Gedankenübertragungen Pflanzen denken und fühlen




Platz #14 in Telekommunikation, #1440 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Gedankenübertragungen Pflanzen denken und fühlen

http://Gedankenübertragungen Pflanzen denken und fühlen

 Jürgen Köditz

Unter nachfolgendem Titel wurde dieser Atikel bei wertwolf abgelehnt. Vermutlich interessiert sich kein Wissenschaftler und  kein Erfinder dafür.


Patenterfinderideen Pflanzenkenntnisse nutzen für Frühwarnsysteme

Es ist schon ein Apparat erfunden worden, bei dem alle Pflanzen reagieren. Dieser wird auf einem ganz anderem Gebiet bei Menschen erfolgreich eingesetzt. Seine vielfältige Anwendbarkeit ist unbekannt und wird, wie bei allen wichtigen Erfindungen abgelehnt. Diese Apparate werden sogar preiswert hergestellt und können mit wenig Aufwand als Warnmelder umgestalten werden. 
Pflanzen können  nicht denken können, behaupten alle Experten. Jedoch reagieren diese sehr stark auf jede Bedrohungen. Manche Experten billigten den Pflanzen chemische Reaktionen zu, die von Duftstoffen bewirkt werden und geben Beispiele an. Mein Gartennachbar zeigte mir erfreut:“ Dieser Apfelbaum hier, setzte jahrelang nicht eine einzige Blüte an. Da habe ich mehrmals geschimpft: Wenn du dieses Jahr keine Äpfel trägst, da wirst du umgesägt!“
Der Baum reagierte auf die Bedrohung sofort und blühte prächtig. Nur mit Denken, konnte der Baum die menschlichen Worte richtig deuten oder wie?
Für einen Obolus können Sie über diese Erfindung und Experten, wie die diesen Apparat testeten  mehr erfahren. Ihre sensationellen Erkenntnisse stellten alles Wissen auf den Kopf. Besonders wichtig sind die Einsatzmöglichkeiten in naher Zukunft, für Frühwarnsysteme bei grossen Katastrophen!
 

Dieser Teil wird  bei Freischaltung von wertwolf nicht gezeigt.

Diese Apparate heißen Lügendetektoren. Cleve Backster, ein führender Experte widerlegte all Behauptungen der Wissenschaft, Pflanzen hätten kein Nervensystem und könnten deswegen nicht denken. Backster schloss eine Pflanze an einem Lügendetektor an. Wenn Menschen erschrocken sind, zeigt das der Lügendetektor mit Zickzacklinien optisch an. Ähnlich testete er Pflanzen, die er an diesem Apparat anschloss. Auf seinem Schreibtisch stand eine Tasse mit heissem Kaffee, in diesen tauchte er ein Blatt einer Pflanze. Anbei gab es nur eine geringe Reaktion. Backster überlegte: „Wie wäre es mit Feuer und Hitze, die Pflanze testen?“ Backster staunte, die Pflanze zeigte starke Sofortreaktionen, wie ein verängstigter Mensch.  Backster wiederholte immer wieder, sogar mit 25 verschiedenen Pflanzenarten, seine Teste. Sowie er die Pflanzen gedanklich bedrohte, reagierten alle Pflanzenarten sehr verängstigt. Jedoch bei normalen Gedanken, gab es keine Zickzackausschläge des Lügendetektors. Pflanzen können sogar menschliche Gedanken lesen. Ein unglaubliche Erkenntnis!
Auch Herr Paul Sauvin aus Amerika veranstaltete Experimente mit einer Pflanze am Lügendetektor, vor vielen Technikern und Wissenschaftlern. Angeschlossen war da eine Modeleisenbahn-Anlage. Sollte die Pflanze falsch reagieren und die Weiche nicht stellen, bekäme Herr Sauvin einen elektrischen Schlag. Dass passierte nicht, die Pflanze bekam die Angst gedanklich übermittelt und stellte die Weiche immer richtig.
In Amerika, wo verheerende Waldbrände wüten, wollte ein Förster Waldbrandwarnanlagen mit dieser Lügendetektorenmethode per Sender einführen. Vergebene Mühen. Das wurde abgelehnt.
Pflanzen warnen andere Pflanzen, auch bei Ungezieferbefall, auch da ist der Apparateeinsatz möglich. Ebenso ist es vorstellbar, diese Meldeapparate an tropischen Küsten auf hohen Kokosnussbäumen anzubrigen, zwecks Sturmflutwarnungen und zwecks Vulkanausbruchwarnungen. Da gibt es heutzutage keine technischen Probleme mehr. Viele Wahrnmeldeapparate warten auf ihre Realisierung.
 

Dieser Teil ist bei wertwolf sichtbar, um Aufmerksamkeit zu erreichen.

Nicht nur mein Gartenfreund, der den Apfelbaum drohte, diesen zum Blühen brachte, auch Bekannte gaben ihren Kakteen einen eigenen Namen, sprachen mit diesen, das bewirkte, das die besser wuchsen und blühten. Das interessierte mich alles sehr. Letztendlich fand ich bei Recherchen auch Berichte darüber. 
Warnsysteme zu realisieren, sind keine technischen Probleme mehr, aber wissenschaftliches Unwissen darüber, ob Pflanzen denken können?
 

Amazon Gedankenübertragungen

Minox BV 8 x 42 BR Fernglas schwarz

Minox BV 8 x 42 BR Fernglas schwarz

von: MINOX
Amazon Preis: EUR 203,98 (vom 2. July 2012)



Minox BV 10 x 42 BR Fernglas schwarz

Minox BV 10 x 42 BR Fernglas schwarz

von: MINOX
Amazon Preis: EUR 249,00 (vom 2. July 2012)



Botswana Safari/Mana Pools National Park - Discovery HD [Blu-ray]

Botswana Safari/Mana Pools National Park - Discovery HD [Blu-ray]

von: HMH Hamburger Medien Haus, ...
Amazon Preis: EUR 14,99 (vom 2. July 2012)



Amazon Gedankenübertragungen

Du machst Schule!: Warum das Bildungssystem versagt, was junge Menschen wirklich lernen müssen und wie wir ihnen dabei helfen
Schule versagt: Warum Bildung ein Glücksspiel ist und wie sich das ändern kann

Schule versagt: Warum Bildung ein Glücksspiel ist und wie sich das ändern kann

von: Deutscher Taschenbuch Verlag, Inge Faltin
Amazon Preis: EUR 14,90 (vom 2. July 2012)



Verdrängen, Umgehen, Vertagen: Wie die politische Klasse versagt

Verdrängen, Umgehen, Vertagen: Wie die politische Klasse versagt

von: Conte, Kurt Bohr
Amazon Preis: EUR 12,90 (vom 2. July 2012)



Wir Schwätzer im Treibhaus: Warum die Klimapolitik versagt

Wir Schwätzer im Treibhaus: Warum die Klimapolitik versagt

von: Rotpunktverlag, Zürich, Marcel Hänggi
Amazon Preis: EUR 26,00 (vom 2. July 2012)



MännerVersagen. Über das Verhältnis der Geschlechter im 21. Jahrhundert

MännerVersagen. Über das Verhältnis der Geschlechter im 21. Jahrhundert

von: Bastei Lübbe, Dieter Otten
Amazon Preis: EUR 18,00 (vom 2. July 2012)






Remove