Golf spielen für Anfänger




Platz #9 in Sport & Erholung, #370 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Golf spielen für Anfänger
Golfball - Bild von sxc.hu

Golf ist ein Sport mit einer langen Tradition. In vielen Teilen der Welt wird der Sport, als Sport der Reichen angesehen, wobei dieses Image mehr und mehr verschwindet. Denn mittlerweile gibt es auch hierzulande viele Golfclubs, welche zahlbar sind und auch die Ausrüstung ist günstiger geworden.

Zudem wird Anfängern auch der Einstieg einfacher gemacht, indem man zum Beispiel einfach mal einige Stunden zu sehr günstigen Preisen testen kann, ob man dem Sport wirklich mehr Zeit zukommen lassen möchte.

Doch beginnt man eigentlich am Besten, wenn man bisher keine Erfahrungen mit Golf hat.

Golfausrüstung besorgen

Wer schon mal einige Schläge gemacht hat und nun wirklich in dieses neue Hobby einsteigen möchte, der sollte sich darüber Gedanken machen, sich die entsprechende Golfausrüstung zu besorgen.

Wer zum Start noch wenig Geld ausgeben möchte, kann natürlich versuchen, ein Golfset im gebrauchten Zustand zu kaufen. Zum Beispiel bei einer Onlineauktionsplattform wie Ebay oder so.

Ansonsten gibt es natürlich zahlreiche Onlineshops oder auch Ladengeschäfte, welche alles anbieten, was der Golfspieler so benötigt.

Ein Günstiger Golfshop: www.par71.de

Wie funktioniert Golf eigentlich?

Zu Beginn muss man sich natürlich mit einigem an Theorie beschäftigen. Zum einen sind da die Golfregeln, welche man als Spieler natürlich kennen muss und zum anderen sollte man auch etwas über die Technik lernen und zwar bevor man mit dem Spielen/Trainieren beginnt.

Die Technik ist beim Golf entscheidend und so sollte man zusehen, dass man von Anfang an gute Beispiele beachtet, also am Besten Profigolfer.

Golftraining

Nun geht es an das Training. Es empfiehlt sich natürlich zu Beginn einige Golfstunden zu nehmen, damit man nichts falsches lernt. Theorie zu kennen, macht eben noch keinen guten Golfer. Dann einfach so oft trainieren wie möglich.

Golf Coach

Wer sein Hobby dann doch etwas vertiefen möchte und auch wirklich besser werden möchte, der sollte einige Stunden mit einem professionellen Coach arbeiten. Dieser kann die Bewegungen und die Technik überprüfen und Tipps zur Verbesserung geben. Das ist zwar nicht ganz günstig, kann sich aber natürlich sehr lohnen.

Golf zum Spass und im Business

Interessant ist auch, dass Golf in der Businesswelt auch bei uns mehr und mehr einen Einfluss hat. Manager spielen eine Runde auf dem Grün und besprechen nebenbei die Taktik für das nächste Jahr. Wer eine entsprechende Karriere machen möchte, tut daher gut daran, etwas Golf zu spielen, falls der CEO einmal einlädt.

Golf macht aber auch viel Spass und kann daher auch ganz einfach als Hobby für Amateure funktionieren.




Remove