Gefährlicher Missbrauch Pflanzen als Gedankenabhörwanzen




Platz #148 in Technologie & Wissen, #6076 insgesamt
0

Gefährlicher Missbrauch Pflanzen als Gedankenabhörwanzen

http://Gefährlicher Missbrauch Pflanzen als Gedankenabhörwanzen

 

 

 

 

 

Das prächtige Orchideenblumentopfgeschenk ist eine Gedankenabhörwanze

Die sensationellen Endeckungen von Cleve Backster führender Experte in der Technik der Lügendetektoren macht es möglich. In meinem Artikel "Gedankenübertragungen Pflanzen denken und fühlen", berichtete ich ausführlich über die vielen Experimente des Experten. In der Kriminaltechnik werden Lügendetektoren schon viele Jahre benutzt, aber nicht bei katostrophalen Umweltproblemen, wo Pflanzen hervorragende Geankenübertagungsdienste leisten können.

Diese Pflanzen bewirken eine fLächendeckende Bespitzlungsgesellschaft

In Zukunft wird jeder jeden bespitzeln, die Ehefrau den Ehemann und umgekehrt. Patente, Erfindungen werden gedanklich ausgehorcht und geklaut. Keine Bankkontonummer ist mehr sicher. Da werden Multimillionäre zu Bettlern. Geheimdienste sind nicht mehr geheim. Abschreckungswaffen verlieren ihren Schrecken. Der Gegner ist besser über seinen Gegner informiert und besitzt nun selber dessen Geheimwaffen. Wettrüsten wird sinnlos. Dafür werden ganze Wälder flächendeckende Gedankenleser. Gedankenstörsender werden entwickelt, ein wirres unverständliches Gedankenchaos brummt wie ein Bieneschwarm in unseren Köpfen. Letzendlich kann keiner mehr vernünftig denken. Die ganze Menschheit wird verrückt.

Riesenprofit mit Gedankenablesepflanzen

Das Gewerbe der Abhörpflanzen-Züchter boomt wie kein anderes. Jeder wird Kunde ob Geheimdienstler, Politiker, Erfinder oder Geschäftsmann. Regeln und Gesetze werden herausgegeben. Kein Abhörer bzw. Gedankenableser darf den anderen schädigen. Alles für umsonst. Keiner hält sich daran.




Remove