Für wen ist eine Musik Flatrate?




Platz #69 in Musik, #2700 insgesamt
0

Für wen lohnt sich eine Musik Flatrate eigentlich?

Für wen ist eine Musik Flatrate?
Musik Flatrates für endlosen Hörgenuss

Musik ist für mich in meinem Leben sehr wichtig. Die neuesten Titel aus den Charts sind schon fast ein Pflichtprogramm geworden, denn einen Tag ohne Musik geht gar nicht. Woher soll ich aber immer die neuesten Musiktitel nehmen? Da gibt es eigentlich drei Varianten, wie ich an die Songs komme.


Erste wäre, ich geh einfach in den nächsten Musikladen und kaufe mir die CDs. Diese Möglichkeit kann mit der Zeit aber meine Geldbörse ziemlich stark belasten und zu Hause liegen eine Menge CDs rum. Um mal einen älteren Song anzuhören fängt eine lange Suche nach der CD an. Also keine gute Idee.


Die zweite Möglichkeit wäre bei Online-Anbietern die einzelnen Songs oder Alben zu kaufen. Auf jedenfall schon besser als die Erste Methode, weil keine CDs mehr verstreut in der Bude liegen, sondern alles aufgeräumt auf meinem Laptop. Der Preis der Online-Musik ist auch noch günstiger. Ein Nachteil ist, durch ein riesiges Angebot wird man schnell verleitet noch mehr Songs zu kaufen. Was dann wiederum meine Geldbörse zu spüren bekommt. Auf die Dauer also auch keine richtige Alternative.


Als dritte Möglichkeit gibt es dann noch die Musik Flatrate Anbieter. Um mal die größten zu nennen: Napster, Musicload, MusicMonster...
Diese bieten die Möglichkeit an, für einen festen monatlichen Betrag so viele Songs wie man möchte herunter zu laden, oder im Streaming zu hören. Das hat den großen Vorteil, dass die monatlichen kosten immer gleich und relativ gering sind. Bei den vielen Anbietern gibt es aber auch viele unterschiede die es zu beachten gibt. Als ersten schaut man sich den Anbieter mal etwas genauer an. Wie viele Songs gibt es im Angebot? Kann ich die Songs auf meiner Festplatte speichern oder nur online hören? Wie viel kostet die Flatrate im Monat? Welche Kündigungsfrist gibt es? Fragen über Fragen. Dennoch sollte sich jeder Anbieter vorher genau angeschaut werden, damit man auch später mit dem ausgesuchten Angebot zufrieden ist.


Mein Tipp ist das Angebot von MusikMonster. Da bekommt man ein Programm, wo die ausgesuchten Songs bei Webradiostationen mitgeschnitten und gespeichert werden. Also die Musik landet auf meiner Festplatte und gehört mir. Einen kleinen Nachteil gibt es da allerdings. Es dauert manchmal etwas bis die Lieder irgendwo bei einem Webradio gespielt werden und somit auch erst nach einer gewissen Zeit bei mir auch dem Laptop landen. Besonders bei nicht so bekannten Interpreten kann das schon mal eine Weile dauern. Diesen Nachteil empfinde ich aber nicht so schlimm. Dafür gehört der Titel dann mir und ich kann ihn auf eine CD brennen oder überall auf meine Geräte, wie Smartphone oder MP3 Player kopieren.
 




Remove