Grundlagen der Hundeerziehung




Platz #100 in Tiere, #3958 insgesamt
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

So erziehen Sie ihren Hund richtig

Die Erziehung eines Hundes ist ein kompliziertes aber lohnenswertes Verfahren. Die allgemeine Hundeerziehung basiert auf der Grundlage der Belohnung. Macht das Tier etwas richtig und gut, dann sollte es dies auch zu spüren bekommen. Das funktioniert am besten mit einem Leckerli zur Belohnung. So wird das Tier den Vorgang nach mehrmaligen Wiederholen sich merken und in Zukunft das antrainierte Verhalten beibehalten.

Konditionierung als Methodik des Lernens

Bei der Konditionierung wird ein natürlicher Reflex eines Lebewesens ausgenutzt. Eine Situation wie beispielsweise die Gabe von Essen wird mit einem bestimmten Geräusch oder einem bestimmten Verhalten verbunden. Der Hund prägt sich dies ein und nach relativ kurzer Zeit wird er auf das Geräusch unabhängig von der eigentlichen Handlung reagieren. Dadurch wird ein sogenannter bedingter Reflex ausgelöst. Auf dieser Grundlage ist die Erziehung eines Hundes relativ unkompliziert und schnell möglich. Verbunden mit dem Prinzip der Belohnung gelingt es so dem Hund das gewünschte Verhalten anzutrainieren. Im Laufe der Zeit kann dem Hund dann beispielsweise das schnipsen mit dem Finger oder ähnliches als Belohnung beigebracht werden. Dieses Geräusch sollte er vorher bei richtigem Verhalten immer mit einer klassischen Belohnung erlebt habe.

Klickertraining

Eine übliche und klassische Variante bei der Konditionierung ist das sogenannte Klickertraining. Hierbei wird dem Hund versucht eine Handlung beizubringen. Beispielsweise das Laufen bei Fuß. Der Wortlaut "Bei Fuß" wird mit dem klicken und einer Belohnung in Form eines Leckerli verbunden. Nach einiger Zeit und gutem Training reicht dann das einfache Klicken oder Rufen aus und der Hund empfindet dies bereits als Belohnung und verhält sich wie gewünscht. Je nach Häufigkeit des Trainings und ARt und Weise der Belohnung kann dieser Prozess stark beschleunigt werden. Hunde sind sehr lernfähig und hören meist nach wenigen Wochen.

Mehr Informationen zur Erziehung Ihres Hundes finden Sie unter http://www.hundeerziehung-info.de