, Kindergarten und Grundschule

Mit Kindern Karneval, Fastnacht und Fasching feiern: Ideen für Familie, Kindergarten und Grundschule

von: Lahn, Elsbeth Bihler, Eve Jacob
Amazon Preis: EUR 6,90 (vom 20. January 2012)






Remove