Google Play - der neue Android Market




Platz #125 in Telekommunikation, #10417 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

2013: Google Play Store: 700.000 Apps / ca. 200 verschiedene Rechte

Google Play - der neue Android Market

Über 700.000 Apps - das ist ne ganze Menge!!!

Da ist für jeden etwas dabei. Hier gibts die Lieblings-Apps für Android, schnell und einfach installiert, für und über das mobile Gerät. Aber es ist nicht alles Gold was glänzt.

Inhaber von Google Play ist: Google Incorporated / Hauptsitz in Mountain View (Kalifornien, USA)

Es ist eine wirklich feine Sache. Man startet den Store, sucht sich eine App aus, lädt sie herunter, schon ist sie auf dem Handy, Tablet oder Notebook installiert und steht dem Nutzer zur sofortigen Nutzung bereit. Der größte Teil der dort angebotenen Programme (ca. 70%) ist kostenlos (bzw. werbefinanziert). Doch wie in vielen anderen Bereichen gibt es auch hier nichts umsonst. Der Nutzer zahlt hier zwar nicht mit Euro, aber dafür mit seinen Daten, die fleißig von den einzelnen Apps gesammelt werden. Diese spionierten Daten wiederum sind deshalb bares Geld wert, weil sie sich für Werbezwecke sehr gut verkaufen lassen. Unter anderem ist der Store deswegen  auch für über 18 jährige, da diese Personen (auch  Erwachsene genannt), voll Geschäftsmündig sind. Ein sehr wichtiger Grund besonders für die dort angebotenen kostenpflichtigen Apps. Weitere Informationen stehen in den Google Play - Nutzungsbedingungen.

Das könnte Sie auch interessieren: Meine Top 5 der kostenlosen Android Apps

 

________________________________________________________________________________

>>>>>Merke: Vor dem "Klick" auf "Akzeptieren & Installieren", immer zuerst abchecken - ob die gewünschte App die vorhandenen Zugriffsrechte wirklich benötigt <<<<<
________________________________________________________________________________

Hier nur einige der wichtigsten Berechtigungen einer beliebten App, die auf (fast) allen Smartphones vorinstalliert ist:

Speicher
Die App kann sensible Daten auslesen, verändern oder löschen. Sinnvoll beispielsweise, um Daten zu speichern oder Sicherungen zu erstellen.

Ihre Konten
Die App kann im vollen Umfang die Konto-Authentifizierungs-Fähigkeiten des Account Managers nutzen – inklusive der Erstellungen von Konten sowie dem Abruf und Festlegen der Passwörter. Zudem können Konten hinzugefügt oder entfernt sowie Passwörter gelöscht werden.

Ihr Standort
Damit erlangt die App den vollen Zugriff auf die genaue Standortquelle (GPS). Die App kann so bestimmen, wo man sich befindet. Sinnvoll zum Beispiel bei Navi-Apps.

Ihre Nachrichten
SMS empfangen, SMS oder MMS bearbeiten, SMS oder MMS lesen
Die App kann ohne Rückfrage eingehende SMS/MMS empfangen, verarbeiten und löschen. Auch bereits am Gerät oder auf der SIM-Karte gespeicherte Meldungen.

Telefon-Anrufe
Die App erhält vollen Zugriff auf die Telefonfunktionen des Smartphones. Damit lassen sich Telefon- und Seriennummern auslesen. So kann beispielsweise festgestellt werden, ob ein Anruf getätigt wird und welche Nummer gewählt wurde.

Kostenpflichtige Dienste
Die App kann ohne Rückfrage oder Zustimmung SMS verschicken. Das kann zu zusätzlichen Kosten führen.

Persönliche Informationen
Die App kann alle auf dem Smartphone gespeicherten Kontaktdaten lesen, übermitteln, ändern oder löschen.

Netzwerkkommunikation
Zusammen mit einer anderen Berechtigung können hier von der App unbemerkt – vielleicht private – Daten
durch vollständigen Internetzugriff übermittelt werden.

Systemtools
Das Verhindern, dass das Smartphone in den Schlafmodus wechselt, wirkt sich auf den Akkuverbrauch aus. Beim “Sync-Einstellungen schreiben” kann die App die Sync-Einstellungen ändern.

 

(c) 04/2012-2013 SaS

Noch mehr Infos über Google Play gibts >>>HIER<<<




Remove