Freizeitvergnügen mit dem Snowboard




Platz #132 in Sport & Erholung, #4427 insgesamt
0

Das Snowboard ist keineswegs eine Entwicklung der vergangenen 20 Jahre. Schon zu Anfang des vergangenen Jhs. gab es mutige Tüftler, welche die Vorläufer vom modernen Snowboard entwickelten und ausprobierten, so z. B. den Monogleiter des Österreicher Toni Lenhardt. Mit den zwei US-Amerikanern Tom Sims und Jake Burton Carpenter machte die Entwicklung des Snowboards einen riesigen Sprung nach vorn. Ihre Absicht war es in den 60er Jahren, eine Alternativvariante zum Surfbrett zu finden, mit welcher sie im Schnee fahren konnten, aber ein gleiches Gefühl wie beim Surfen zu bekommen. Hierzu experimentierten sie mit großen Holzbrettern und ausrangierten Türen. Das war die Geburtsstunde des Snurfer, dem Ur-Snowboard.

Burtons Snowboardfirma

Jake Burton, der Miterfinder des Snurfer, ist ein begeisterter Skifahrer und setzte eigentlich auf eine Berufslaufbahn im Universitäts-Skiteam. Wegen einiger Verletzungen ging dieser Traum aber nicht in Erfüllung. im Jahr 1977 gründete er sodann das Unternehmen Burton Snowboards, mittlerweile zum Weltmarktführer für Produkte aus diesem Bereich aufgestiegen. Wer ein Burton Snowboard im Angebot seines Ladens hat, besitzt ein hochwertiges Produkt. Zum Beispiel gibt es diese Snowboards bei Trick17 Shop aus Trier. Das Spezialgeschäft, das auch online ist, hat sich auf Snowboards mit passender Fashion und Accessoires spezialisiert.

Snowboards bei Trick17 Shop

Der Trick17 Shop hat das hochwertige Burton Snowboard im Angebot. Außerdem werden alle hierfür benötigten Zubehöre verkauft. Hier gibt es neue Designs im Longboard Shop. Die Rundumausstattung kann hier besorgt werden. Neben Burton kriegt man genauso andere Snowboards bei Trick17 Shop. Erhältlich sind Nitro und Yes Boards, diese stehen gleichfalls für Qualität. Ebenso zu diesen Snowboards kann man das entsprechende Zubehör bestellen. Damit der Style auch zum Board passt, vertreibt der Trick17 Shop auch Sportkleidung. Kommt jetzt noch die Fragestellung auf, wieso man im Frühling Snowboards bei Trick17 Shop erwerben sollte. Weil es ebenso in den warmen Monaten die Möglichkeit gibt, in Form von Sandsport zu snowboarden. Riesige Dünen oder Sandberge sind in der Sommerzeit ein perfekter Ersatz für den Schnee. Diese kann man genauso mit dem Snowboard herunterdüsen, um im Training zu bleiben.




Remove