Geschenkideen für Jungen




Platz #72 in Erziehung & Kinder, #10586 insgesamt
0

Um Geschenkideen für Jungen zu finden, können sich Eltern und Verwandte sowohl an den Spielzeugklassikern, als auch an den neuen Technologien orientieren.

Jungen haben von Natur aus ein Faible für Technik und Elektronik.
Alles was sich bewegt, schnell ist und Räder hat, kommt bei Jungen gut an. Auch schon bei den Kleinsten. Die erste Holzeisenbahn, der Spielteppich mit Straßen und Häusern, dazu Spielzeugautos, sind Geschenkideen für Jungen, die mit Sicherheit ihre Wirkung nicht verfehlen werden. Aber auch als Baumeister versuchen sie sich gerne und sind stolz, wenn sie die erste Fuhre Erde mit dem Kinderbagger ausgehoben haben. Das Rollenspiel üben Jungen am liebsten mit Figuren aus der Science-Fiction und Abenteuer Welt. Ritter, Cowboys und Indianer, aber auch Feuerwehrmänner im Miniaturformat versetzen die Jungen in eine spannende, andere Welt, in der sie ihre eigene Geschichte erleben können.

Immer am Ball bleiben.
Sehr beliebt sind Ballsportarten bei den Jungs. Gerade dann, wenn der Vater mit dem Sohn den Fußball auf der grünen Wiese rollen lässt, wird das Interesse der Jungen geweckt. Besondere Bälle finden daher großen Anklang. Geschicklichkeit und Ausdauer nehmen mit dem Älterwerden bei den Jungen eine große Rolle ein. Sie beginnen sich für Sport zu interessieren, Fahrräder, Inline-Skates oder Skateboards kommen ins Spiel. Hier bieten sich zahlreiche Geschenkideen auch für Mädchen zu allen Anlässen. Sicherheit spielt bei Sportgeräten und fahrbaren Untersätzen eine große Rolle. Ein flippiger Helm, den sich das Kind selbst aussuchen kann, ist als Geschenk gut geeignet.

Geschenkideen für Jungen im Zeitalter der modernen Technik.
Die gute, alte Autorennbahn hat auch heute noch nichts von ihrer Faszination auf die kleinen und großen Jungen verloren. Da muss sich die Mutter dann nicht wundern, wenn ihre Männer stundenlang beschäftigt sind. Dennoch hat das Spielzeug Konkurrenz bekommen: die computeranimierten Spiele. Spielekonsolen und Bewegungssimulatoren bestimmen heute auch das Bild im Kinderzimmer. Dieser Entwicklung können sich die Eltern nicht verschließen, nur sollten sie darauf achten, was das Kind spielt. Gleiches gilt für das Internet. Mit Spezialprogrammen, die nur den Zugriff auf bestimmte Seiten erlauben, kann man Jungen eine Freude machen, wenn sie unbedingt, wie ihre Freunde, „surfen“ wollen. Viele Jungen wünschen sich auch Elektronik, wie zum Beispiel einen MP3-Player oder Zubehör für ihren PC. Mit diesen Geschenkideen lässt sich nicht viel falsch machen. Wer lieber ein Handy schenkt, der sollte dies in Form eines Gutscheines tun, denn die Jugendlichen haben hier genaue Vorstellungen von einem neuen Smartphone. Gutscheine sind für Unschlüssige generell eine gute Wahl, wenn sie sich an den Interessen des Jungen orientieren. Viele Kinder wünschen sich mehr Zeit mit ihren Eltern und Aktivität. Hier findet sicher jedes Elternteil zahlreiche Geschenkideen, die sehr persönlich sind.
 




Remove